Seite 44 von 48 ErsteErste ... 34404142434445464748 LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 473

Thema: Gackelei´s große Sumatras

  1. #431
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    3.070
    So ein Mist mit den Küken. Aber kommt anscheinend dochmal ab und zu vor. Bei mir war das Pech ähnlich. 16 Küken mit ca. 6 Wochen im Auslauf, ein Habicht verfängt sich im Abdecknetz, die Kleinen schießen einmal quer nach hinten genau meine 6 süßen Augsburger fallen einfach maustot um. Innerhalb Sekunden. Stand fast daneben und hab den Habicht innerhalb 2 Minuten rausgeschnitten, aber da waren die Kleinen schon tot.
    liebe Grüße
    Schnappi

  2. #432
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.030
    Gerne, ich freu mich daß sie bei dir eingezogen sind!
    Bin mal gespannt, wie sich der Schwarzbart bei dir einlebt, der ist nämlich ein Besonderer

  3. #433
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.353
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Schnappi66 Beitrag anzeigen
    So ein Mist mit den Küken. Aber kommt anscheinend dochmal ab und zu vor. Bei mir war das Pech ähnlich. 16 Küken mit ca. 6 Wochen im Auslauf, ein Habicht verfängt sich im Abdecknetz, die Kleinen schießen einmal quer nach hinten genau meine 6 süßen Augsburger fallen einfach maustot um. Innerhalb Sekunden. Stand fast daneben und hab den Habicht innerhalb 2 Minuten rausgeschnitten, aber da waren die Kleinen schon tot.
    ja hatte davon gehört, aber bis dahin hatte ich so einen Fall auch noch nicht!
    Ich hoffe sowas kommt auch nicht wieder vor! Bei mir war es gemischt, Sumatras, Brabanter Bauernhühner und Pavlos waren betroffen.

    Zitat Zitat von Yokojo Beitrag anzeigen
    Gerne, ich freu mich daß sie bei dir eingezogen sind!
    Bin mal gespannt, wie sich der Schwarzbart bei dir einlebt, der ist nämlich ein Besonderer
    Der Kleine Mann spaziert eifrig zusammen mit der jungen Dame umher - wegen ihres jugendlichen Alters werden sie noch ab und mal wo weg gejagt, ansonsten dürfen sie sich recht unbehelligt bewegen und auch mein Sumatrahahn hat nichts gegen ihn.
    Die einjährige Henne findet er dagegen sehr toll, hat er schon mehrfach angebalzt, ob er schon durfte hab ich allerdings noch nicht gesehen.
    Geht also sehr ruhig und entspannt zu mit den 3 Neuen, aber das bin ich gewohnt von meiner Truppe. Hackordnung ja, aber sehr gemässigt.
    Kannst mir mal ja schreiben was in dem Hähnchen alles steckt und was ihn so besonders macht ;-)

    Kimora meine fleissige Brüterin hatte ja die letzten paar Sumatraeierlein nach dem ersten Fuchsangriff bekommen.
    Aus den 4 Eiern sind gestern 2 putzmuntere Küken geschlüpft.
    Ein Ei hatte sich nicht entwickelt und das andere war früh abgestorben.
    Hab die 2 heute morgen aus ihrem Nest entfernt und erstmal Wasser und Futter gereicht, was sie dankbar angenommen hat!
    Jetzt bin ich mal gespannt, wie sie die Aufzucht meistert!
    Die 2 Küken sind jetzt natürlich ganz besonders wichtig für mich und ich hoffe sie werden ohne Probleme groß und stark.

    Seit 3 Tagen zeichnet die Wildtierkamera keinen Fuchs mehr auf.
    Zum Teil kommt er ja auch nicht mehr dahin wo er will, aber er ist überhaupt nicht mehr zu sehen.
    Das gibt mir Hoffnung, dass sich um den Hartnäckigen gekümmert wurde und wenn dann nur wieder das übliche harmlosere nachwandert.

    Von den jetzigen Tieren möchte ich auf keinen Fall noch was verlieren!

    Hab mir die übrigen Jungtiere durchgesehen und so wie es ausschaut, hab ich bei den Sumatras einen mickrigen Rest von 1,3,3
    Eine Henne ist vom Februar, die übrigen 1,2 vom März, hier wird eins schon recht Rot am Kamm und outet sich somit und ein 0,0,1 ist das übrige Küken von Smeralda, das den Fuchsangriff überlebt hat und die 0,0,2 jetzt von Kimora.

    Bei den Brabanter Bauernhühnern hab ich 1,3 - hier behalte ich sicher 2 evtl. auch alle 3 Hennen.
    Nur wenn das Hähnchen Chancen auf einen Platz hat, darf es mit einer Henne ausziehen.
    Bei den Pavlovs hab ich ein Hähnchen in gold-getupft und ein weißes.
    Der Rest sind 1 gold- und 2 silber-getupfte Hennen die ich komplett behalte. Die Hähnchen werden dann wahrscheinlich nach Sibirien wandern müssen. Ich rechne mal nicht damit, dass die sich vermitteln lassen.
    Forever Sumatras

  4. #434
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.030
    Der Schwarzbart ist zu 50% Asil 25% Bankiva und 25 % Spanischer Kämpfer, er ist besonders weil er von den 6Brüdern der Boss war, das bedeutet er ist besonders nervenstark, selbstsicher und intelligent, aber mit blitzschneller Reaktion, außerdem sehr fluggewandt. Dürfen/können die bei dir fliegen?

  5. #435
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.353
    Themenstarter
    ah okay - ja er ist hier relativ entspannt für die neue ungewohnte Umgebung.
    Ansonsten noch brav ;-)
    Fliegen können die hier gerne - hier ist der relevante Teil komplett übernetzt.
    Direkt nebendran der Nachbar hat 2 Galgos und die fressen alles was rüberfliegt.
    Sumatras fliegen auch hin und wieder recht gern. Mein Hahn sitzt immer auf der knapp 2m hohen Stange im Auslauf.
    Nur da wo sie unter unserer Hecke noch nen Streifen laufen dürfen ist kein Netz drüber, aber da fliegt auch nix raus ;-)
    Forever Sumatras

  6. #436
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.030
    Die fliegen da garantiert raus, aber auch wieder rein, falls ein Galgo nicht schneller ist.
    Bei mir ist ein Loch 40x40cm in der Mitte der Volierendecke, die Tauben fliegen da nur rein, schaffen aber nicht rauszufliegen, doch das ist für diese Hühnchen kein Problem......

  7. #437
    Avatar von giggerl07
    Registriert seit
    12.11.2015
    Ort
    Frankenland
    PLZ
    95
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    421
    das tut mir so leid um Deine jungen Hühner;
    hoffentlich hast Du jetzt Ruhe,
    meinen Sumatras geht es prächtig - meine Lagertha gluckt hartnäckig seit zwei Monaten, aber da ich dieses Jahr meinen Bestand an ZSeidis und Showgirls vergrößern möchte darf Sie leider nicht.
    Aber nächstes Jahr, mein Althahn ist ja doch 5 Jahre alt und da muß ich nächstes Jahr einen Junghahn großziehen;
    wieder eine Appenzeller Spitzhaube und ich hoffe der wird genauso toll wie mein RobRoy (oder vielleicht ein Appenzeller Sumatramix?), die Sumatrahähne hab ich zu guten Freunden vermittelt bekommen.
    viel Freude mit den Kükis....freu mich auf Bilder!
    4,14 ZSeidenhuhn & Showgirl www.unsere-kleine-seidifarm.de
    1,15 AppenzellerSpitzhaube,Araucana,Sumatra;Blumenhuhn, CreamLegbar,
    Maran,Lachshuhn,Mix,Sumatra


  8. #438
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.353
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Yokojo Beitrag anzeigen
    Die fliegen da garantiert raus, aber auch wieder rein, falls ein Galgo nicht schneller ist.
    Bei mir ist ein Loch 40x40cm in der Mitte der Volierendecke, die Tauben fliegen da nur rein, schaffen aber nicht rauszufliegen, doch das ist für diese Hühnchen kein Problem......
    Da wo die Hecke ist, kommt nebendran nur Pferdekoppel, da macht es nix, wenn mal einer rüber schaut. Hat aber echt kein Huhn mehr gemacht, seit die Hecke schön dicht nach oben zugewachsen ist, da kann man nicht mehr fliegen ;-)
    Und ich hatte schon Ausbruchskünstlerinnen von besonderer Art

    Die Galgos sind meistens im Haus, aber der zugehörige Nachbar ist da eher ein Ekel. Von daher - in die Richtung ist absolut dicht und wegen dem Fuchs ja jetzt auch dann ab dem Wochenende wirklich das allerletzte kleine Fitzelchen.
    Forever Sumatras

  9. #439
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.353
    Themenstarter
    Zitat Zitat von giggerl07 Beitrag anzeigen
    das tut mir so leid um Deine jungen Hühner;
    hoffentlich hast Du jetzt Ruhe,
    meinen Sumatras geht es prächtig - meine Lagertha gluckt hartnäckig seit zwei Monaten, aber da ich dieses Jahr meinen Bestand an ZSeidis und Showgirls vergrößern möchte darf Sie leider nicht.
    Aber nächstes Jahr, mein Althahn ist ja doch 5 Jahre alt und da muß ich nächstes Jahr einen Junghahn großziehen;
    wieder eine Appenzeller Spitzhaube und ich hoffe der wird genauso toll wie mein RobRoy (oder vielleicht ein Appenzeller Sumatramix?), die Sumatrahähne hab ich zu guten Freunden vermittelt bekommen.
    viel Freude mit den Kükis....freu mich auf Bilder!
    danke dir!
    Ich hoffe auch, dass jetzt Ruhe herrscht - dann wird halt nächstes Jahr noch einmal durchgestartet.

    Warum lässt du Lagertha nicht einfach ein paar Seidis/Showgirls ausbrüten?
    Ansonsten musst du hartnäckig entglucken, von alleine hören die leider erst sehr sehr spät auf und das kostet nur unnötig Energie ;-)
    Forever Sumatras

  10. #440
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.353
    Themenstarter
    So dann hab ich euch noch 3 Bilder von den nicht Sumatra-Neuzugängen, die ich aus Heidelberg mitgebracht habe ;-)

    der kleine schwarzbärtige Hahn ist so hübsch - was ich ja besonders mag ist, dass er keine gelben Beine hat.
    Davon bin ich einfach nicht so der Fan.




    die beiden Hennen waren gestern wo ich Bilder gemacht hab unkooperativ - die haben lieber hinten an der Hecke Insekten gejagt.
    Die Junghenne ist links und die einjährige rechts zu erahnen
    Forever Sumatras

Seite 44 von 48 ErsteErste ... 34404142434445464748 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 19:04
  2. Das große Klumpentier....
    Von Hatschipuh im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 21:24
  3. große Orloffs
    Von keferl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •