Seite 43 von 48 ErsteErste ... 33394041424344454647 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 473

Thema: Gackelei´s große Sumatras

  1. #421
    Eulalia Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    4.929
    Ach Mist, dad sind ja keine schönen Neuigkeiten am Morgen �� Ich hoffe das sich Smeralda schnell wieder erholt. Kannst Du den Auslauf nicht mit Litze schützen? Der Fuchs scheint den Hühner Auslauf ja als drive in zu sehen. Ich denke da hilft nur Strom.
    LG Heike und der Fightclub
    1.16 Kämpfer und Kämpfermixe und deren Küken

  2. #422
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.993
    Was für ein Horror! Tut mir so leid für Dich und deine Tiere.
    Der war wohl schon länger am Werk als du das mitbekommen hast bei so viel Schaden.
    Nur gut, daß du überhaupt gerade mit dem Hund raus mußtest, bevor er noch mehr erwischt hätte.

    Bei mir habe ich die auch schon tagsüber über meinen Reitplatz laufen sehen, da trau ich keinem mehr.
    Mit dem E-Zaun würde ich mir an deiner Stelle echt überlegen, selber einen anzuschaffen. Auf den Nachbarn verlassen wäre mir zu riskant. Wenn der Fuchs regelmäßig da ist und die Lagr checkt, dann reicht dem ein kurzes Zeitfenster wo der Zaun aus ist, wenn sie z.B. nur die Pferde von der Koppel holen, und er ist wieder bei dir. Die merken wie auch andere Tiere schon auf etwas Abstand, ob Strom an ist oder nicht.

    Den Überlebenden wünsche ich schnell gute Besserung!
    liebe Grüße
    Schnappi

  3. #423
    Avatar von Sulmtaler64832
    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Babenhausen
    PLZ
    64832
    Beiträge
    417
    Oh nein!!! Das tut mir so leid!!! Ich wünsche den verletzten und geschockten alles Gute und hoffentlich kommen sie schnell wieder auf die Beine.
    LG
    Astrid
    Instagram: abpatchy

  4. #424
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.353
    Themenstarter
    Das mit Strom an der Stelle wird schwierig, weil das hinten meine Hecke ist und die Hühner quasi da drunter laufen - ausserhalb geht der Stromzaun vom Nachbarn lang. Innerhalb ist das wegen der Büsche auf eine Länge von nur 2 Metern nicht machbar, weil ich da garnicht hin komm.
    Ich kann den Teil höchstens für die Hühner sperren. Der Rest vom Auslauf ist so engmaschig eingezäunt dass er nicht durch kommt - nur diese verfluchten 2m nicht.
    Bisher kam er auch nur spät in der Nacht, aber ist glaube ich auch dem Sch** Wetter dieses Jahr zu verdanken, weil wir sonst einfach viel mehr und noch lang abends draussen gleich neben dem Hühnerauslauf mit Hund sitzen.
    In 7 Jahren hab ich maximal die Tiere verloren die nicht in den Stall sind, an den Tagen, wo ich abends nicht mehr kontrolliert hab.
    Lang hat der glaub ich auch noch nicht gewütet, die Jungtiere sitzen auf den unteren Stange, an die kam er einfach schnell und leicht ran und an die Glucke auch.
    Meine schwarze Strupphenne hatte ich separiert, weil der Hahn sie blank getreten hat - hatte ihr extra einen Sattel drauf und sie zu den Küken rüber, weil sie zu Humpeln anfing.
    Die hatte ich erst wieder zurück, weil sie wieder gut lief.
    Jetzt belastet sie das Bein gar nicht mehr.
    Ich werd jetzt meine übrigen Zaunstücke holen und nach da hinten leider dicht machen müssen.
    Hilft ja nix.
    Forever Sumatras

  5. #425
    Avatar von giggerl07
    Registriert seit
    12.11.2015
    Ort
    Frankenland
    PLZ
    95
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    417
    Habs grad erst gelesen - wie schrecklich, fühl Dich gedrückt;
    der wird jetzt immer wieder kommen, auch in den Stall!
    Wieviele Sumatras hast Du denn jetzt noch? Drück die Daumen daß sich das Struppi wieder erholt und auch das Küki vom Schock....
    Mich wundert es auch manchmal daß meine Sumatras nicht schon erwischt wurden, so weit weg vom Stall wie die manchmal sind, aber im Freien können die ja gut wegfliegen, im Stall keine Chance - wie gemein.
    Meine müssen auch spätestens um halb acht in den Stall, da mein Hühnerhaus idyllisch im Wald steht, alles andere ist zu gefährlich.
    Geändert von giggerl07 (21.05.2021 um 12:28 Uhr)
    4,14 ZSeidenhuhn & Showgirl www.unsere-kleine-seidifarm.de
    1,15 AppenzellerSpitzhaube,Araucana,Sumatra;Blumenhuhn, CreamLegbar,
    Maran,Lachshuhn,Mix,Sumatra


  6. #426
    Avatar von Ira
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    6.114
    Zitat Zitat von Gackelei Beitrag anzeigen

    Vom Fotografieren halten sie noch gar nix - als ich mit Handy bewaffnet ans Kükenheim kam, fanden sie das große Teil mehr als gruselig. Aber das ändert sich hoffentlich bald ;-)
    Der Dicke links ist ein Malaienkürbis, der ist von Uschi und kein Satsuma, das war eines der Ü-Eier. Er wird eine Möven-artige Zeichnung haben, ich weiß auch nicht, wie man das nennen soll. Streifenkariert...

    Schade um das Juwelchen... dies Jahr ist einfach nur besch... eiden bis jetzt... ich gehe wieder heulen..
    BIETE: Eggs
    SUCHE: Weltfrieden

  7. #427
    Wedgwood Lover Avatar von Darwin
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Nähe Trier
    PLZ
    54...
    Land
    Rheinland-Pfalz Generation: Boomer
    Beiträge
    2.059
    Zitat Zitat von Gackelei Beitrag anzeigen
    Fotos wären natürlich klasse, gerade von dem seltsamen Schwanz, das würde mich schon interessieren...
    Im Kämpfermixefaden zu sehen...

    Victimhood is the new currency (P. Teufel)

  8. #428
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.353
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Darwin Beitrag anzeigen
    Im Kämpfermixefaden zu sehen...

    Danke hab ich inzwischen entdeckt ��
    Forever Sumatras

  9. #429
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.353
    Themenstarter
    Meine Federlieblinge waren ja 2 Wochen im Volierenknast, weil wir wegen der OP von Männe nicht da waren.
    Der Fuchs hat täglich vorbei geschaut und leider mein Jungvolk einmal so geschockt, dass viele der Jungtiere vor Angst in den Stall gerast sind und dort vielleicht noch wo gegen geklatscht sind.
    Der Fuchs kam nicht rein, aber die Jungtiere sind vor Panik gestorben und lagen tot im Stall.
    Die Alttiere hatten nix - meine Federviehversorgerin hatte da natürlich keinen schönen Fund und ich keine schöne Nachricht.
    Für mich ist dieses Jahr Hühnermässig gelaufen!
    Ich hab mich dann mit dem Jäger in Verbindung gesetzt, denn es ist auf der Wildtierkamera schön zu sehen, dass es ein junger Rüde ist.
    Der hat keine Jungen zu versorgen.
    Er hat mir zugesagt, dass er sich darum kümmert und war auch schon da und hat sich alles angeschaut.

    Die Schwachstelle am Gehege ist nahezu dicht gemacht - ein paar Arbeiten muss ich noch machen und dann wird um die Voliere und den Stall zumindest noch eine Stromlitze gezogen, die diesen dann Nachts sichert.

    Kimora brütet gerade in der Schlupfphase - 4 Eier hat sie drunter, mal schauen wieviel schlüpft - geschiert hab ich nicht, aber ein Ei hat gestern schon mal zurückgeklopft, wie ich gegen getippt hab.

    Aus Heidelberg sind auch drei Neuzugänge mit gekommen, die ich lieberweise von Yokojo bekommen habe!
    Vielen lieben Dank dafür!

    Die Satsus/Mixe von Ira sind im Kükenheim derweil wie verrückt gewachsen - ein bischen dürfen sie noch drinnen bleiben und kommen dann wenn draussen alles fertig gesichert ist auch mit raus.

    Hab hier noch ein paar Bilder von den aktuell noch Jüngsten und den 3 Neuzugängen:

    Hier die 3 von Yokojo auf der Heimfahrt
    Keine Sumatras, aber hübsche Kämpferlein für meine bunte Truppe
    Hähnchen wollte ich eigentlich nicht, aber der ist so wunderschön und dann noch mit Bart, dass ich evtl. im Frühjahr eine kleine eigene Gruppe mit ihm mache und eine Brut mit für die bunte Truppe mit einlege.
    Danach muss er dann leider sicher spätestens ausziehen.


    Hier noch ein Bild von der einzigen Mixhenne vom Februar, die meine bunte Truppe verstärken darf - ist die mit dem nach unten stehenden Schwanz.
    Ich hatte das Vlies vom frisch angesähten Rasen abgemacht und kurz unter den Unterstand gestopft, damit es mir der Wind nicht wegbläst, bis ich fertig bin.
    Tja war wohl gemütlich ;-)


    und jetzt die 6 Zwerge aus Iras Eiern
    Leider sind sie aktuell recht scheu, aber klar, ich war die Hälfte ihres Lebens leider nicht da, aber wird schon noch anders!
    Charakterlich lässt sich aber schon gut merken, dass die ganz anders sind. Recht rauh im gegensatz zu den Sumatras.
    Mal schauen wie das dann läuft, wenn sie mit dazu kommen.
    Kleine Ferkel im XXL Format sind sie jedenfalls mal sicher - so rumgesaut mit Futter und Wasser hat auch noch keine Kükenschar!






    Aber die kleinen Fächerschwänzchen sind toll!


    Das ist ein Mix und sicher ein Hähnchen, kriegt aber glaube ich auch eine echt tolle Farbe.
    Bei den 5 Satus hab ich noch überhaupt keinen Plan!
    Wäre natürlich Mega, wenn das dann alles Mädels wären!
    Forever Sumatras

  10. #430
    Avatar von Sulmtaler64832
    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Babenhausen
    PLZ
    64832
    Beiträge
    417
    oh je... bei dir läuft es dieses Jahr wirklich nicht gut. Das tut mir aufrichtig leid!!!
    Der neue Nachwuchs ist ja wirklich hübsch. Und vielleicht kann er dich etwas aufheitern.
    LG
    Astrid
    Instagram: abpatchy

Seite 43 von 48 ErsteErste ... 33394041424344454647 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 19:04
  2. Das große Klumpentier....
    Von Hatschipuh im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 21:24
  3. große Orloffs
    Von keferl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •