Seite 44 von 45 ErsteErste ... 34404142434445 LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 441

Thema: Naturbrut 2020

  1. #431
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.785
    bei mir war heute Chaos angesagt. Drei Wochen sind die Küken nun alt, und die Glucken haben beschlossen, das es Zeit ist, in den Stall umzuziehen und die Küken auf die Stange zu setzen. Nur das Küken auch ihre kleinen Sturköpfchen haben und das mal gar nicht einsehen und stattdessen heulend durch die Gegend rennen. An dem Jammern muß ja nun jemand Schuld sein, denkt die Glucke, und räumt herzhaft alle anderen Hennen und Hähne von den Stangen ab, um Platz für sich und die jammernden Kleinen zu haben.

    Meine Herrschaften, hat das gedauert, bis alle ihr Plätzchen gefunden hatten, denn natürlich war der eine oder andere nicht damit einverstanden, sein Lieblingsstückchen Stange wegen einer Horde Küken aufzugeben .

  2. #432
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.973
    Da hätte ich aber auch ziemlich protestiert, wenn meine Bettstange plötzlich von so einem Gör belegt wäre

    DAS würde ich mir merken, und nur auf den Zeitpunkt warten, wo Muttern nicht mehr auf mehr ihre Gören achtet - dann wäre meine geliebte Bettstange wieder MEINE, und die Teenies nur noch nieders Fußvolk.

    Seufz. Kein einfaches Leben, so als Huhn.

  3. #433

    Registriert seit
    24.05.2014
    PLZ
    193..
    Land
    M-V
    Beiträge
    1.842
    Ich habe einfach ca. ein Viertel der Breite mit einem alten Laken abgetrennt. Nach einem Tag Eingewöhnungszeit haben sich die Alten und die Jungen an die Sitzordnung gewöhnt und es gibt keinen Streit mehr.
    2 von den 4 "Halbstarken" sind Hähne. Wenn die nach Sibirien gewandert sind, werden die Karten neu gemischt .
    Was interessiert mich mein dummes Gewäsch von vorgestern.....

  4. #434
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.973
    Heute ist der Schlupf von den Rhodeländern. Die Eier habe ich auf meine beiden Sussexdamen aufgeteilt, die dieses Jahr schon einmal gebrütet haben. Sie haben erfolgreich und problemlosim Frühjahr jeweils 12 und 13 Küken ausgebrütet.

    Bei diesem Schlupf ist es definitiv anders. Ich hörte es jämmerlich aus einem Stall piepsen, zwei Küken waren bereits geschlüpft, eines war noch nass und beide saßen weit entfernt von der Glucke.

    Sowas kommt mir sehr spanisch vor, ich habe sofort unter der Glucke nachgesehen: Ein weiteres, voll entwickeltes Ei mit Küken war zerdrückt, zwei Eier unberührt.

    Bei beiden Glucken habe ich schon vor zwei Tagen ein voll entwickeltes, aber zerdrücktes Ei/Küken entfernt. Sowas hatte ich bei meinen zahlreichen Naturbruten noch nicht, jedenfalls kann ich mich nicht erinnern.

    Habe also das 3. tote Küken entfernt und die beiden jammernden Küken wieder druntergepackt. Jetzt warte ich einfach ab, bin aber echt leicht angepisst, dass es häufig beim Ausbrüten der Rassehühner unerwartete Probleme gibt. Es handelt sich ja nicht um Erstlingsglucken, und die Eieranzahl ist mit 5 und 7 Eiern wirklich überschaubar. Vielleicht ist die Schalenqualität schlecht? Ich weiß es nicht.

    Lege ich meine eigenen Mixe unter, habe ich eine beinahe 100%ige Schlupfquote. Die liegt bei meinen Wunschrassen deutlichst drunter. Nun ja, bin mal gespannt, ob und wie viele schlüpfen. Bei der anderen Glucke scheint noch alles in Ordnung zu sein.
    Geändert von Dylan (31.07.2020 um 11:47 Uhr)

  5. #435
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.003
    Leider wird einem bei Bruteiern meinem Eindruck nach oftmals das geschickt, wie es im Stall in die Hände fällt. Mit Kackschmier dran, mit Matsch dran, mit Sternenhimmel- Eierschalen, rauhen Schalen, fast symmetrische Eier, zu kleine Eier... Mir kam es schon manches Mal vor, dass das als Brutei verschickt wird, was als Speise- Ei zu unschön aussieht, und so der eigentliche "Abfall" auch noch vergoldet wird.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  6. #436
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.973
    Ich hole meine Bruteier nur noch höchstpersönlich ab, schicken lasse ich mir nichts mehr. Damit habe ich schon zuviel schlechte Erfahrungen gemacht.

  7. #437
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.973
    So, nun sind bestimmt alle Küken für dieses Jahr geschlüpft!
    Die gelbe Sussex hat 5 Küken ausgebrütet, davon wahrscheinlich 4 Rhodeländer. Eines müsste von mir sein.


    Es war unerträglich heiß heute, die Glucke war ganz schön am hecheln, sie wollte aber mit ihren gestern geschlüpften Küken noch nicht raus. Die Kleinen sind auch noch etwas wackelig.



    Die schwarze Glucke mit den 4 Zwergen ist bereits lustig unterwegs, die Kleinen furchtlos hinterher. Schlupf war am Dienstag, also vor 4 Tagen.



    Da kam sie ahnungslos beim anderen Gluckenstall vorbei, wo meine rote Sussex mit ihren 3 frisch geschlüpften Küken noch drin sitzt. Grandios...


    Erinnert ihr euch an meinen Versuch, reinrassige Zwergvorwerkküken auszubrüten?
    Nun, das sind noch zwei der Vorwerkmixe: Hahn und Henne - eigentlich würde ich den Hahn gerne laufen lassen. Der ist optisch einmalig, finde ich. Mal sehen, ob das geht.

    Das hier ist die Henne:


    Und hier der Hahn:





    Abends habe ich festgestellt, dass sich zwei Glucken den größeren Gluckenstall teilen wollen. Da beide sich kennen und recht friedlich sind, lasse ich es auf einen Versuch ankommen.

  8. #438
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    11.096
    Die Vorwerkmixe sind beide wunderschön!
    Grünlegemixe 1,8,7; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,3; Katze 2½,0

  9. #439

    Registriert seit
    29.03.2013
    PLZ
    27...
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.927
    Hey @Dylan, das freut mich, dass das mit den Rhodeländern gut geklappt hat.
    Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Hühnerfamilienmitgliedern in Wunschrasse!

    Die beiden Glucken haben wohl die Qualitäten des neuen Stalls entdeckt
    und gleich n Mietvertrag als WG unterschrieben, herrlich

    Die "reinrassigen" Vorwerker gefallen mir auch gut,
    eine Bereicherung im Dylanschen Garten.
    Geändert von Anke P (02.08.2020 um 06:21 Uhr)
    liebe Grüße,
    Anke und 1,17,9 bunte Hühner

  10. #440
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.973
    Die Vorwerkmixe finde ich auch äußerst gelungen. Ich werde nächstes Jahr bei dem guten Mann nach weiteren Eiern seiner Zwerg -Vorwerkhühner fragen - und mich gleichzeitig beiläufig danach erkundigen, ob sein schwarzer Hahn ebenfalls noch mitläuft

    Ich bin sehr gespannt, ob die Rhodeländer meinen Wünschen entsprechen. Zumindest ein Zuchtziel sollten sie doch hier dringend erfüllen: Keine Brutlust haben!!

    Wobei ich mich manchmal schon frage, wer da mehr Lust aufs Ausbrüten hat: Die Huhns oder ich.... so sicher bin ich mir da nicht mehr. Womöglich erfüllen sie nur meine Erwartungen??

    Aktuell laufen jedenfalls vier Glucken herum, und wieder bin ich auf neue entzückt, alle 4 zu beobachten. Bei der weißen Glucke mit ihren drei Küken sehe ich bislang nur Hühner, das wäre natürlich auch nett.
    Wobei ich mich über meine diesjährige Hennenquote beileibe nicht beklagen kann. Echt nicht. Das Ziel, durch eigene Nachzucht 15 neue Hühner zu bekommen, wurde schon überschritten - Dank den unermüdlichen Glucken

Seite 44 von 45 ErsteErste ... 34404142434445 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2020
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1188
    Letzter Beitrag: Gestern, 18:02
  2. Vogelgrippe 2020 - was kommt da auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 09.05.2020, 19:25
  3. Hüfokalender 2020 BESTELLUNG!!!
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 06:22
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2019, 16:45
  5. Hüfokalender 2020: Die Siegerbilder der Abstimmungen
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.08.2019, 19:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •