Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Umbau Bauwagen.

  1. #1

    Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    26

    Umbau Bauwagen.

    Hallo liebe Hühnerfreunde.

    Wir planen unseren morschen Bauwagen zum Hühnerstall umzubauen.
    Das heisst komplett abwracken bis nur noch der Metallrahmen steht und Neuaufbau.

    Nun stelllt sich die Frage wie viele Fenster braucht der Stall und in welche Richtung stellt man ihn am besten mit der Fensterseite?

    Ist es zwingend nötig mit z.B. Glaswolle zu isolieren, oder reicht es wenn von innen sowas wie USB Platten dran sind?
    Hier im Norden ist es ja selten sehr kalt, eher nass, aber manchmal eben doch.
    Wie schütze ich den Innenraum vor dieser heftigen Hitze im Sommer?

    Vielen Dank

    Liebe Grüße
    Steffi

  2. #2
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    5.770
    Ich würde sämtliche Dämmung wegen Milben und Kondenswasser weglassen.
    Am besten den Wagen unter einen Walnussbaum stellen. Gibt Schatten und gesundes Klima.

  3. #3

    Registriert seit
    26.12.2017
    Land
    Rhld-Pflz
    Beiträge
    911
    Zumindest als Dacheindeckung würde ich "Sandwichpaneele" verwenden, um das Tropfen in der Baubude zu vermeiden.

    https://www.schwedenbleche.de/isopan...SABEgI5w_D_BwE

  4. #4

    Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    26
    Themenstarter
    Vielen Dank .
    Wir haben sogar einen Wallnussbaum.

  5. #5
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    66***
    Beiträge
    12.909
    Die Fenster meiner Hühnerställe gehen nach Westen. Da werden im Sommer die Hähne nicht ganz soooo früh wach und im Winter, wenn Licht Mangelware ist, scheint die Sonne am längsten in die Ställe rein.

    Meine Ställe stehen auch unter Laubbäumen als Schattenspendern. Da funktionieren die Westfenster. Im Sommer scheint keine Sonne rein, nur im Winter wenn man sie gut gebrauchen kann.

    Allerdings ist hier bei uns Westen die Wetterseite, das erschwert das Lüften mit diesen Fenstern. Soll ja kein Regen in den Stall reinschlagen. Deshalb habe ich auf den geschützten Seiten noch solche Kellerfenster eingebaut. https://www.hornbach.de/shop/Stahlke..._cc1=766103971

    Die sind prima zum Lüften, da man die Scheibe einfach aushängen kann. Wenn es im Winter richtig kalt wird hänge ich die Scheibe einfach wieder ein. Das Gitter hält zuverlässig alle Räuber draußen und lässt viel Luft durch.

    Solche Fenster findet man bei eb.. Kleinanzeigen oft im Verschenkemarkt oder für ganz kleines Geld.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  6. #6

    Registriert seit
    24.11.2018
    PLZ
    687
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    30
    Mal ein Off-Topic-Einwurf: Nicht ganz ohne Eigeninteresse, aber auch, weil es mich interessiert welche Ideen und Fragen andere zu dem Thema haben, lese ich in den Bauthemen gefühlt immer wieder dieselben Fragen zum Bau eines Hühnerstalls: Ausrichtung, Fenstergröße, isolieren oder nicht, Be- und Entlüftung, Material,... Man findet zwar einiges dazu auch im Internet, allerdings weiß man dort ja nicht, wer genau dahinter steckt und wie kompetent und gut diese Lösungen wirklich sind.

    Ich finde, hier im Forum gibt es doch jahrelange Erfahrung. Könnte man nicht mit allen, die Ahnung haben oder es zumindest meinen, einen Leitfaden zusammen schreiben, in denen die Basics erklärt werden? Was man im Falle von konträren Meinungen wie "du musst unbedingt isolieren" vs. "auf keinen Fall isolieren" vorgeht, weiß ich aber selbst nicht. Eventuell wäre die Lösung dann ja "man kann isolieren, muss es aber nicht".

  7. #7

    Registriert seit
    13.07.2019
    Ort
    Ostfriesland
    PLZ
    265
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    118
    Hallo in die Runde, mir hat diese Seite sehr geholfen.
    Nach diesen Infos habe ich meinen Stall bauen lassen (von meinem Mann )

    https://huehner-info.de/infos/stall_fotos.htm

  8. #8
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.448
    Ich habe 2 Bauwagen als Hühnerställe und die Fenster ganzjährig nur mit Volierendraht vergittert. Die Ställe stehen unter Bäumen und die Fenster sind der Wetterseite abgewand. Außerdem ist eine überdachte Voliere vorgesetzt, sodass in die Fenster kein Regen schlagen kann. Damit bin ich am besten gefahren. Vorher war immer wieder Kondenzwasser in den Bauwagen.
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  9. #9

    Registriert seit
    02.02.2020
    Beiträge
    26
    Themenstarter
    Ich danke euch, toll hier zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Ein Bauwagen ......
    Von Schwelmis im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 07:54
  2. Geräteschuppen-Umbau
    Von Aluette im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 09:29
  3. Bauwagen
    Von Irma64 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 19:25
  4. Bauwagen-Umbau
    Von Thannhäuser im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 21:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •