Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: Enten ja oder nein

  1. #61

    Registriert seit
    16.05.2016
    Ort
    ganz im Norden v. SH
    PLZ
    25....
    Land
    DE
    Beiträge
    2.504
    Maaaaan Katili, wenn der Papa bis jetzt keine Aggressionen zeigt, dann wird da bestimmt auch nichts mehr kommen. Bei mir war es damals leider anders, aber es ist doch schön wenn Harmonie in der Familie ist.
    ich wünsche dir und deinen Schützlingen weiterhin viel, viel Spaß u. Freude beim Erwachsenwerden. Das Nr 4 fehlt ist ja traurig , aber bei mir würde Krähe auch an 1. Stelle stehen.

  2. #62
    Avatar von hexenpilz
    Registriert seit
    27.01.2014
    PLZ
    173
    Beiträge
    191
    Schade mit dem Verlust.Wir haben voriges Jahr 3 Verluste gehabt,es waren Krähen.Seid dem dürfen die Enten mit den Kleinen nur noch im Übernetzten Auslauf.

  3. #63

    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    108
    Themenstarter
    Ja, die Harmonie zwischen den beiden ist wundervoll. Ich bin aber sehr dankbar, dass ich durch euch sensibilisiert war.
    Leider fehlt wieder 1😭
    Ich hätte einen grossen 20qm Auslauf, aber die beiden sind so menschenhysterisch, die bekomme ich da nicht rein😥

  4. #64

    Registriert seit
    16.05.2016
    Ort
    ganz im Norden v. SH
    PLZ
    25....
    Land
    DE
    Beiträge
    2.504
    waaaaas es fehlt nooooch eins Meine liebe Katili, du MUSST alles machbar machen damit sie in die geschützte Zone gehen, sonst hast du bald gar keine mehr. Kannst du sie nicht mit Mehlis oder Ähnlichem locken, denn wo Mama hingeht da folgen ihr ihre Zwerge.

  5. #65

    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    108
    Themenstarter
    Jaaaa😭und ich weiss.
    Aber die 2 alten sind echt so menschenhysterisch, die interessiert da nix.
    Werde aber trotzdem einen Versuch starten...

  6. #66

    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    108
    Themenstarter
    Hab Frau Ente jetzt per kindesentführung in den pavillon gelotst und hoffe, dass heute Abend dann noch alle 2 liewerl da sind🤞🏼
    Muss mir jetzt nur eine Lösung für die nächsten Wochen einfallen lassen, denn jeden Tag den Stress mag ich uns allen nicht an tun. Überlege Grad, was ich als schlafstall für den Auslauf zaubern kann.
    Herr Erpel hat sich übrigens, als es zu stressig wurde, dünn gemacht🙈

  7. #67

    Registriert seit
    16.05.2016
    Ort
    ganz im Norden v. SH
    PLZ
    25....
    Land
    DE
    Beiträge
    2.504
    Naaaa siehste Katili, hat ja geklappt ! Meine Geister schlafen ja in der warmen Jahreszeit nur noch in d. Nacht in der Voliere. Sie haben dort einen kl. Unterstand und einen Schirmbambus. Darunter und im Unterstand liegt Einstreu und den Rest schieben sich die Entchen selber zurecht. Aber glaube nicht dass das ohne Zirkus abgegangen ist, denn Voliere ... nur zum Baden, aber mit etwas Hunger und dazu ein paar Leckerchen geben, da war die Scheu ganz schnell vergessen und jetzt zeigen mir meine Entchen das sie lieber in der Voliere bleiben wollen als im Stall. Sie gehen ganz ohne Tamtam Ratzfatz in d. "Käfig" und Ruhe iss.
    Hab etwas Geduld, denn mit Geduld und Spucke klappts auch mit dem Nach... äääähhhh mit den Entchen.

  8. #68
    Moderator Avatar von KaosEnte
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    wo Fuchs und Hase sich "Gute Nacht" sagen
    PLZ
    8x...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.721
    um die Enten von A nach B zu dirigieren nimms du am besen zwei lange Stöcke.
    Ich hab 2 Bambusstangen von gut 150cm. Die nehm ich als Armverlängerung, Trödler werden damit auch angestupst. Die Erpel hören auch auf das aneinander klopfen. Wenn ich einige male die Stöcke zusammenklopf oder auf den Boden, maschiern sie los in die Voliere. Den Klopfton nehm ich zur Zeit statt der Lampe zum "heimleuchten"

    Gibst du denn keine Leckerchen? z.B. Mehlwürmer. Dabei lernen die Enten schnell, dass ihnen kein Unheil droht.
    in unserem Garten leben Laufi/StockentenMix Kalle und Laufi/WarzenMix Frl. Socke von Quak,
    samt 4 Ungarnliewerl
    Warzerich Elvis, leider nun ohne Frau Warzi
    UngarnErpel Ludwig, wieder ohne Ente

  9. #69

    Registriert seit
    20.06.2016
    Beiträge
    108
    Themenstarter
    Zitat Zitat von KaosEnte Beitrag anzeigen
    Gibst du denn keine Leckerchen? z.B. Mehlwürmer. Dabei lernen die Enten schnell, dass ihnen kein Unheil droht.
    Klar gibt es leckerchen. Aber mit geben ist da nix. Ich kann sie ihnen nur zuwerfen. Im besten Fall treffe ich in die Nähe und sie sehen und fressen es, oder aber sie wackeln weg, weil was geflogen kommt...

  10. #70

    Registriert seit
    16.05.2016
    Ort
    ganz im Norden v. SH
    PLZ
    25....
    Land
    DE
    Beiträge
    2.504
    Acccchhh menno liebe Katili
    - mit diesem "... Leckerchen geben ..." ist ja nicht unbedingt "aus Hand futtern lassen" gemeint ! Meine Geister kommen zwar wenn viel Ruhe ist und holen sich was aus der Hand, ABER beim Einsperren ist ja doch etwas Unruhe und da wirst du kaum ein Entchen finden, das da erst mal Mehlis aus der Hand nimmt u. dabei ganz entspannt u. ruhig bleibt, dazu sind sie viel zu quirlig und versuchen gern in eine andere Richtung zu laufen, weil sie ihren Kopf "durchsetzen"(dich austricksen) möchten
    Ich habe am Anfang auch eine kleine Spur von Mehlis gelegt/gestreut, aber bitte nicht zuuu viel, damit sie merkten " halt NUR DA ist was leckeres und DA müssen wir lang ..." - glaub mir, das klappt. Bei manchen Entchen geht es schnell u. bei anderen dauert dieses 'locken' etwas länger. Zauberwort = Geduld ! Du kannst, wenn du die Zeit hast, auch vorher immer mal mit den Entchen üben, die lieben es wenn sie beschäftigt werden und dabei noch etwas SCHÖNES für sie abfällt.
    Toi, Toi, Toi hab Vertrauen, das klappt
    Geändert von laika52 (29.06.2021 um 15:03 Uhr)

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Kükenstarter mit / ohne Cocc ja oder nein oder gar nicht ??
    Von Danie2012 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 17:23
  2. Züchterliste JA oder NEIN
    Von chocin im Forum Umfragen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 11:54
  3. Araucaner ja oder nein? Huhn oder Henne?
    Von mopsmeier im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 15:12
  4. Enten-Neuling...Überwinterung ja oder nein...
    Von brahmaline im Forum Enten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 18:11
  5. Schlupfbrüter ja oder nein
    Von Suppenhuhn im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 09:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •