Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Impfung für Garten Hühner.... wie macht ihr es?

  1. #11
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12.403
    Zitat Zitat von Stallknecht Beitrag anzeigen
    Wie kommst du denn auf 25 Euro ? So ein Fläschchen mit Pille drin kostet 6 Euro !
    Welcher ND Impfstoff soll denn legal 6 € in der Abgabe kosten?

    Nenn da bitte mal Hersteller und Impfstoff.
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,15 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  2. #12
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.354
    Ich habe damals beim Tierarzt auch um die 30€ für 10 Hennen bezahlt. Der Beitrag des Impfstoffes wurde durch die paar impfenden Personen geteilt.
    im Verein bei mir jetzt ist das mit dem Mitgliedsbeitrag abgedeckt.
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    1,7,13 Blumenhühner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  3. #13
    Gefiederbestaunerin Avatar von Lichtbild
    Registriert seit
    27.09.2014
    Ort
    Mittendrin in Deutschland
    PLZ
    06
    Beiträge
    304
    Wir sind nicht im örtlichen Rassegeflügelverein, da nur Hobbyhalter mit einer bunten Herde. Trotzdem aber klappt es mit Impfung ganz toll, denn wir bekommen aber immer vorher Bescheid, wenn der TA in der Vereinsanlage im Ort ist und die "guten Gaben" verteilt. Die letzten Jahre haben wir je im Frühling und Herbst für 12 Hühner ca. 7,00 EUR dafür bezahlt. Kann natürlich durchaus sein, dass dieses Jahr der Preis geändert/erhöht wird !
    Es ist besser, Genossenes zu bereuen, als zu bereuen, daß man nichts genossen hat.
    Boccacio

  4. #14
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.354
    Lichtbild, wir haben ganz viele "Nur bunter Haufen Hühner"-Halter im Verein, die auch nur zum impfen da sind. Die müssen auch nicht an Sitzungen oder Arbeitsstunden teilnehmen.
    Es ist einfach trotzdem massiv günstiger, selbst, wenn es nur 7€ sind. Impftermin alle 6 Wochen sind auch bummelig 40€
    Die Jahresgebühr der meisten Vereine liegt bei <20€

    Nur als Idee ich will ja niemanden überreden.

    Man hört teilweise von den kuriosesten sachen. Ein Käufer von Hühnern, den ich wegen impfen ansprach sagte ch, ich habe genug Impfstoff. Mein Tierarzt hat mir das zeug so mitgegeben, davon taue ich alle paar Wochen etwas auf und geb das den Hühnern.
    da machen es sich auch manche Doktoren ziemlich einfach
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    1,7,13 Blumenhühner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  5. #15
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Lummerland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.979
    Zitat Zitat von zfranky Beitrag anzeigen
    Welcher ND Impfstoff soll denn legal 6 € in der Abgabe kosten?

    Nenn da bitte mal Hersteller und Impfstoff.
    ND Lasota Avi Pro 1000 Impfungen
    Früher waren es immer 5,50€, seit letztem Frühjahr in etwa kostet das Zeug nun 6 Euro pro Flasche.
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  6. #16
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12.403
    kommt fast hin...

    EK Netto für den Impfstoff 10er Pack ist 21,50 €
    Daraus ergibt sich ein maximaler VK für die Einzelflasche von 4,14 €
    zzgl. Impfbescheinigung von 3,85 + MwSt = 4,58

    Das würde bei korrekter Abrechnung einen Mindestpreis von 8,72 € machen zzgl. Bestandsbetreuung.

    Aber deine 6 € sind dann wohl eher ein "unter der Hand" Preis...
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,15 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  7. #17
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Lummerland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.979
    Ob unter der Hand oder eher auf die Hand ist doch egal, ich habe die Impfung mit Nachweis, also absolut legal und auch ordentlich abgerechnet, für 6 Euro pro Quartal.
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  8. #18
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12.403
    Zitat Zitat von Stallknecht Beitrag anzeigen
    Ob unter der Hand oder eher auf die Hand ist doch egal, ich habe die Impfung mit Nachweis, also absolut legal und auch ordentlich abgerechnet, für 6 Euro pro Quartal.
    Eben nicht. Die 6 € sind ein klarer Verstoß gegen die GOT. Man kann gesetzeswidrige Abrechnungen weder als legal noch als normal bezeichnen.
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,15 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  9. #19
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Lummerland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.979
    aber wer sagt denn, dass ich das direkt über einen Tierarzt abrechne ?
    Geändert von zfranky (19.01.2020 um 09:24 Uhr) Grund: OT
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  10. #20
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12.403
    Dann eier doch nicht rum und sagt wie du es machst. Was soll denn diese Geheimniskrämerei? Es geht hier doch darum, Usern Wege aufzuzeigen, wie man seine Hühner korrekt geimpft kriegt.
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,15 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie macht ihr das mit der New Castle Impfung?
    Von Salamander im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.02.2017, 18:48
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 14:09
  3. Hühner im Garten
    Von kai59 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 18:56
  4. Garten und Hühner
    Von hosta im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 19:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •