Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Blut auf dem Kotbrett

  1. #1
    Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    PLZ
    47
    Beiträge
    3.256

    Blut auf dem Kotbrett

    Die letzten Tage fand ich immer etwas Blut auf dem Kotbrett. Nun kann ich die Henne zuordnen.

    Die Henne ist unauffällig, kein Durchfall oder ähnliches. Entwurmt wird den 2. Tag, daher ist der Kothaufen etwas weicher.

    Bin ratlos, denn Darmschleimhaut sieht anders aus.

    Liebe Grüße von der Kohlmeise und dem befiederten Fußvolk
    Unsere Hühnertränke ist immer halb voll, niemals halb leer...


  2. #2
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.507
    Hm, solche Blutflecken kenne ich eigentlich nur von Verletzungen. Kamm, Kehllappen, Füße/Krallen, Kloake, alles o.k.?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,3 Mix-Junghühner, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  3. #3
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.005
    Ich würde mir das huhn auch schnappen und mal genau angucken, ob sie sich eine Kralle ausgerissen hat oder sonst was.
    Dann separat setzen und gucken, ob morgens wieder blut zu sehen ist.
    Am besten in einem kleinen stall auf Zewa oder so laufen lassen
    Wenn DAS ein Kothaufen ist, müssten das massivste Kokzidien sein und da helfen nur die Mittel vom TA, die für legende Tiere eigentlich nicht zugelassen sind
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  4. #4
    Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    PLZ
    47
    Beiträge
    3.256
    Themenstarter
    Entwarnung!

    Es war ein verklebtes Kotklümpchen an der Kloake wo noch Federkiele nachwachsender Federn steckten.

    Die Henne ist so puschelig am Poo, da sieht man das erst nach gründlicher Einzelbegutachtung.

    Pöppes ist gewaschen, ich kontrolliere nun ein paar Tage das Gefieder dort.
    Liebe Grüße von der Kohlmeise und dem befiederten Fußvolk
    Unsere Hühnertränke ist immer halb voll, niemals halb leer...


  5. #5
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.005
    hejjjj, das ist fies. aber beruhigend, dass du die Ursache gefunden hast. hätte mich auch verrückt gemacht
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

Ähnliche Themen

  1. Kotbrett ja/nein? Abdeckung Kotbrett?
    Von MarcelH. im Forum Innenausbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.12.2019, 15:50
  2. Henne liegt und lahmt, Blut auf dem Kotbrett
    Von Hühnerjette im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 10:45
  3. Hellrotes flüssiges Blut auf Kotbrett!
    Von laemmlein im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 23:35
  4. Blut auf dem Kotbrett
    Von hagen320 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 09:24
  5. Blut auf Kotbrett
    Von walaskjalf im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 08:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •