Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Haben Hühner Angst vor der Farbe Rot ?

  1. #21

    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Simmerath
    PLZ
    52152
    Land
    NRW
    Beiträge
    20
    Themenstarter
    Tja, rote Klamotten zum Anziehen haben wir garnicht, dazu kann ich nichts sagen.

    Aber ich bin schon mehrfach probeweise angepickt worden, wenn ich was Grünes getragen und lange genug still gehalten habe - könnte ja lecker sein.

    Was den Schirm angeht: Entwarnung. Inzwischen hocken die Ersten drunter und picken interessiert am Gestänge rum, scheint sie an Äste zu erinnern. Brauchte wohl nur etwas mehr Zeit.

    Übrigens sind es extra stabile Schirme mit deutlich mehr Speichen als Normale, dazu in eingeschlagene Rohre gesteckt. Da flattert nichts, da wackelt nichts.

    Auf feste Unterstände möchte ich verzichten, die könnten sie leicht als Startrampe benutzen, um über den Zaun zu fliegen. Und nein, ich möchte kein Anti-Greifvogelnetz über den gesamten Auslauf spannen.

    Aber die Idee, Teilbereiche mit einem Tarnnetz zu bespannen, ist nicht schlecht.

    Gruß, Ralph

  2. #22

    Registriert seit
    06.01.2020
    PLZ
    797
    Beiträge
    67
    Mir ist gerade aufgefallen dass von den Futterspendern und den Tränken das untere Teil rot ist. Meine Hosen und Schuhe werden von denen gar nicht bepickt, von den Kindern schon, liegt vermutlich an den Blumen die auf den Gummistiefeln sind.

  3. #23

    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Simmerath
    PLZ
    52152
    Land
    NRW
    Beiträge
    20
    Themenstarter
    Ja, ist mir auch aufgefallen. Bei den Futter- und Wasserspendern hatten sie nie Probleme mit der Farbe.

    Mit den Regenschirmen kann ich auch vollständig Entwarnung geben. Inzwischen halten sie seelenruhig Siesta da drunter. Weggeflogen ist bisher auch keiner davon, obwohl es ein paarmal kräftig gestürmt hat.

    Gruß, Ralph

  4. #24

    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    1
    ...Test ...

  5. #25
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.089
    Zitat Zitat von PeLo Beitrag anzeigen
    ...Test ...

    nene, das geht so: ...Test ...

  6. #26
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.630
    Na prima! Jetzt habe ich Angst!..

  7. #27
    Eulalia Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.332
    ist zwar nicht die Farbe rot, aber ähnlich

    Schatz geht mit seinen Kumpels in den Antennengarten(Funker), direkt daneben der Hühner Auslauf. Schatz und Freund tragen Arbeitsjacken... In Signalorange...


    Plötzlich totale Panik bei den Chicks.. Alles fliegt los über sämtliche Zäune, auf das Schuppendach vom Nachbarn und in das Engelnetz von oben rein. Ich ahne nix mache grade Frühstück Schatz kommt reingelaufen und sagt aufgeregt.. Die Hühner du musst Schell kommen.. Paniiiik ich... Hä was ist los.. Rede doch mal langsamer.

    Aber dann bin ich los nach hinten rutsche auf dem total nassgeregneten Match im Auslauf aus und leg mich erstmal voll auf die Schnute und sehe schon wie Hiro die Gunst der Stunde nutzt das der andere adulte Hahn wie ein Rollbraten im Netz verwickelt ist und attackiert ihn. Einige Hennen haben die Füsse im Netz stecken sitzen aber ansonsten frei. Ich erstmal den Hahn befreit und dann die Hennen entfesselt. Musste teilweise Netz aufschneiden

    Und danach musste ich noch 2 Hähne und drei Hennen überzeugen wieder vom Waldgrundstück nebenan wieder rüber zu kommen. Aber auf einmal konnten sie nicht mehr fliegen, haben sie wohl vergessen. Aber als echter Hühnerhalter denkt man ja wie die Chicks und ich habe dann Äste und Stöcke so uber den Zaun gelegt das sie das als Brücke nutzen können. Fast ne Std später im Regen stehend hatte ich jetzt alle wieder zusammen

    Ich glaube, Schatzi geht nicht mehr mit leuchtenden Jacken zu den Hühner
    LG Heike Sei Pippi -nicht Annika
    2.9 Kämpfer,0.1 Araucaner,0.1 Grünleger und viele Jungtiere aus 2019

  8. #28

    Registriert seit
    01.11.2019
    Ort
    NRW
    PLZ
    41...
    Beiträge
    214
    Das nenne ich mal ein gutes Beispiel für Farbempfindlichkeit!

    Tolle Geschichte, ich kann mir die Situation bildlich vorstellen.
    1.2 Bielefelder kennfarbig, 0.2 Welsumer rostrebhuhnfarbig, 0.2 Altsteirer blau

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hühner haben Angst vor verstorbener Henne?
    Von Danni im Forum Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 13:03
  2. Brahmas haben Angst...
    Von sam13 im Forum Verhalten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 20:35
  3. Araucana Seidenhuhn Mix haben Angst...
    Von kung_fu im Forum Verhalten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 18:09
  4. Müssen meine Hühner vor diesem Vogel Angst haben?
    Von bruchfred10 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 11:26
  5. Elstern, muss man Angst haben???
    Von geidi im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 21:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •