Seite 57 von 116 ErsteErste ... 74753545556575859606167107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 1155

Thema: Vogelgrippe 2020 - was kommt da auf uns zu

  1. #561

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.217
    Themenstarter
    UK stallt auf. Ganz England (ich meine England nicht UK) wurde nach Anordnung des Innenministers ab heute 17.00 Uhr als Präventionszone festgelegt. Aufstallung und Einhaltung der Biosicherheitsmaßnahmen wird angeordnet. Ähnliche Maßnahmen scheinen auch Schottland, Wales und Nordirland vorzubereiten.
    https://www.gov.uk/guidance/avian-in...test-situation
    https://assets.publishing.service.go...one-201111.pdf
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  2. #562
    Avatar von frederik
    Registriert seit
    18.01.2015
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    605
    Ich befürchte, dass normale Hühnerhalter es schwer haben werden eine Ausnahme zu erhalten.

    Wenn man sich die Erläuterungen zu den Änderungen in 2018 durchliest heißt es zb hinsichtlich den Ausnahmen:
    "Das aktuelle Geflügelpestgeschehen hat auch gezeigt, dass eine Aufstallung von Laufvögeln in der Praxis mit erheblichen Problemen verbunden ist. Insoweit wird für die zuständige Behörde die Möglichlkeit eröffnet, für Laufvögel Ausnahmen von der Aufstallung zu genehmigen." Quelle: Drucksache 352-18 S. 31

    Hühnerhalter bzw. Hobby Geflügelhalter scheinen also gar nicht im Fokus zu stehen. Langsam frage ich mich, was der BDRG in 2018 eigentlich erreicht hatte? Ich meine mich doch an einen enthusiastischen Newsletter zu erinnern...

  3. #563
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    15.353
    Zitat Zitat von Warnehof Beitrag anzeigen
    @Nicolina Netz müsste mit VetAmt abgesprochen werden. (...)
    Ich wies nur darauf hin, weil in anderen Verfügungen, z.B. vom Kreis Steinburg diese Alternative genannt wird.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  4. #564

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.217
    Themenstarter
    @nicolina Da kannst mal sehen, wie genau ich die ganzen Allgemeinverfügungen lese.
    Das ist spannend, kann also bedeuten, so wirds gemacht und nicht anders oder ruft uns bloß nicht an, wie haben keine Zeit für Euch.
    Geändert von Warnehof (11.11.2020 um 22:17 Uhr)
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  5. #565

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.217
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Silmarien Beitrag anzeigen
    Ein Aussenbereich mit fester/undurchlässigen Bedachung, Dachüberstand und Seitenteile mit Maschenbreite bis 25mm ist immer und ohne Ausnahmegenehmigung möglich, so richtig verstanden?
    So richtig. Kann Dir nur passieren, das im eher unwahrscheinlichen Fall einer Kontrolle, der Vet noch Nachbesserungsbedarf sieht.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  6. #566
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    15.353
    Zitat Zitat von Warnehof Beitrag anzeigen
    @nicolina Da kannst mal sehen, wie genau ich die ganzen Allgemeinverfügungen lese.
    Das ist spannend, kann also bedeuten, so wirds gemacht und nicht anders oder ruft uns bloß nicht an, wie haben keine Zeit für Euch.
    Das weiß ich nicht.
    Und ich bin da auch nur durch Zufall drüber gestolpert.

    Da in der Verfügung des Landes nichts gegenläufiges steht, gehe ich davon aus, das die Kreisverfügungen dann so gültig sind.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  7. #567
    Avatar von catrinbiastoch
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    6.675
    Lieber Warnehof.., Deine Warnungen in Ehren ! Nur könntest Du bitte mal zu Widerruf der Menschen zu diesem Schwachsinn aufrufen !? Hast Du Zweifel.., schau Dir bitte mal meinen Beitrag an ! Nicht ganz neu , aber aktueller denn je ! L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  8. #568
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    15.353
    Zitat Zitat von Warnehof Beitrag anzeigen
    Habe aus lauter Langeweile nochmal im Ministerium in S-H geschaut, obs was Neues gibt, es gibt.

    Schleswig Holstein hat nicht nur landesweite Aufstallung angeordnet auch eine neue Allgemeinverfügung zur Biosicherheit in geflügelhaltenden Betrieben tritt am 12.11. in Kraft.
    https://schleswig-holstein.de/DE/Fac...icherheit.html

    Auch allgemeine Verhaltensregeln für Kleinbetriebe mit Geflügelhaltung und Geflügelhobbyhaltungen hat die Landesregierung auf ihrer homepage eingestellt:
    https://www.schleswig-holstein.de/DE...nbetriebe.html
    Das musste ich mir nun erstmal in Ruhe durchlesen ...
    Somit wurden hier für S-H die Auflagen im Vergleich zu 16/17 noch erweitert, oder irre ich mich?
    Aus den o.g. links:
    11. Liegt der Bestand in einem Restriktionsgebiet (zum Beispiel Sperrbezirk, Beobachtungsgebiet) müssen die von der zuständigen Veterinärbehörde angeordneten Maßnahmen zusätzlich beachtet werden.

    • Geflügelhalterinnen und Geflügelhalter mit 10 bis einschließlich 1.000 Stück gehaltenem Geflügel haben das Bestandregister um die Gesamtzahl der gelegten Eier je Bestand je Werktag zu ergänzen.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  9. #569

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    617
    Warnung für den Südwesten:

    https://www.swr.de/swraktuell/baden-...rippe-100.html

    LG
    Petra Maria

  10. #570
    Avatar von Miss Boogle
    Registriert seit
    09.02.2010
    PLZ
    30...
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.012
    Kurz noch darauf hingewiesen:
    Bevor man eine Ausnahmegenehmigung beantragt wenn man Gänse/Enten/ Hühner hält - es kann auch so kommen wie in Schwante.
    Alle Tiere klinisch völlig unauffällig und vital.
    Dann wurde ein niedrig Pathogener Stamm bei einem gefunden und ALLE Tiere wurden getötet. Und das war mehr als grausam
    Miss Boogle
    ...alte Kaffeetante!

Seite 57 von 116 ErsteErste ... 74753545556575859606167107 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe 2019, was kommt auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.01.2020, 21:41
  2. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 460
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 15:13
  3. Vogelgrippe 2017- was kommt auf uns zu
    Von Nicolina im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 525
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 08:55
  4. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 06:07
  5. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.12.2016, 23:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •