Seite 45 von 116 ErsteErste ... 354142434445464748495595 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 1155

Thema: Vogelgrippe 2020 - was kommt da auf uns zu

  1. #441

    Registriert seit
    24.05.2014
    PLZ
    193..
    Land
    M-V
    Beiträge
    2.051
    Zitat Zitat von Warnehof Beitrag anzeigen

    In den Niederlanden fand ein Naturphotograf nach eigenen Angaben auf einem Standabschnitt von einem Kilometer bei ?Holwed, Niederlande 52 tote Vögel, darunter darunter vier Brachvögel, zwei Tauben, eine Brandgans und eine Reiherente. Das wäre die Verlängerung de Strandabschnittes auf dem bereits am Samstag 44 Nonnengänse und weitere Tiere gefunden wurden.
    https://frieschdagblad.nl/2020/11/2/....google.com%2F
    Könnte denn dieser Strandabschnitt auch irgendwie "anders" kontaminiert/verseucht gewesen sein?

    "Mit" oder "an" .... H5Nx verstorben?

    Ach, was soll diese blöde Fragerei - es is', wie's is'......
    Was interessiert mich mein dummes Gewäsch von vorgestern.....

  2. #442
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreich
    Beiträge
    15.347
    Von hier flattert auch mal ein dickes Dankeschön Richtung Norden!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  3. #443

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.224
    Themenstarter
    Risikoeinschätzung des FLI zur Gefahr der Einschleppung von Vogelgrippe in Haltungen
    https://www.openagrar.de/servlets/MC...g_HPAIV_H5.pdf

    Weitere Funde von toten Wildvögeln in Schleswig-Holstein. In Dithmarschen wurden heute zwei Pfeifenten und eine Nonnengans positiv auf H5N8 getestet. Allgemeinverfügung ist noch nicht erlassen.
    https://www.rtl.de/cms/gefluegelpest...n-4642829.html

    Der Betrieb in Kent wurde nun als H5N2 bestätigt, das vollständige Ergebnis wird in 2-3 Tagen erwartet. Bereits morgen wird der Betrieb präventiv gekeult. Die Betreiberin der Farm, hat regelmäßig AI Tests durchführen lassen, der letzte war positiv.
    https://www.kentlive.news/news/kent-...en-480-4662412
    https://www.gov.uk/government/news/a...d-at-kent-farm

    Eventuell noch ein neuer Ausbruch in einer Kleinhaltung bei Taganrog.
    https://bloknot-taganrog.ru/news/esl...go-grippa-taga
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  4. #444

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.224
    Themenstarter
    Zitat Zitat von MGrie Beitrag anzeigen
    Könnte denn dieser Strandabschnitt auch irgendwie "anders" kontaminiert/verseucht gewesen sein?

    "Mit" oder "an" .... H5Nx verstorben?

    Ach, was soll diese blöde Fragerei - es is', wie's is'......
    Prinzipiell wäre auch eine Kontamination mit einer giftigen Substanz denkbar.
    Das "mit" oder "an" ist zweitrangig. Ob AI-V für die Wasservögel tödlich ist, ist nicht relevant, nur das Vorhandensein und damit die Gefahr einer Einschleppung in Wirtschaftsbetriebe ist in dem ZUsammenhangrelevant.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  5. #445

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.224
    Themenstarter
    Nachtrag für Schleswig -Holstein
    Neben den heute gemeldeten drei Vögeln in Dithmarschen gibt es auch im Kreis Nordfriesland weitere sechs Fälle. Darunter auch einen Seeadler. Auch ein erneuter Fall von H5N5 wurde nachgewiesen.
    https://www.ndr.de/nachrichten/schle...grippe526.html

    In UK in Cheshire ist eine (Legehennen?) Elterntierhaltung positiv auf H5N8 getestet wurden. Die 13.000 Tiere des Bestandes werden gekeult. Der Standort ist nahe der Mündung des Rivers Mersey südlich von Liverpool.
    https://uk.reuters.com/article/uk-he...-idUKKBN27I2MC
    Geändert von Warnehof (02.11.2020 um 22:31 Uhr)
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  6. #446
    Avatar von Ira
    Registriert seit
    18.02.2005
    Beiträge
    5.905
    Besten herzlichen Dank an Warnehof und die anderen!

    Dieses Keulen ist so eine schrecklich scheußliche Sache... das geht einfach nicht in meinen Kopf rein.
    BIETE: Gunkais küchenfertsch
    SUCHE: Weltfrieden

  7. #447
    Avatar von rhabarber
    Registriert seit
    08.03.2015
    PLZ
    25
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.236
    Jetzt ist sie also da. Noch sagt der Kreissprecher nichts, außer, dass alle, die ihr Geflügel noch nicht angemeldet haben, dass jetzt ganz schnell tun sollen. Dann warten wir mal ab.
    Ich überlege, wie ich meine Übernetzung "enger" mache.
    0,2 Zwerg-Wyandotten; 0,2 Zwerg-Barnevelder; 1,3 Zwerg- Lachshühner; 1,2 Rauhaarteckel; 1,0 Beagle

  8. #448

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.858
    Zitat Zitat von rhabarber Beitrag anzeigen
    Jetzt ist sie also da. Noch sagt der Kreissprecher nichts, außer, dass alle, die ihr Geflügel noch nicht angemeldet haben, dass jetzt ganz schnell tun sollen. Dann warten wir mal ab.
    Ich überlege, wie ich meine Übernetzung "enger" mache.
    Ja, wie alle 4 Jahre , scheint mir.

  9. #449
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.917
    Zitat Zitat von melachi Beitrag anzeigen
    ich wunderte mich über die Tauben am Strand, habs nochmal nachgelesen: das waren zwei Pfeifenten.

    und auch von mir nochmal einen herzlichen Dank für deine unermüdlichen Bemühungen
    Da schließe ich mich an.
    Ganz herzlichen Dank an Warnehof für die immer aktuellen Infos hier!
    LG Magda

    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“ Ovid

  10. #450

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.224
    Themenstarter
    Der abendliche Newsblock.
    Wenig nahe Neufälle und ein bisschen allgemeine Info.

    Bereits am 24.10. wurden Fäzesproben auf Hokkaido, Japan auf H5N8 HPAI positiv getestet.
    https://www.japantimes.co.jp/news/20...ound-hokkaido/

    Bei Hilversum, Niederlande sind weitere 15 Wildvögel in einen Naturschutzgebiet gefunden wurden und in ein Vogelhospital in Naarden gebracht wurden. Die Tiere zeigen typische Symptome der AI.
    https://www.bussumsnieuws.nl/extra/1...riep-in-t-gooi

    Update zum Ausbruch in Almaty, Kasachstan. Mittlerweile sind bereits 120.000 Tiere tot, was "fast ein Sechstel des Bestandes" sein soll. Also Gesamtbestand mehr als 720.000 Tiere. AI ist mittlerweile bestätigt.
    http://today.kz/news/proisshestviya/...nskoj-oblasti/

    Zweifel an Zugvogel Theorie in Leserbeitrag. Der Beitrag gibt nicht unbedingt meine Meinung wieder.
    https://www.lokalkompass.de/alpen/c-...licht_a1463407

    Andere Länder andere Medien. Webinar der BBC zum Thema Vogelgrippe.
    https://www.thepoultrysite.com/news/...flu-prevention


    Schleswig-Holstein Magazin gestern abend. Video schauen. ca. 50 tote Pfeifenten, davon stichprobenhaft zwei beprobt. Wie schon in den Niederlanden es sind mehr, als laut positiv Liste auftauchen. Die Situation erinnert etwas an den Beginn 2016 mit Plöner See und Bodensee als Hotspots, damals Reiherenten, dieses Mal Pfeifenten.
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...hmag77476.html

    Dazu auch dieser Artikel aus den Niederlanden, mittlerweile wurden schon fast 200 tote Vögel in Friesland gefunden. Was wir also über die OIE Meldungen bei Wildvögeln bekommen werden, ist nur ein Teil des Eisberges, da bei der großen Anzahl von toten Tieren nur Stichproben entnommen werden.
    https://nos.nl/artikel/2355029-vogel...rovincies.html

    In der Mainpost wird nochmals auf Meldepflicht von Geflügelhaltungen und grundlegende Hygienemaßnahmen hingewiesen.
    https://www.mainpost.de/regional/has...n-art-10523537

    OIE Meldungen
    Deutschland: Ente in Hamburg - Bestätigung
    https://www.oie.int/wahis_2/temp/rep...102_175828.pdf

    Niederlande: Broiler Elterntierhaltung - Bestätigung
    https://www.oie.int/wahis_2/temp/rep...030_200352.pdf

    UK: Farm mit Geflügelhaltung H5N2 LPAI – Bestätigung -
    https://www.oie.int/wahis_2/temp/rep...103_185259.pdf

    Russland: Bestätigung der Legehennenfarm bei Taganrog und ein bisher unbekannter Ausbruch Mitte September in einer Entenhaltung nahe Georgien am Kaukasus.
    https://www.oie.int/wahis_2/temp/rep...102_191659.pdf

    Russland: 2 Kleinhaltungen aus dem Juli
    https://www.oie.int/wahis_2/temp/rep...102_193229.pdf

    Israel: zwei weitere Putenfarmen
    https://www.oie.int/wahis_2/temp/rep...102_192624.pdf
    Geändert von Warnehof (03.11.2020 um 18:17 Uhr)
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

Seite 45 von 116 ErsteErste ... 354142434445464748495595 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe 2019, was kommt auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.01.2020, 21:41
  2. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 460
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 15:13
  3. Vogelgrippe 2017- was kommt auf uns zu
    Von Nicolina im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 525
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 08:55
  4. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 06:07
  5. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.12.2016, 23:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •