Seite 15 von 82 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 819

Thema: Vogelgrippe 2020 - was kommt da auf uns zu

  1. #141

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    1.998
    Themenstarter
    @Petra Maria
    Das mit den "keine weiteren Ausbrüche" ist leider schon wieder obsolet. Um 20:00 Uhr gab es eine Meldung des Veterinäramtes Posen, in der weitere drei Ausbrüche bestätigt werden.
    Zwei kleinere Haltungen mit 120 bzw. 150 Tieren und eine Putenhaltung mit 40.000 Tieren.
    Die beiden kleinen Bestände halte ich erstmal für Sekundärausbrüche, da in der Nähe der Elterntierhaltung in Słaborowice. Die Putenhaltung liegt auf halbem Weg zwischen den erstgenannten und der Putenhaltung in Roscin, da wird es schon schwieriger. Könnt ihr Euch ja mal auf der Karte ansehen.

    Was man aber weiterhin sagen kannn, es bleibt im ursprünglichen Ausbruchsgebiet. Es wandert ganz offensichtlich nicht nach Westen.

    Coronavirus
    Ich bin ganz froh, dass bisher nur ein Nachrichtensender auf den Hype aufgesprungen ist. Ich lese bei Flutracker und den Avian Flu Diary mit und die posten nur noch Corona hoch und runter. Die Ausbreitung geht jetzt recht zügig voran, aber noch bleiben die Todeszahlen in einem niedrigen Bereich. Lungenentzündung ist kein Pappenstiel und für Risikogruppen klar gefährlich. Aber zur Zeit sind wir bei unter 10% Mortalität, bei H7N9 waren wir bei 60%. Alleine in Kalifornien gibt es bisher 117 Tote durch Saisongrippe. Was mich heute beeindruckt hat: 3 Millionenstädte von der Außenwelt abzuschneiden muß mnan erstmal bringen. Wenn sie das vor 14 Tagen gemacht hätten hätte es auch was gebracht.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  2. #142
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Lummerland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.978
    Zitat Zitat von Petra Maria Beitrag anzeigen
    https://www.t-online.de/region/hambu...gelgrippe.html

    ich versuch mir das grad vorzustellen und ernst zu bleiben.....
    Dass es so läuft, wie warnehof schon sagte, macht mich nervös. Keine weiteren Ausbrüche aber Warnungen allenthalben.
    Dafür wird das Coronavirus aus China mit aller Macht harmlos geredet in D. Der Schweizer Nachrichtenkanal wirkte gestern deutlich weniger gechillt....Und ganz so easy scheinen die Chinesen selber die Sache auch nicht zu nehmen.
    Aber wo doch jetzt die ganzen schönen Umsätze wegen des Chinesischen Neujahrsfestes winken und die Chinesen in Scharen Leben in die Spielwarenmesse-Szene bringen....

    LG
    Petra Maria
    So ist es leider und es gibt schon tausende bekannte Fälle, es wird aber herunter gespielt !
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  3. #143
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    6.988
    Auf den lokalen Sendern in BY und im Bayerischen Rundfunk ist das Coronavirus durchaus ein Thema. Allerdings wird überall berichtet, dass Nürnberg gut vorbereitet ist, auf der Messe stünden Ärzte und Sanitäter zur Verfügung und eine Isolierung von Erkrankten sei kein Problem...
    Frage: Wie lang ist denn die Inkubationszeit?

    ASP: Illegaler Fleischimport in Italien. Da wird das Fleisch sicherheitshalber mal nicht auf ASP untersucht.
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!“ ...

  4. #144

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    591
    Zitat Zitat von elja Beitrag anzeigen
    Auf den lokalen Sendern in BY und im Bayerischen Rundfunk ist das Coronavirus durchaus ein Thema. Allerdings wird überall berichtet, dass Nürnberg gut vorbereitet ist, auf der Messe stünden Ärzte und Sanitäter zur Verfügung und eine Isolierung von Erkrankten sei kein Problem...
    Frage: Wie lang ist denn die Inkubationszeit?

    ASP: Illegaler Fleischimport in Italien. Da wird das Fleisch sicherheitshalber mal nicht auf ASP untersucht.

    Die Jäger bei uns, mit denen ich gesprochen habe, sind sich seit geraumer Zeit sicher, dass ASP längst in D gefunden wäre, würde flächendeckender beprobt...

    LG
    Petra Maria

  5. #145
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.229
    Anhand welcher Indizien?
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  6. #146
    Putenflüsterer Avatar von Stallknecht
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Lummerland
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.978
    https://de.sputniknews.com/panorama/...a-registriert/

    Sag mal Warnehof, da du ja die meisten Infos hier zusammen bastelst und ich nicht ewig suchen möchte, da war doch was, wo man einen neuen Impfstoff in Asien testen wollte, oder vertue ich mich da und ich habe es nicht hier gelesen ?
    Falls du dazu auf die Schnelle was weisst, was genau lief da und wo kam der zum Einsatz ?
    "Das Niveau eines Landes und dessen moralische Werte
    können an der Weise, wie ihre Tiere behandelt werden,
    gemessen werden.“
    ( Mahatma Gandhi )

  7. #147
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    4.181
    meinst du diese Meldung, im Post unten?

    https://www.huehner-info.de/forum/sh...=1#post1864782

  8. #148

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    1.998
    Themenstarter
    @Stallknecht Ich habe hier öfters mal Fortschritte zu AI Impfstoffen eingestellt, ich bin auch recht gut auf dem laufenden was ASP Impfstoffe angeht. Die einzige Info die ich zur Zeit zu Impfstoffen für Corona habe, war eine Meldung, das ein Virologe vorgestern geäußert hat, dass es etwa 1 Jahr dauern würde bis ein Impfstoff zur Verfügung stehen würde. Was es mittlerweile flächendeckend gibt, sind Schnelltests auf den Virus, mit dem nach einigen Stunden geklärt ist, ob Du länger im Krankenhaus bleiben muß oder Dich zuhause auskurieren darfst.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  9. #149

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    1.998
    Themenstarter
    Gestern und heute war es wieder etwas ruhiger. Ich habe aber meine Nachmittagsrunde durch die Medienwelt noch nicht beendet. Mir graut es ein wenig vor Montag, aber vielleicht war es das jetzt auch erstmal. Ich habe bisher nur zwei Meldungen von Interesse für uns.

    Die erste Zeitungsmeldung zu den neuen Ausbrüchen in Polen. Ein Bestand als Sekundärausbruch bestätigt.
    https://poznan.tvp.pl/46329839/ptasi...zone-przypadki

    Interessanter ist ein Kommentar in der FAZ, primär geht es um Corona, aber wenn man so darüber nachdenkt, könnte das was gerade in China passiert mittelfristig auch für uns interessant sein.
    Es geht hier noch einmal um das Postulat: Zuviel Menschen, zuviel Tiere, zu wenig Hygiene. Hier ergänzt durch "zu viel lifestock (wet) market, mit völlig fehlender Hygiene". Ich werde gerade bei den Maßnahmen der Regierung, dass Gefühl nicht los, das dass vordergründig eine Generalprobe für "Virus X" sein könnte, aber hintergründig auch eine Machtdemonstration gegenüber dem eigenen Volk. Bei der Berichterstattung zur ASP war des öfteren zu lesen, dass die Regierung eventuell befürchtet "ihr Gesicht zu verlieren". Im Westen schert sich ein Politiker ja eher weniger um solche Details, aber in Asien ist das noch etwas anders. Die Frage ist, wie oft möchte die Regierung noch wegen Epidemien wahlweise das Gesicht verieren oder 45 Millionen Menschen praktisch aus dem Produktionsprozess herausnehmen? Könnte aus dem, was sich dort gerade entwickelt, vielleicht eine neue Hygienekultur in China herausschälen? Würde das auch Hygiene bei Geflügel betreffen? Und würde damit vielleicht die Entwicklung neuer AI-V Stämme verlangsamt oder gar unterbunden werden?
    https://www.faz.net/podcasts/wie-erk...-16597373.html

    Wer den Bedarf hat sich mit Corona weiter zu besdchäftigen. Die Hopkins Universität in USA, hat jetzt eine neue Website an den Start gebracht, in der die alktuellsten Daten zur Pandemie (jetzt haben wir mal eine) zu finden sind. Ansonsten empfehle ich Euch die Flutracker bzw. Avian Flu Seiten.
    https://gisanddata.maps.arcgis.com/a...23467b48e9ecf6
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  10. #150

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    1.998
    Themenstarter
    Corona Teil 2:
    @Stallknecht Das hätte ich noch im Angebot
    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...und-Impfstoffe
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

Seite 15 von 82 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe 2019, was kommt auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.01.2020, 21:41
  2. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 460
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 15:13
  3. Vogelgrippe 2017- was kommt auf uns zu
    Von Nicolina im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 525
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 08:55
  4. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 06:07
  5. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.12.2016, 23:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •