Seite 116 von 116 ErsteErste ... 1666106112113114115116
Ergebnis 1.151 bis 1.155 von 1155

Thema: Vogelgrippe 2020 - was kommt da auf uns zu

  1. #1151

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.204
    Themenstarter
    Bereits am 27.12. wurde eine Entenhaltung nahe Watton, Norfolk von gov.uk als positiv gemeldet. Gestern kam jetzt eine Medienmeldung heraus, die Ausmaß und Umstände des dortigen Ausbruchs zeigt.
    UK, 100.000 Mastenten (127.000 Tiere in einem anderen Artikel, heute) in vier Beständen bei Ickburg, Norfolk werden gekeult. Man hat auch hier H5N8 HPAI festgestellt. Die Farmen produzieren, so wie die letzte Woche betroffene Elterntierhaltung bei Attleborough für Gressingham Foods, Englands größter Entenproduzent mit ca. 8 Mill. Tieren im Jahr.
    https://www.edp24.co.uk/news/busines...k-farm-6875006
    https://www.dailymail.co.uk/news/art...spreading.html

    Mal ein wenig Hintergrundwissen zur aviären Influenza aus Sicht von Yoshihiro Sakoda, (DVM, Ph.D.
    Professor at the Faculty of Veterinary Medicine and Research Center for Zoonosis Control (CZC), Fachgebiet aviäre Influenza)
    Das Interview ist nur ein Auszug, näheres im Artikel. Im Artikel werden einige relevante Kernprobleme bei der Entstehung und Verbreitung von AI-V Stämmen eingegangen. Er möchte AI-V ausrotten, ein hoher Anspruch. Wie hoch zeigt sich in folgendem Zitat:
    They had researched how to control avian influenza based on scientific evidence long before the 2004 outbreak in Japan, and that is why it was handled very effectively, according to Sakoda. Since then, Japan has detected influenza viruses in wild birds and limited contamination of poultry farms, but its control of the avian disease is considered one of the best in the world. “Some people oppose culling, but it is really necessary for helping farmers return to their business as soon as possible,” Sakoda explained.

    Ein Blick auf die Saisonkarte zeigt recht schnell, das dieses Jahr Japan gar nichts unter Kontrolle hat. Mir fallen dazu einige hämische Sprichwörter ein. Nur wir alle sitzen in diesem Boot und demnach müsste auch ich mir meinen Anteil der Fehler unserer Zivilisation anziehen. Und dazu habe ich zumindest heute keine Lust, vielleicht im neuen Jahr wieder.
    https://www.miragenews.com/working-t...ian-influenza/

    In Polen hat nun der Veterinär des Powiat Klotzko beschlossen, einen Stamp out durchzuführen. Ab dem 04.01. werden alle Bestände in den Dörfern Szalejów Górny, Szalejów Dolny und Stary Wielisław gekeult. Hintergrund ist wohl der Ausbruch vom 18.12. in einer Kleinhaltung mit 81 Tieren in der Nähe der drei Dörfer. Es ist nicht ganz klar, ob es auch aktive Infektionen in den Dörfern gibt.
    https://wroclaw.wp.pl/klodzko-ptasia...2079898635072a
    Eine ähnliche Situation hatten wir nach einem Ausbruch in Strupice, einem Dorf etwa 100 km nordwestlich der jetzt betroffenen Region im Powiat Legnica, dort wurde ebenfalls im 3 km Radius gekeult, der einzige bekanntgewordene derartige Vorfall in Polen im Frühjahr.
    Beide Powiats liegen in der Woiwodschaft Niederschlesien. Ich weiß nicht, ob sich daraus ein Zusammenhang herleiten lässt, aber ich möchte es zumindest erwähnen.
    Nun wissen wir auch, dass russische Journalisten die Bild lesen. Ein Artikel der mknews berichtet davon, dass H5N8 auf Menschen übertragbar ist. Dieses Jahr lässt sich echt nicht lumpen.
    https://www.mknews.de/social/2020/12...a-lyudyam.html

    Ansonsten hoffe ich das dies heute die letzten Neuigkeiten sind und wir möglichst lange von weiteren Meldungen aus Deutschland verschont bleiben.

    Ich wünsche Euch auf diesem Wege eine ruhigen Jahreswechel und ein besseres nächstes Jahr.
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  2. #1152
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.888
    Vielen Dank für Deine Infos Warnehof! Du machst Dir richtig viel Mühe!
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  3. #1153

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    2.204
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Landleben Beitrag anzeigen
    Danke ein schöner Beitrag und wie viele Fehler habt ihr gefunden
    Herzliche Grüße vom Warnehof
    Karte AI 2020 / 21
    https://www.google.com/maps/d/edit?mid=194jpbUTKlWv32jcbhQKxnyl9Ou57Yb74&usp=sha ring

  4. #1154

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    616
    News aus Baden Württemberg:
    https://www.wochenblatt-dlv.de/feld-...ekommen-563136

    Bei einem schwer erkrankten Mäusebussard, der an einem Weiher bei Donaueschingen gefunden wurde, wurde am 1. Weihnachtsfeiertag das hochpathogene aviäre Influenzavirus (HPAIV) des Subtyps H5 amtlich festgestellt. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) hat den Untersuchungsbefund des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamts Freiburg bestätigt. Das Risiko weiterer Geflügelpestausbrüche bei Wildvögeln ist damit im Land als hoch einzustufen. Dies teilte das baden-württembergische Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz mit.

    Die zuständigen Behörden vor Ort haben das weitere Vorgehen über eine Allgemeinverfügung seit Montag, 28. Dezember, festgelegt. Betroffen sind durch die geographische Lage des Weihers der Schwarzwald-Baar-Kreis sowie der Landkreis Tuttlingen.

    Ich wünsche alle ein glückliches, corona- und vogelgrippefreies, gesundes 2021!
    So bitter es ist: ich fürchte, wir brauchen aber trotzdem eine neue Rubrik "Vogelgrippe" für dieses neue Jahr.....

  5. #1155
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12.595
    Zitat Zitat von Petra Maria Beitrag anzeigen
    So bitter es ist: ich fürchte, wir brauchen aber trotzdem eine neue Rubrik "Vogelgrippe" für dieses neue Jahr.....
    Stimmt, deswegen geht es hier jetzt weiter:

    https://www.huehner-info.de/forum/sh...-da-auf-uns-zu

    Liebe Grüße

    Frank
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,14 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

Seite 116 von 116 ErsteErste ... 1666106112113114115116

Ähnliche Themen

  1. Vogelgrippe 2019, was kommt auf uns zu
    Von Warnehof im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.01.2020, 21:41
  2. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 460
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 15:13
  3. Vogelgrippe 2017- was kommt auf uns zu
    Von Nicolina im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 525
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 08:55
  4. Vogelgrippe 2018 was kommt auf uns zu
    Von Huhnihunde im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 06:07
  5. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.12.2016, 23:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •