Seite 1 von 97 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 970

Thema: Kollektives Brüten 2020

  1. #1
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884

    Kollektives Brüten 2020

    Frohes Neues Jahr, Euch allen!


    Auch im neuen Jahr wird wieder kräftig Kunst gebrütet, deshalb wird dieser Faden erneut eröffnet. Möge die Brutsaison beginnen...


    Dieser Thread soll allen dienen, die gerne mit anderen mitfiebern, sich die Warterei während der Brut und vor dem Sichtfenster des Brüters damit etwas lebhafter gestalten möchten und die es kaum abwarten können, bis das erste Ei angepickt ist. Und – gaaanz wichtig – dann stolz hier die ersten Bilder ihrer frischgeschlüpften Kükis veröffentlichen. Natürlich können hier auch Fragen bei kleineren Problemen während der Brut beantwortet werden, wenn es hier keine Antwort gibt, dann gibt es im Forum ja genügend andere Möglichkeiten, wo man sehr schnell kompetente Hilfe findet.


    Dieser Faden geht heuer ins vierte Jahr und ich hoffe, dass er wieder so gechillt, friedlich und freudig läuft, wie in den vergangenen Jahren.


    Ich meinerseits weiss noch gar nicht, ob ich dieses Jahr überhaupt zum Brüten komme. Ich habe mir zu meinem runden Halbjahrhundertsgeburtstag eine weitere Ausbildung gegönnt und arbeite derzeit bis zu fünfzig Stunden pro Woche und drücke zusätzlich noch die Schulbank. Mit allem Prüfungs- und Lernstress noch obendrauf. Aber man gönnt sich ja sonst nichts...

    Meine letztjährige Brut läuft noch immer fröhlich übers schneefreie Grundstück, zusammen mit den Althennen. Meinen vorletztjährigen Junghahn Samson (Brahma) musste ich leider weggeben, weil er einfach zu klein geblieben ist und die Brahma-Hennen nicht geschafft hat. Vom letzten Jahr habe ich nun Attila (Brahma) nachgezogen, der die Truppe bereits liebevoll umsorgt. Derzeit halte ich also einen Hahn mit 23 Hennen (vor allem grosse Brahma), wobei damit auch die halben Portionen Seidenhühner, Appenzeller Spitzhaube und Ayam Cemani gemeint sind. Attila ist also nicht überfordert .

    Ich freue mich schon auf regen Austausch mit Euch! Ach ja: Hier darf auch mal ein bisschen OT geschrieben werden, was sich halt bei der Warterei vor dem Guckfenster des Brüters manchmal so ergibt.

    Den Schlupfomaten kann ich aus Zeitgründen dieses Jahr nicht nachführen, ich hoffe dabei auf euer Verständnis.

    Hier noch ein obligates Sehnsuchtsbild für alle aktuellen und zukünftigen Brutwütigen unter uns. Gut Brut!:


    hüfo_küks01.jpg
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  2. #2
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    66***
    Beiträge
    13.436
    Hallo mistkratzerli, schön von Dir zu lesen. Ich hab mir schon echte Sorgen um Dich gemacht. Aber nun bin ich beruhigt: Es geht Dir gut. Puuuh.

    Ich werde mich sicherlich etwas später im Jahr auch wieder hier beteiligen. Wie soll man sonst die Wartezeit überbrücken ?
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  3. #3
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Lisa R. Beitrag anzeigen
    Hallo mistkratzerli, schön von Dir zu lesen. Ich hab mir schon echte Sorgen um Dich gemacht. Aber nun bin ich beruhigt: Es geht Dir gut. Puuuh.

    Ich werde mich sicherlich etwas später im Jahr auch wieder hier beteiligen. Wie soll man sonst die Wartezeit überbrücken ?
    Liebe Frau Werwolf, Du brauchst Dir überhaupt keine Sorgen zu machen, mir geht es bestens . Ich hatte einfach viel zu viel um die Ohren und im Sommer findet hier das Leben irgendwie draussen - ohne Bildschirm - statt. Ich freue mich sehr, dass Du noch hier bist und moderierst, was das Zeug hält. Ich habe sicher ganz viel verpasst und muss nun das ganze Forum durchlesen, um den Anschluss wieder zu finden...
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  4. #4
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.814
    Frohes neues Jahr!
    Bei mir sind heute 2 kleine Indio Gigante im Brüter geschlüpft und machen gerade richtig Rabatz. Erstmal müssen sie aber trocknen und dann ziehen sie um ins Kükenheim. Mal abwarten, ob noch eines nachkommt.

  5. #5
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884
    Themenstarter
    Zitat Zitat von cliffififfi Beitrag anzeigen
    Frohes neues Jahr!
    Bei mir sind heute 2 kleine Indio Gigante im Brüter geschlüpft und machen gerade richtig Rabatz. Erstmal müssen sie aber trocknen und dann ziehen sie um ins Kükenheim. Mal abwarten, ob noch eines nachkommt.
    Gratuliere zu den Rabauken! Das ging ja fix...

    Gesendet von meinem K9 mit Tapatalk
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  6. #6
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.561
    Wie schön wieder von dir zu lesen, war ja ein anspruchsvolles 2019 für dich!

    Und toll, das es diesen Faden auch in 2020 wieder gibt!

    Ich erwarte nächsten Montag 3 Könige (können auch gern mehr sein ) und ein paar Prinzessinnen aus Kollbecksmoor.
    Sie werden sich vielleicht etwas verspäten, aber hier berichten werde ich auf alle Fälle.
    LG Magda

    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“ Ovid

  7. #7
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    830
    Zitat Zitat von cliffififfi Beitrag anzeigen
    Frohes neues Jahr!
    Bei mir sind heute 2 kleine Indio Gigante im Brüter geschlüpft und machen gerade richtig Rabatz. Erstmal müssen sie aber trocknen und dann ziehen sie um ins Kükenheim. Mal abwarten, ob noch eines nachkommt.
    Glückwunsch, aber ohne Bilder glauben wir hier nix.

    Ich bin dieses Jahr auch wieder dabei.

    45 Plätze sind zu vergeben, aber diesmal nur 1 Brut. Ich darf nicht wieder nochmal schwach werden...

    Viele Grüße

    Gut Brut @magda1125. Du bist ja schon wieder so früh dran!
    Vorsicht: verhaltensoriginell

  8. #8
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.814
    War meine erste Kunstbrut und ist nicht optimal gelaufen. Sichelzehen, die jetzt getaped sind.



    Geändert von cliffififfi (03.01.2020 um 19:07 Uhr)

  9. #9

    Registriert seit
    26.12.2017
    Land
    Rhld-Pflz
    Beiträge
    985
    Zitat Zitat von Rackelhuhn Beitrag anzeigen
    Glückwunsch, aber ohne Bilder glauben wir hier nix.

    Ich bin dieses Jahr auch wieder dabei.

    45 Plätze sind zu vergeben, aber diesmal nur 1 Brut. Ich darf nicht wieder nochmal schwach werden...

    Viele Grüße

    Gut Brut @magda1125. Du bist ja schon wieder so früh dran!
    45 Plätze auf der Stange im Hühnerstall oder im Brutgerät?

  10. #10
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    830
    Hallo,
    leider nur in den Brutgeräten.

    Erstmal abwarten wie es dann läuft... Ziel ist so ungefähr Ende März bis Mitte April, je nachdem, wann die Bruteier (Augsburger von Jussi) kommen. Dazu dann noch eigene Augsburger (2x 1.1 Zuchtpaare) und Mixe aus 2.0 Augsburger x 0.1 Zwerg-Welsumer und 0.3 Zwerg-Bielefelder. Und natürlich hab ich auch noch ein paar Wünsche, mal sehen was geht.

    Der Platz reicht (wie jedes Jahr) hinten und vorne nicht.
    Vorsicht: verhaltensoriginell

Seite 1 von 97 123451151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2019
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1715
    Letzter Beitrag: 07.10.2019, 17:03
  2. Kollektives Brüten 2018
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1000
    Letzter Beitrag: 29.11.2018, 07:35
  3. Kollektives Brüten
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 30.04.2017, 13:24
  4. Kollektives Hacken eines einzelnen Erpels
    Von Traversan im Forum Enten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 10:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •