Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Junghennenfutter eine Weile für alle ?

  1. #11
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.574
    Zitat Zitat von Gackerliene Beitrag anzeigen
    .....Ihre Federn sind schon teilweise ziemlich zerstoßen, ich habe gelesen, dass diesen Hühnern die Mauser weggezüchtet wurde, kommen die dann nie in die Mauser, bis sie sich irgendwann totgelegt haben? Echt richtig blöd. Teuren Hormonchip will ich ihr aber auch nicht einsetzen lassen...
    Die Mauser wurde nicht weggezüchtet, sondern sie tritt später auf - so das die erste Legeperiode auf jedem Fall länger dauert. Eine 2. Mauser erlebt eine Hybride sehr selten - das diese in der Regel nach 12-14 Monaten geschlachtet werden.

    Also deine Hybriden werden auf jedem Fall mausern
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  2. #12
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.412
    Meine Lohmannhybride mausert jetzt in ihrem 3.Lebensjahr zum ersten Mal seit Oktober und legt derzeit nicht.

    Bekommt trotzdem das gleiche Futter wie die legenden Bielefelder.
    LG magda

    "Wer jammert, hat noch Reserven!" K.Duve

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 13:19
  2. Junghennenfutter oder Legefutter für alle...?
    Von gomer im Forum Hauptfutter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 18:36
  3. alle für eine .... grumpf
    Von Feevie im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 04:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •