Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Thema: Brennessel

  1. #71
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    2.681
    Richtig gut 👍🏼
    Da hast du aber wirklich viel zusammenbekommen, Respekt !

  2. #72
    Avatar von Jensman
    Registriert seit
    17.05.2018
    Ort
    Delligsen
    PLZ
    31073
    Beiträge
    190
    Der Hammer
    Für wie viele Hühnchen ist das?

  3. #73

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.684
    Wirklich super!
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  4. #74

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Jensman Beitrag anzeigen
    Der Hammer
    Für wie viele Hühnchen ist das?
    Wenn ich als Winterfütterungzeitraum die Monate Dezember bis einschl. März rechne, dann kann ich pro Huhn (einschl. Gockels) pro Tag genau 1 Gramm füttern, so dass mit Ablauf des Monats März das letzte Krümel aufgebraucht ist.
    Habe aber noch zusätzlich 30 Beutel (pro Beutel ca. 500 g) frische Brennnesseln eingefroren, so dass von diesen Brennnesseln pro Huhn/Hahn insgesamt etwa 110 g zum Konsumieren zur Verfügung steht.

  5. #75
    Avatar von Jensman
    Registriert seit
    17.05.2018
    Ort
    Delligsen
    PLZ
    31073
    Beiträge
    190
    1g pro Huhn.... Insgesamt 16,4 kg.... Irgendwie bin ich da bei 130 Hühnern...

    Oder doch ein Denkfehler...?

  6. #76

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Jensman Beitrag anzeigen
    1g pro Huhn.... Insgesamt 16,4 kg.... Irgendwie bin ich da bei 130 Hühnern...

    Oder doch ein Denkfehler...?
    Habe pro Monat pauschal 30 Tage gerechnet, also insgesamt dann 120 Tage.
    Du liegst schon ganz dicht dran mit deinem Ergebnis.

  7. #77

    Registriert seit
    01.11.2019
    Ort
    NRW
    PLZ
    41...
    Beiträge
    1.410
    16,4 kg kann ich zwar nicht aufwarten, aber immerhin bringt die erste Trocknenrunde gute 500 g Blätter ohne Stengel auf die Waage:



  8. #78

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.684
    Die würde ich jetzt noch kurz durch einen Mixer/Zerkleinerer jagen, wenn du hast. Komprimiert auch nochmal schön
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  9. #79

    Registriert seit
    01.11.2019
    Ort
    NRW
    PLZ
    41...
    Beiträge
    1.410
    Die oben gezeigte Box ist deutlich kleiner als diese Wanne, trotzdem ist dort der komplette Inhalt drin. Da kann man von Komprimierung sprechen.





    Wenn die Blätter noch so "ganz" sind, lassen sie sich einfacher umschichten. Die Erfahrung mit der letztjährigen Ernte zeigte eine selbstständige Zerbröselung ohne weiteres dazu tun. Wichtig ist der richtige Trockenheitsgrad.

  10. #80

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    817
    Im Endspurt der noch laufenden "Aktion Eichhörnchen" gibt es jetzt Power-Trocknung.


Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Wie verfüttert ihr Brennessel?
    Von Mistel im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2021, 10:29
  2. wegen brennessel
    Von martini29 im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.06.2021, 23:15
  3. Sepia und Brennessel
    Von bugsbunny im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 07:54
  4. kücken und brennessel
    Von SG-2 im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 07:58
  5. brennessel hacken??
    Von bineohneie im Forum Spezialfutter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 22:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •