Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 121

Thema: Brennessel

  1. #111

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    1.092
    Nach dem Trennen von Blättern und Samen von den Stengeln bleiben nach meiner Trocknungsmethode schon einiges an Stielen und Stengeln in der Auslese zurück. Gerade die letzte Ladung Brennnesseln war durchsetzt mit überständigem Gras, so dass sich auch viele Grashalme bei den Brennnesselblättern und -samen befanden. Habe mir daraufhin überlegt, wie man die getrockneten Blätter und Samen sieben kann und bin auf folgende Lösung gekommen:

    In eine Tonne einen Korb mit Gitterboden stellen, wobei der Korb mit dem oberen Rand auf dem Tonnenrand aufsetzen soll. In diesen Korb einen anderen Korb ebenfalls mit Gitterboden reinstellen, wobei zwischen den beiden Böden der Körbe etwas Abstand sein sollte. In den oberen Korb einen Teil der zu siebenden Masse einfüllen und mit der Hand die Masse im Kreis bewegen, so dass die Brennnesselblätter dadurch zerrieben werden und durch den Gitterboden hinunter rieseln so nach dem Prinzip der "flotten Lotte". Der zweite Korb ist dafür gedacht, dass durchfallende Halme dort aufgefangen werden. Habe das dann auch so gemacht und es hat so wie gedacht auch funktioniert. Wenn jemand eine bessere Möglichkeit kennt um die Brennnesseln zu sieben dann bitte nicht mit Tinte sparen und in die Tastatur greifen.



    Ein paar Grashalme haben es auch durch den zweiten Korb hindurch geschafft, aber mit dem Ergebnis bin ich so zufrieden.
    Geändert von maethy (22.07.2022 um 01:31 Uhr)
    Tacheles Konversation kann zu Selbsterkenntnis führen

  2. #112

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    1.092
    Als ich heute Morgen unterwegs war bin ich an einer Stelle mit so tollen Brennnesseln vorbeigekommen, dass ich die Finger nicht an mir halten konnte und gleich ein paar "gepflückt" und mitgenommen habe.
    So langsam werden die noch freien Tonnen knapp.

    Tacheles Konversation kann zu Selbsterkenntnis führen

  3. #113

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    984
    DIe Hühner bekommen aber schon noch etwas anderes außer Brennnesseln, oder?

  4. #114

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    1.092
    Ja sicher doch. Bei einer voraussichtlichen Winterfütterungszeit von ca. 5 Monaten (150 Tage rund gerechnet) werden die bisher eingetonnten Brennnesseln als Trockenmasse von 45 kg etwa 1,41 % der Tagesration von 120 g Futterbedarf pro Huhn ausmachen.
    Tacheles Konversation kann zu Selbsterkenntnis führen

  5. #115

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    1.092
    Wenn die Brennnesseln sich bereits in diesem fortgeschrittenen Wachstumsstadium befinden und schon einen solchen ausgeprägten Samenstand aufweisen sind die Stengel in aller Regel, zumind. für meinen Gebrauch zum täglichen frisch verfüttern im Feuchtfutter, sehr faserig und hart. Daher habe ich mich die letzten Tage beim Sammeln mehr auf die inhaltsstoffreichen Samen und die Blätter fokusiert. Ich streife die B`nesseln einfach von unten nach oben ab, so dass ich nur noch die Samen und Blätter in der Hand habe und der Stengel bleibt wie eine Rute stehen.





    So wie ich sie abgestrippt habe kippe ich sie (ohne sie zu zerkleinern) in die Eimer zu den anderen Zutaten des Feuchtfutters. Der Quirl des Mörtelrührgerätes vermengt das alles miteinander und zerkleinert die Blätter, so dass das Feuchtfutter nachher so aussieht:

    Tacheles Konversation kann zu Selbsterkenntnis führen

  6. #116
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Beiträge
    4.970
    Hat auch den Vorteil, daß an den Stängeln falls es regnet, gleich wieder neue Blätter wachsen.
    Bei mir allerdings nicht. Ich warte noch ein paar Tage, dann kann ich gleich die am Stängel getrockneten Blätter und Samen abstreifen und für den Winter einlagern. Irgendwie muß man ja aus der extremen Trockenheit und Hitze auch seinen Nutzen ziehen.
    liebe Grüße
    Schnappi

  7. #117

    Registriert seit
    06.05.2021
    Beiträge
    128
    Ihr seid ja alle fleißig und das wenn ich ein Huhn wäre, sähe das für mich sehr lecker aus

    Ich bin auch am sammeln und trocknen, aber in kleineren Mengen und streife es auch einfach vom Halm ab und bewahre es in Papiertüten auf.
    Viele Grüße an alle!

    Conny

  8. #118

    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Meckpomm
    PLZ
    18....
    Beiträge
    2.663
    Das Feuchtfutter sieht so lecker aus, dass ich selber......
    Dummheit hört sich gern auf große Trommeln schlagen (Max Goldt)

  9. #119
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.825
    Soviel Arbeit machen wir uns nicht. Wir haben auf dem Grundstück ganze Wälder von Brennesseln stehen. Die werden abgesenst, durch den Gartenhäcksler gejagt und zum Trocknen auf Planen gelegt. Da werden auch die Stengel super klein geschreddert.

  10. #120

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    1.092
    Zitat Zitat von Glücksklee Beitrag anzeigen
    Die werden abgesenst, durch den Gartenhäcksler gejagt und zum Trocknen auf Planen gelegt. Da werden auch die Stengel super klein geschreddert.
    Eine Möglichkeit, die ich auch schon mal in Betracht gezogen habe, aber in erster Linie daran gescheitert ist, weil ich keinen Gartenhäcksler habe und ihn auch nicht brauche, da alles was fault auf den Misthaufen kommt und alles holzige zur Grüngutannahmestelle. Bei den geschredderten und getrockneten Stengeln hätte ich doch Bedenken, dass die zu groß und hartfaserig für den Verzehr der Hühner ausfallen. Könntest du evtl ein Bild von deiner Trockenmasse einstellen, um die geschredderten Stengel zu sehen?
    Tacheles Konversation kann zu Selbsterkenntnis führen

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie verfüttert ihr Brennessel?
    Von Mistel im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2021, 10:29
  2. wegen brennessel
    Von martini29 im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.06.2021, 23:15
  3. Sepia und Brennessel
    Von bugsbunny im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 07:54
  4. kücken und brennessel
    Von SG-2 im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 07:58
  5. brennessel hacken??
    Von bineohneie im Forum Spezialfutter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 22:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •