Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Urteil Hühnerhaltung Hahn Nachbarn Gericht

  1. #21

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    274
    für den noch sozial angesetzten Preis, den ich für meine 2ZKB-Wohnung in Stadtrandnähe eventuell wahrscheinlich bekäme, könnten wir voll das nette Häusel in der Pampa bekommen, Lebensmittelpunktverlagerung aber erst in 4-5 jahren möglich wegen meinem Oberhahnerich, der könnte sich in dem schon angeguckten Objekt handwerklich austoben und es wäre ne riesen Obstbaumweise dabei und ebenerdiger Eingang und Dusche häts auch schon, weil jünger werden wir ja nicht, 2 Nachbarn hätte es, wobei ich dem einen trotz Eignung das Hühnergehege natürlich nicht vors Küchenfenster stellen tät, sondern bisl weiter weg.... also ist natürlich noch nicht spruchreif, aber bei Umzugsüberlegungen ist Mitbedingung, geht da die Hühnerhaltung (hier ist ja alles so steil und schwierig wirklich geeignetes Gehege zu bauen) ich stell mir das so schön vor, die Hühner huddeln durchs Gras und ich hock mich mit nem Buch auf die Wiese...

    Momentan hat auf besagter Wiese ein Bauer ab und zu ein paar Kühe stehen, da wäre das doch wirklich psycho wegen Hühnerhaltung zu fragen...
    Geändert von Gackerliene (12.12.2019 um 08:06 Uhr) Grund: Texthinzufügung

  2. #22
    Avatar von Rohana
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Oberpfalz
    PLZ
    93
    Beiträge
    2.385
    Kühe krähen nicht!

  3. #23
    Avatar von Tomate
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Thal der Hennen
    PLZ
    653XX
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    301
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Rohana Beitrag anzeigen
    Kühe krähen nicht!
    Erzeugen aber die bösen Treibhausgas-Emissionen.
    Sind also viel gefährlicher als Hühner.

  4. #24
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.460
    Zitat Zitat von Tomate Beitrag anzeigen
    Erzeugen aber die bösen Treibhausgas-Emissionen.
    Sind also viel gefährlicher als Hühner.
    Die gleichen Emissionen würde das verrottende Gras ohne die Kühe auch erzeugen.
    Wenn Dir jemand sagt: Das geht nicht! Denke immer daran: Das sind seine Grenzen, nicht Deine.

  5. #25
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.551
    Zitat Zitat von Tomate Beitrag anzeigen
    Erzeugen aber die bösen Treibhausgas-Emissionen.
    Sind also viel gefährlicher als Hühner.
    das hört man aber nicht
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  6. #26
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.551
    Zitat Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen
    Die gleichen Emissionen würde das verrottende Gras ohne die Kühe auch erzeugen.
    Das ist doch alles eine Auslegungssache - brennen bei mir jetzt zu Weihnachten ein paar Kerzen, so erzeuge ich mehr CO2 als eine Kuh im ganzen Jahr
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  7. #27
    Avatar von Rohana
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Oberpfalz
    PLZ
    93
    Beiträge
    2.385
    Die Kuh kann nix rauslassen was vorher nicht reingegangen ist. Klimarelevant ist die Nutzung fossiler Energieträger. Ist hier halt völlig OT

  8. #28

    Registriert seit
    23.06.2018
    PLZ
    01+++
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von hein Beitrag anzeigen
    das hört man aber nicht
    Wenn ich etwas Treibhausgasemission betreibe hört man das auch manchmal. Ist das bei Kühen nicht so?

  9. #29

    Registriert seit
    13.07.2019
    Ort
    Ostfriesland
    PLZ
    265
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    71
    Wir wohnen ja auch ländlich und der Stall des Bauern ist nebenan. Die Kühe können auch ziemlich laut werden

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Der Hahn meines Nachbarn
    Von pringles boy im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.06.2018, 22:30
  2. Nachbarn Ärger mit Hahn
    Von balu im Forum Dies und Das
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 00:30
  3. Nachbarn und ein Hahn
    Von Gockel Constantin im Forum Dies und Das
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 09:03
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 10:11
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 15:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •