Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Passende Fachliteratur zur Hühnerhaltung

  1. #11

    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Plauen
    PLZ
    08525
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    51
    Themenstarter
    Vielen Dank, Frau Überflieger

    Wie gesagt, es stand ja nie zur Debatte, dass ich mich rein auf Bücher verlassen und dann nie wieder ins Forum schauen will, ich mag Bücher einfach

  2. #12
    Hühnerbaron Avatar von Nemissimo
    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Hannover
    PLZ
    30419
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    215
    Bei einem Buch wird es wahrscheinlich nicht bleiben. Ich habe angefangen mich zu informieren mit

    • Verhoef, Esther / Rijs, Aad: Illustrierte Hühnerenzyklopädie. Eggolsheim: Dörfler-Verlag, [2006]. - ISBN: 978-3-89555-424-7

    (Ein aus dem Holländischen übersetztes Buch mit einem großen allgemeinen Kapitel und ausführlichen Rassebeschreibungen nach Großhühnern und Zwergformen gegliedert, innerhalb dieser Gruppen nach Legerassen, Fleischrassen, Zweinutzungsrassen, Kampfrassen sowie Zier- und Langschwanzrassen. Inhaltsverzeichnis: http://bvbr.bib-bvb.de:8991/F?func=s...ice_type=MEDIA / Nachweis im K10Plus-Verbundkatalog: https://kxp.k10plus.de/DB=2.1/PPNSET?PPN=518365085)

    Hinzu kam bald danach:

    • Bauer, Wilhelm: Hühnerställe bauen. 2., akt. und erw. Aufl. Stuttgart: Ulmer, 2013. - ISBN: 978-3-8001-7868-1

    (Das Buch enthält keine exakten Baupläne und Anleitungen, stellt aber verschiedene Typen von Hühnerställen vor und geht auf die wichtigsten Elemente im Details ein. Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/1028761457/04 / Nachweis im K10Plus-Verbundkatalog: https://kxp.k10plus.de/DB=2.1/PPNSET?PPN=73
    2661811.)

    Das Buch von Bauer ist in gekürzter Form enthalten im bereits oben erwähnten Buch 'Hühner in meinem Garten', das mein drittes Hühnerbuch wurde:

    • Peitz, Beate / Peitz, Leopold / Bauer, Wilhelm: Hühner in meinem Garten. Alles über Haltung und Ställe. Stuttgart: Ulmer, 2021. - ISBN: 978-3-8001-7722-6

    (Das sind genau genommen zwei Bücher in einem Band. Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/1017947805/04 / Nachweis im K10Plus-Verbundkatalog: https://kxp.k10plus.de/DB=2.1/PPNSET?PPN=680361774.)

    Außerdem benutze ich gern die Liste der Zwerghuhnrassen in Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Zwerghuhnrassen) und möchte den Austausch im und die Fundgrube des Hühner-Forums nicht mehr missen.

    Wenn mal wieder ein Buch dazukommen sollte, hätte eines über Geflügelkrankheiten gute Aussichten auf einen Platz in meiner Bibliothek ...
    --
    1,6 Zwerg-Rhodeländer (darunter ein Huhn unbestimmten/unklaren Geschlechts)

  3. #13
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von zfranky Beitrag anzeigen
    Eins der schönsten Hühnerbücher für mich mit ganz viel sinnvollen Info:

    https://www.amazon.de/Das-Huhn-Gesch...5188619&sr=8-1
    Dieses Buch habe ich auch und finde es klasse. Nicht so oberflächlich und dennoch gut verständlich. Ich habe es komplett durchgelesen.

  4. #14

    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Plauen
    PLZ
    08525
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    51
    Themenstarter
    Vielen Dank für die vielen Vorschläge. Da werde ich mal schauen, welche ich mir zu Weihnachten schenken kann

  5. #15
    Hühnerbaron Avatar von Nemissimo
    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Hannover
    PLZ
    30419
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von cliffififfi Beitrag anzeigen
    Dieses Buch habe ich auch und finde es klasse. Nicht so oberflächlich und dennoch gut verständlich. Ich habe es komplett durchgelesen.
    Aufgrund der Vorschau bei Amazon habe ich auch einen guten Eindruck bekommen und mir das Buch gebraucht besorgt: Wirklich sehr gut, da es auf manche Details differenzierter eingeht als andere Einführungsbücher. Zum Beispiel wird knapp, aber präzise erklärt, wie sich die Pigmentierung der Haut sich über das Jahr in Abhängigkeit von der Legetätigkeit verändert. Das habe ich in keinem meiner anderen Hühnerbücher bisher so gelesen.

    Bei den Gewichtsangaben in den Rasseporträts haben mich die Angaben zu den Zwerg-Rhodeländern allerdings etwas irritiert (Henne 700 bis 800 g, Hahn 800 bis 900 g). Tendenziell scheinen bei den Zwerghühnern in diesem Buch die Gewichtsangaben niedriger angesetzt als sonst, aber es gibt auch Ausnahmen: bei den Zwerg-Wyandotten sind für Hennen 1,4 kg und für Hähne 1,7 kg angegeben. Keine Ahnung, ob da unterschiedliche nationale Standards zugrunde liegen und es sich auswirkt, daß das Buch eine Übersetzung aus dem Englischen (Verlagsort in England) ist. Das schmälert den Wert des Buchs aber nicht, zumal die Rasseportraits nicht den Hauptteil ausmachen.
    --
    1,6 Zwerg-Rhodeländer (darunter ein Huhn unbestimmten/unklaren Geschlechts)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fachliteratur und Forschungsergebnisse Huhn
    Von Luci im Forum Das Medienhuhn
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 14:21
  2. Passende Zwerghuhnrasse.
    Von Bulle22 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 19:18
  3. Passende Gänserasse
    Von Renommeé im Forum Gänse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 18:56
  4. Das passende Huhn
    Von Cornelia im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 22:23
  5. Passende Rasse
    Von Raichan im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 16:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •