Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Probiotisches Futter für Hühner

  1. #11

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.917
    Ist es eigentlich wissenschaftlich fundiert das die Oligogalakturonsäuren auch bei Hühnern im Darm wie gewünscht funktionieren?
    Die Oligofuctosen werden bei uns Menschen im übrigen erst durch Darmbakterien im Dickdarm zu Nährstoffen fermentiert.
    Ein Hühnerdarm funktioniert völlig anders.

    Körner fermentieren ist sehr einfach.
    Man sollte kein Metall benutzen und einfach die Körner oder die Körnermischung mit Wasser bedeckt halten - ca. 3 Tage. Immer mal umrühren, es darf Bläschen bilden und leicht säuerlich riechen, dann sind die Bakterien am arbeiten.
    Die Körner durch ein Sieb schütten und verfüttern.
    Das Wasser für den nächsten Ansatz zumindest teilweise benutzen, dann geht es schneller. Umso kälter das Gefäß steht umso länger dauert es, normale Raumtemp. ist super.
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

  2. #12
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.936
    Themenstarter
    Danke dorintia, das probiere ich mal.
    müssen die Körner ganz sein? Ich hab zum Großteil bruch oder quetsch.
    ob Gerste, Hafer ist egal?

    Eben das ist ja auch das, was die doktorin sagte. Dass der darm von vögeln anders funktioniert. Aber in der Not probiert man eben alles
    und Flüssigkeit muss ja eigentlich viel rein, wenn man viel verliert.
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  3. #13

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.917
    Bruch ist ok, zumindest Weizen ganz usw. wäre besser.
    Es funktioniert auf jeden Fall mit einer handelsüblichem Zusatzkörnermischung. Mein reg. Alleinfutter geht auch, allerdings gehen da halt durch das Sieben erstmal Bestandteile verloren, werden ausgeschwemmt. Da muss man die dann am besten nochmals feiner aussieben und wieder unters Futter mischen.
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

  4. #14
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.936
    Themenstarter
    Ok, danke!
    gestern hab es Sauerkraut und brottrunk und etwas fresubin. Das ist mir in dieser Variante aber zu teuer, denn wie gesagt, frisst sie nur, wenn die anderen auch mitfressen. In einzelhaft oder als sonderfutter schmeckt ihr das nicht.

    Das sobamin habe ich in der Apotheke gestern bestellt, kann ich morgen holen. Ist wohl für Pferde.
    Heidi, wie dosierst du das?

    Die Henne hat jetzt Aufschub bis voraussichtlich 18.,da schlachte ich nochmal ein paar Hähne
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  5. #15
    Avatar von Rohana
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Oberpfalz
    PLZ
    93
    Beiträge
    2.385
    Wenn du irgendwie dran kommst, probier Maissilage, das fressen alle gern. Ich würde ja was schicken, aber das scheint mir recht kompliziert. PN falls doch

  6. #16
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.936
    Themenstarter
    Ist maissilage nicht auch 'nur' fermentiert?
    Das probiere ich jetzt ja selber?
    Sonst muss ich mal im landhandel hier nachfragen.
    Aber danke fürs Angebot
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  7. #17
    Avatar von Rohana
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Oberpfalz
    PLZ
    93
    Beiträge
    2.385
    Hm, siliert halt, also milchsauer vergoren wie Sauerkraut. Bekommst du nicht im Landhandel (oder wenn, dann nicht in kleinen (!) Einheiten). Der Milchbauer oder die Biogasanlage von nebenan könnten weiterhelfen, denke nicht dass da einer Nein sagt wenn du mal ein Eimerchen zum probieren haben möchtest und nett fragst.

  8. #18
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.539
    @ Vinny
    Sobamin 1g pro kg Körpergewicht unter feuchtes Futter gemischt.

    Oder in 10 ml Wasser auflösen und per Spritze sofort in den Schnabel geben.
    Geändert von Heidi63 (01.12.2019 um 14:04 Uhr)
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  9. #19
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.936
    Themenstarter
    Danke Heidi!
    Ich hätte noch eine allgemeine Frage : das fresubin muss ich Madame per Spritze geben, weil sie mittlerweile echt den braten riecht, wenn ich mit irgendwas komme.
    Ich bin da schon echt rabiat, öffne ihren Schnabel und alte den Kopf fest. Strecke den Hals nach oben und neige den Kopf leicht nach rechts und lasse auch nur rechtsseitig die Flüssigkeit reinlaufen.
    trotzdem passiert es immer, dass sie etwas davon quasi einatmet und dann natürlich rasselt. Ist ja auch nicht ganz ungefährlich. Mache ich etwas falsch?
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  10. #20
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.539
    Wenn ich den Tieren , wie z.B den Küken die Koki Impfe per Spritze gebe , immer von vorne über der Zunge und drücke dabei mit der Spritze die Zunge runter.

    Bei größeren Tieren arbeite ich mit Kropfsonde, die bei gestrecktem Hals über der Zunge bis in den Kropf geführt wird.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hühner ohne Futter?
    Von ralfiii im Forum Hauptfutter
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 02.06.2019, 22:48
  2. Lieblings Futter für Hühner
    Von Alidergrosse im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 31.05.2017, 13:36
  3. Hühner-Futter
    Von Gast im Forum Hauptfutter
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 19:56
  4. Wieviel futter für Hühner?
    Von SetsukoAi im Forum Hauptfutter
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 12:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •