Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Eigene Eier im Vergleich zu gekauften

  1. #1
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Beiträge
    1.168

    Eigene Eier im Vergleich zu gekauften

    Hallo Liebe Foris
    Meine Damen legen gerade sehr wenige Eier,deshalb hab ich mir letztens welche gekauft.Das Eigelb der gekauften Eier
    war mehr orange als das von meinen eigenen Hühnern.Das Eigelb der eigenen war auch Orange.Aber irgendwie anders.Wenn ich mit den eigenen Eiern Spätzle mach,oder Biskuitböden,dann sind die wunderbar gelb.Mit den gekauften ist der Biskuit oder die Spätzle fast farblos.Warum ist das so?Trotz des orangenen Dotters?
    Meine Tante hat mich heute angebettelt,ob ich ihr nicht wenigstens 5 Eier habe,weil sie einen Zitronenkuchen backen möchte und der wird viel schöner mit meinen Eiern.
    Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Avatar von ChiBo
    Registriert seit
    04.10.2010
    PLZ
    41…
    Beiträge
    3.861
    Weil für die Farbe der eigenen Eidotter keine zugesetzten Farbstoffe verwendet werden?
    1/7 bunte Hühner-Vielfalt – 0/1 Mieze

  3. #3
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Beiträge
    1.168
    Themenstarter
    was für Farbstoffe?

  4. #4
    Avatar von Penni
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Thüringen
    PLZ
    99
    Beiträge
    1.193
    Hallo Neuzüchterin, den Hühnern in den großen Anlagen wird Karotin zugefüttert, weil der deutsche Verbraucher einen orangen Dotter bevorzugt. Ich finde, das das Dotter bei gekauften Eiern oft richtig unappetitlich aussieht mit diesem komischen Blassorange, vor allem, wenn man mit dem sattgelben Dotter bei den eigenen Hühnereiern verwöhnt ist.

    Viele Grüße! Penni
    2,20,23 Skånsk blommehöna, 0,1 Marans sk, 1,1 Laufenten, wildfarbig

  5. #5
    Avatar von ChiBo
    Registriert seit
    04.10.2010
    PLZ
    41…
    Beiträge
    3.861
    Naja, irgendwie muss die Farbe ja in die Industrieeier kommen.
    Über frisches Grün wohl eher nicht

    Müsste ich jetzt aber selbst googlen, bin mir aber sehr sicher, dass es diese Zusatzstoffe/farbe im Futter gibt/geben kann.
    1/7 bunte Hühner-Vielfalt – 0/1 Mieze

  6. #6
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    66***
    Beiträge
    14.175
    Hier erklärt ein Eierproduzent woher das Ei seine jeweilige Farbe bekommt.

    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  7. #7
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.069
    https://www.lebensmittellexikon.de/c0000650.php

    Vielen Eierproduzenten fügen dem Futter synthetische Carotinoide zu, da natürlich färbende Nahrungsmittel zu teuer wären. Schon am Eierpreis kann man erahnen, wo die Farbe im Ei herkommt.

  8. #8
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.588
    Andere Länder andere Sitten, in Brasilien bevorzugt man eine helle Dotterfarbe.
    Wenn Dir jemand sagt: Das geht nicht! Denke immer daran: Das sind seine Grenzen, nicht Deine.

  9. #9
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.147
    Ich mache regelmäßig zu Ostern, wenn einem überall in den Läden die Ostereier aus Industrieeiern aufgedrängt werden, einen kleinen Vergleichstest (weil ich sonst keine Eier aus dem Laden kaufe/ habe). Dabei gibt es drei Kategorien:
    - Dotterfarbe
    - Geruch
    - Geschmack

    Meine Eier fallen zu der frühen Zeit im Jahr regelmäßig nur in der Dotterfarbe durch, ansonsten steht es immer 2:1 für meine. Und dennoch sind Kuchen und Rührei mit meinen Eiern DENNOCH immer viel schöner gelb (und fluffiger) als wie man es von den Industriedingern kennt (die ich vor der eigenen Hühnerzeit ja auch dann und wann konsumierte).
    Die Sache mit den Zusatzstoffen wurde hier ja schon durch die Links sehr gut beleuchtet, und auch wenn die eigenen Hühner im Winter und Frühjahr viel weniger Grün haben, so haben sie doch noch verschiedene Kräuter und Gräser zur Auswahl, die je nach Art ja auch ganz verschiedene Inhaltsstoffe haben, die ganz sicher alle ihren Anteil an der Verstoffwechslung haben und trotz eventuell blasseren Eidotters dann eben doch für vollendetere Kuchen etc. sorgen.

    Das zeigt eigentlich sehr schön, was für einen vielleicht hocheffizienten, letztendlich aber doch mit einem Wort: Müll, die Hochleistungstiere in der Industrie zu fressen kriegen.

    PS: Meine Mädels kriegen zu keiner Zeit Paprika verfüttert, und legen über drei Viertel des Jahres dennoch in Lisas Link genannte Kategorie 10- Eier. Da muss der gute Eiermensch vllt. nochmal tiefer in die Grundlagen einsteigen- hat nämlich, wenn auch nur eher sekundär, doch was mit der Haltung zu tun. Nämlich einen angemessen großen Auslauf mit nicht nur Gras, sondern relativ artenreicher Wiese ^^.
    Geändert von Okina75 (28.11.2019 um 22:01 Uhr)
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  10. #10
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Beiträge
    1.168
    Themenstarter
    Seit ich eigene Hühner habe und weiß wie viel die besser schmecken graust es mir eigentlich immer vor gekauften Eiern.Aber meine Tochter wollte unbedingt Plätzen backen.
    Wenn Farbe dem Futter zugestzt wird,und die Dotter schön dunkel sind,warum färbt es den Teig dann nicht?
    Stand das in den Links irgendwo?

    Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luftblasen Vergleich Versandeier / eigene BE
    Von Janny im Forum Das Brutei
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 12:34
  2. Ente frisst eigene Eier.
    Von GanterCarl im Forum Enten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 11:49
  3. mein huhn mag keine gekauften eier!
    Von mopsmeier im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 15:12
  4. eigene eier ausbrüten
    Von gabi_ im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 10:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •