Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Lüftung

  1. #11

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.877
    Nee, wenn die eine Öffnung in der Scheibe war, muss die natürlich nicht zu, aber die andere eben.
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

  2. #12

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    335
    Themenstarter
    Hab jetzt die obere Lüftung mal um ein Drittel zugemacht, so dass die Luftbewegung noch weiter von Schlafbereich weggeleitet wird. Auf dem Bild täuscht die Perspektive aber, weil das Huhn im Vordergrund so groß wirkt, als sei es doch wieder in Lüftungsnähe. Im Schlafbereich ist jetzt aber definitiv kein Zug mehr, hab das mal mit ner Kerze getestet. Im Fressbereich schon eher, wenn die Tür zu ist, dann fressen sie aber auch nicht, sie gehen meist schnurstracks auf ihre Stangen. Tagsüber, wenn sie fressen, ist auch die Tür an der Front ja auf, dadurch ist da auch kein Zug.IMG_20191124_164317_compress87.jpg

  3. #13

    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Plauen
    PLZ
    08525
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    51
    Morgen

    Kannst du nur so versuchen, ob's klappt. Wirst ja relativ schnell merken, ob es funktioniert.

  4. #14

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.877
    Du tust dich schwer damit auf einfachem Weg genug Frischluft in den Stall zu lassen...

    Edit: und ich seh grad das du verschnupfte Hühner separiert hast und dir jetzt um den Temp.unterschied Sorgen machst. Deine Hühner sind grundsätzlich nicht kälteempfindlich!
    Geändert von Dorintia (30.11.2019 um 12:21 Uhr)
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

  5. #15

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    335
    Themenstarter
    Bei den großen hab ich da keine Bedenken, ich hab aber auch Bartzwerge und Serama (wobei die größer sind als die Bartzwerge). Da weiß ich nicht so recht. Wenn es richtig kalt ist, scheint ja auch oft die Sonne, dann heizt es durch die Scheibe schon ordentlich auf. Nachts hat man dann die Körperwärme der Hühner, die in dem kleinen Stall schon auch was ausmacht.

  6. #16

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.877
    Ja eben, und deshalb ist es wichtiger für ausreichend Frischluft zu sorgen als krampfhaft zu versuchen Kälte von ihnen wegzuhalten.
    Tagsüber, besonders bei schönem Wetter, sollten sie sich nicht in einem von der Sonne überhitztem Stall aufhalten.
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

  7. #17

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    335
    Themenstarter
    Na ja, überhitzen tut der auch wieder nicht, zumal ja tagsüber die Tür auf ist, die direkt neben der Scheibe liegt. aber es ist halt wärmer als draußen und somit eine Möglichkeit für die Zwerge, sich aufzuwärmen.

  8. #18

    Registriert seit
    09.03.2019
    Beiträge
    1
    Ich habe mir vor wenigen Wochen ein Gartenhaus 2,50x2,50 mtr. gekauft und dieses dient nunmehr als Hühnerstall. Es sind keine Fenster verbaut, das Haus verfügt aber über eine Doppeltür. Nunmehr habe ich das Problem, dass die Luftfeuchtigkeit nicht unter 90 % !! fällt. Ich habe unten zwei Lüftungsgitter und in der Dachkaube eine Öffnung, damit die Luft entweichen kann. Warum die Luftfeuchtigkeit nicht sinkt ist mir unerklärbar. Selbst wenn ich Tür den ganzen Tag offen habe, sinkt sie auf höchstens 85 % ab. Habe das Problem jetzt mit einem Luftenfeuchter gelöst.

  9. #19
    Hühnerbaron Avatar von Nemissimo
    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Hannover
    PLZ
    30419
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    214
    Wie hoch ist denn die Luftfeuchtigkeit außerhalb des Gartenhauses/Hühnerstalls?
    --
    1,6 Zwerg-Rhodeländer (darunter ein Huhn unbestimmten/unklaren Geschlechts)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lüftung
    Von sabs10 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2017, 13:49
  2. Lüftung
    Von Emanuel im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 20:10
  3. Lüftung
    Von Brock im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 16:26
  4. Lüftung
    Von Tom82 im Forum Innenausbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 11:25
  5. lüftung
    Von martini29 im Forum Innenausbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 10:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •