Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Bettdecke aus Daunen | Federn oder Alternativen

  1. #31
    Avatar von platanen
    Registriert seit
    10.01.2014
    Ort
    Brandenburg
    PLZ
    16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    794
    Auch wenn das Problem nun schon gelöst ist, wollte ich kurz berichten, dass wir kürzlich eine Kamelhaardecke gekauft haben. Wir sind damit sehr zufrieden. Mein Mann war erst sehr skeptisch, aber jetzt ist es seine Lieblingsdecke geworden. Kann ich also auch sehr empfehlen.
    0,1 Bielefelder Kennhühner, 1,8 Zwergbielefelder, 0,1 Zwergwelsumer, 0,1 Seidenhuhn-Mix, 0,1 Zwergseidenhühner, 0,2 Mixe aus Zwergbielefeldern und großem Bielefelder, 0,2 Kurzhaardackel, 0,1 Pferde

  2. #32
    Avatar von ChiBo
    Registriert seit
    04.10.2010
    PLZ
    41…
    Beiträge
    3.660
    Eine „normale“ Decke @platanen oder als Bettdecke?
    2/8 bunte Hühner-Vielfalt – 0/1 Mieze

  3. #33
    Avatar von birgit23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.298
    http://www.beerenobst-moormann.de/be...paka-produkte/
    Hier ein Link zu einem Hof in unserer Nähe.

  4. #34
    Avatar von platanen
    Registriert seit
    10.01.2014
    Ort
    Brandenburg
    PLZ
    16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    794
    @CHIBO: Es ist eine normale Bettdecke. 135x200. Mit mittlerem Wärmegrad. War Testsieger bei St. Warentest. Ist etwas schwerer als eine reine Daunendecke, aber trotzdem angenehm. Riecht anfangs leicht nach dem "Vorbesitzer". 🐫 😉

  5. #35
    Avatar von ChiBo
    Registriert seit
    04.10.2010
    PLZ
    41…
    Beiträge
    3.660
    Das klingt gut.
    Danke!
    2/8 bunte Hühner-Vielfalt – 0/1 Mieze

  6. #36
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    13.456
    Zitat Zitat von Hühnerhuhn Beitrag anzeigen
    Ich könnte das von Fremden nicht (...)
    Jeder der im Hotel übernachtet, schläft unter von Fremden genutzten Decken
    Und diese sind sicher nicht nach jedem Gast gewaschen - sondern nur der Bettbezug.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  7. #37
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.017
    Moin,

    Daunen sind toll, mein Outdoorschlafsack ist seit 25 Jahren in Dauernutzung.
    Wo die Daunen herkommen? Da möchte ich gerade nicht drüber nachdenken..

    Zuhause schlafe ich unter einer Decke mit Baumwollbezug und Seideninlett.
    Passt Sommer und Winter.
    Ist waschbar bei 40° und lässt sich im Sommer gut draußen trocknen.
    Ich wasche die 1x im Jahr.
    Vor Jahren bei waschbär gekauft, sehr haltbar.

    Im Womo schlafen wir unter einer reinen Schafswolldecke 155x220 mit Winter-und Sommerseite.
    Die darf nur in die Badewanne zur Handwäsche.
    LG magda
    0.3 Bielefelder, 2.3 Cream Legbar, 5 Hummelchen
    "Wer jammert, hat noch Reserven!" K.Duve

  8. #38
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    5.618
    Gelöscht
    Geändert von Stanzi (20.11.2019 um 11:27 Uhr)

  9. #39

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.513
    Zitat Zitat von magda1125 Beitrag anzeigen
    Wo die Daunen herkommen? Da möchte ich gerade nicht drüber nachdenken..
    So geht es mir auch und weil ich nicht sicher sein kann, dass die Tiere nicht gequält wurden, halt ich es wie "Gallo Blanco" entweder Eiderdaunen oder Kunstfasern.

    Auch kann ich mir nicht vorstellen, sollte einmal das Ende der Kunstfasern gekommen sein, dass das als Micro-Plastik im Meer landet. Das wird in der nahen Müllverbrennung verbrannt.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Federn, doch verwendbar als Daunen?
    Von Bettina99 im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 21:44
  2. Eigene Be oder bestellen? Alternativen zu Marans?
    Von Santana im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.05.2016, 15:09
  3. Bielefelder Kennhuhn oder Alternativen?
    Von Emmchen1711 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2016, 18:41
  4. Cavatutto 54 oder Alternativen
    Von Vogelmami im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 12:09
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 19:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •