Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 155

Thema: Warten aufs erste Ei

  1. #21
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    3.062
    Vielen Dank, Lilly, für den Wetterbericht!
    Wir hatten gestern super tollen Sonnenschein, den ganzen Tag und in der Sonne
    (ohne Wind) war es auch richtig warm.
    Ich schicke Dir unser Wetter in die Eifel!

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

  2. #22

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    269
    @Lilly26. Ja, unsere Hennen sind schon recht rot im Gesicht und der Kamm ist auch schon schön rot. Und vor allen Dingen, das für uns Wichtigste: sie sind gesund und fit. Das ist immer so schön, wenn ich sie morgens füttere und sie hören meine Schritte, kommen sie alle "angerast" und begrüßen mich.
    Ich schaue dann tagsüber hier und da in der Voliere, ob sie vielleicht dort irgendwo ihre Eier verstecken - aber nix...also bleibt es weiter spannend.

    Liebe Grüße
    Frau Überflieger

  3. #23

    Registriert seit
    31.05.2019
    Beiträge
    46
    Mein schwedisches Mädel macht es auch spannend. Sie ist 25 Wochen alt.
    Der Hahn versucht bei ihr sein Glück seit ein paar Tagen, aber sie schreit wie am Spiess und rennt weg. Habe sie schon ein paar mal beobachtet, wie sie das Nest inspiziert, aber ausser kurz mal reingucken ist noch nichts passiert.

    Maedel.jpg

  4. #24
    Avatar von Lilly26
    Registriert seit
    17.04.2017
    PLZ
    54xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    433
    Themenstarter
    Meine sind größtenteils auch schon sehr rot, Agatha, Mary, Peggy und Britta werden auch getreten.
    Und in den letzten 3 Tagen, bilde ich mir zumindest ein, haben auch die Drillinge mehr rot im Gesicht.
    Die Nester sind ständig zerwühlt, aber es scheint noch mehr Spass zu machen, die Einstreu durch die Gegend zu scharren, als Eier zu legen.
    Aber Frau Überflieger hat natürlich recht: Hauptsache fit und gesund, dann warten wir eben weiter zusammen!
    Und ich freue mich, dass auch Garten -Ilse und Blumis (sehr hübsche Henne !!Blumenhuhn?) mit uns warten!
    Geändert von Lilly26 (19.11.2019 um 11:04 Uhr)
    3,17: Bielefelder, Marans SK, blau-silber, Welsumer, Isbar, CreamLegbar, Brabanter Bauernhühner, NewHampshire, Aussies, div. bunte Stallkatzen,

  5. #25

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.313
    Jetzt geht die Eierschwemme los. Von 7 aufgestockt auf 11 über Nacht.
    Die meisten Eier liegen zum großen Teil am Boden. Warum, weiss ich nicht. evtl zu wenig Legenester?

    Ein Ei war heute zweifarbig von den Marans:

    2019-11-19 20.12.39.jpg

  6. #26
    Avatar von Lilly26
    Registriert seit
    17.04.2017
    PLZ
    54xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    433
    Themenstarter
    Das sieht ja klasse aus! Freue mich für Dich!
    Wieviel Nester hast Du denn für wieviel Hennen?
    Von soviel Eiern kann ich nur träumen, ich habe 1-2 am Tag von den April Hennen, heute war kein braunes Ei da.
    Die Alten mausern noch bzw. machen Pause....

    Aber, wenn erst mal alle jungen legen, dann....
    3,17: Bielefelder, Marans SK, blau-silber, Welsumer, Isbar, CreamLegbar, Brabanter Bauernhühner, NewHampshire, Aussies, div. bunte Stallkatzen,

  7. #27

    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    Goch
    PLZ
    47574
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.362
    Friesen sind wunderschön, ich habe mehrere zitronschwarzgeflockte und eine gelbweißgeflockte Henne.
    Tja, eigentlich wollte ich hier wegen meiner Buschhuhnmixhwenne schreiben.Ihre Schwester hat vor Kurzem zu legen angefangen und bei ihr habe ich laaaange an einen Hahn gedacht wegen ihrer Gefiederbremse als Küken. Dann machte ihre Zeichnung es nicht einfacher. Aber gestern habe ich das erste Mal ZWEI kkleine grüne Eierchen im Nest gehabt.Und meine anderen Buschhennen waren es nicht,die beiden mausern noch.
    Die helle ist die seit ein paar Tagen legende Henne, die schwarzweiße die Schwester, die gestern angefangen hat:










    Bessere Bilder gibt es nicht,die zwei sind buschhuhntypisch scheu.
    Liebe Grüße vom Niederrhein!

    Sonja

  8. #28

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.313
    Zitat Zitat von Lilly26 Beitrag anzeigen
    Das sieht ja klasse aus! Freue mich für Dich!
    Wieviel Nester hast Du denn für wieviel Hennen?
    Von soviel Eiern kann ich nur träumen, ich habe 1-2 am Tag von den April Hennen, heute war kein braunes Ei da.
    Die Alten mausern noch bzw. machen Pause....

    Aber, wenn erst mal alle jungen legen, dann....
    Den Hauptteil legen eigentlich die alten Hybriden, muss ich sagen. Die Junghühner fangen gerade an.

    Ich habe ein 6er Legenest für normale bis schlanke Hühner, aber es werden nur 3 Abteile angenommen und obendrauf sitzen halt oft die Junghähne vom August bzw. in den Nestern. Ich hab schon Kotwannen oben drauf gestellt, damit sie da reinkacken über Nacht.
    Ich habe bei Am... jetzt ein 3er Nest für große Hühner ergattert. Vielleicht passt es dann besser. Zwei Araucana legen auch in die alten Sautröge.

    Aktuell haben wir äh *schnell rechnen* 20 Hühner, 6 Hähne und 7 Küken.
    Geändert von Snivelli (20.11.2019 um 08:08 Uhr)

  9. #29
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.585
    Ich lese hier mit und bewundere eure tollen Hühnerfotos!!

    Mir ist sowas leider nicht gegeben und meine CL brauchen ganz bestimmt noch bis März 20.

    Ich finde das Stromlinienhuhn von Lady D. absolut Klasse..
    https://uploads.tapatalk-cdn.com/201...bedf5c55c9.jpg
    LG Magda

    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“ Ovid

  10. #30
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    7.485
    @Lilly26
    hast du reinrassige Marans, oder Maran+ (Hybriden)? Das Ei auf deinem Foto hat die Farbe wie die Eier meiner Marans-Mixe. Oder von meinen schon mehrere Jahre alten Maranshennen, sofern sie überhaupt mal noch ein Ei legen.

    Wir warten immer noch auf das 2. Ei. Ich verstehe das nicht. Vor ca. 10 Tagen habe ich EIN Ei bei den Junghennen im Auslauf gefunden, und das war vermutlich schon mehrere Tage alt, denn der Inhalt hat geschlackert beim Schütteln. Und seit dem nichts mehr. Ich kontrolliere jetzt täglich auch im Auslauf, aber da liegt nichts. Das hatte ich noch nie, daß eine Junghenne ein einziges Ei legt und dann komplett wieder aufhört. Komische Sache, bin gespannt wie es weiter geht.

Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warten auf das erste Ei!
    Von Kalissa im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 18:13
  2. Warten aufs Ei
    Von willy_panic im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 11:07
  3. Warten aufs 1. Ei !!!
    Von Donald im Forum Verhalten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 16:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •