Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Futter für gemischte Truppe bei ungebgrenztem Freilauf

  1. #1

    Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    111

    Futter für gemischte Truppe bei ungebgrenztem Freilauf

    Moin zusammen. Ein Großteil meiner gemischte Truppe kommt so langsam ins Legealter. Bei einigen großen Rassen die ich habe, wird vor Verfettung gewarnt. Füttere Legekorn zur freie Verfügung im Futterautomaten. Zwischendurch mal Bierhefe. Ansonsten holen sie sich das meiste auf der Streuobstwiese oder der Pferdeweide. Soll ich das Futter rationieren? Die Hennen sehen schon jetzt ganz proper aus.

  2. #2
    Ich habe das Auswahlfutter nie bereut ! Bei so viel Auslauf , dürfte auch keiner verfetten ! Damit ersparst Du Dir jede Qual der Wahl beim Futterproduzenten oder Berechnungen aller Art ! L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  3. #3
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    557
    Das geht schon! Meine Bielefelder gehen bis auf 3,6kg hoch bei Auswahlfutter mit Weizen, Hirse gelb, Hirse rot, Hanf und Hermetia. Aber jetzt zur Mauser sind sie auf 2,4-2,7kg runter gegangen.
    Ich würde auch immer wieder Auswahlfutter umsteigen.

    0,5 Schwedisches Blumenhuhn, 0,4 Bielefelder Kennhuhn, 0,2 Araucana, 0,1 Sussex, 0,1 Marans, 1,1 Lachshuhn und 1 Hänschen
    0,5 Schwedische Blumenhühner, 0,3 Bielefelder Kennhuhn, 0,2 Araucana, 0,1 Sussex, 0,1 Marans, 1,1 deutsches Lachshuhn und 1 Hans

  4. #4

    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Schwabenländle
    PLZ
    70
    Land
    D
    Beiträge
    106
    Ich würde zum Legekorn noch Körner im empfohlenen Verhältnis als entsprechendes Ergänzungsfutter geben. Nur der Auslauf wäre mir zu wenig. So handhabe ich es bei meiner Sulmtaler.

  5. #5
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.537
    Ich möchte keine fetten Tiere, denn dabei sinkt die Legeleistung.
    Hier gibts morgens rationiertes angefeuchtetes Legemehl mit div. Zusätzen, am Abend einen Körnermix zum sattfressen.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  6. #6

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.906
    Je nach "Legekorn" kann das ja schon sehr gehaltvoll sein.
    Grundsätzlich sollte man halt schon nach Empfehlung auf der Packung füttern.
    Nur weil es Wiese gibt, heißt das ja nicht aut. das die entsprechend "genutzt" wird.
    Wieg doch einfach mal aus was deine Hühner so am Tag/in der Woche fressen. Dann hat man zumindest einen Anhaltspunkt.
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

  7. #7

    Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    111
    Themenstarter
    Danke für Eure Antworten. Also meine inzwischen 20 Hühner (Amrock, Sundheimer, Totleger, Brahma) fressen am Tag so 200-300g Legekorn. Der Rest ist Wiese. Da sind sie ja auch den ganzen Tag unterwegs. Ich denke, dass ist nicht viel. Trotzdem sind die proper, zumindest sie Amrocks und die Sundheimer. Kann ja schlecht das futtern auf der Wiese einschränken. ��

  8. #8

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.906
    Pro Tier
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

  9. #9

    Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    111
    Themenstarter
    Ne insgesamt. Also ich finde das nicht viel. Oft ist im Automat auch noch was drin.

  10. #10

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.906
    Ist die Frage wirklich dein Ernst? Von ca. empfohlenen Futtermengen für kleine, normale und große Hühner hast du noch nie was gehört oder gelesen? Auf deinem Futtersack steht auch nichts drauf?
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gemischte Truppe - welches Futter ???
    Von Joachim04 im Forum Hauptfutter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 10:56
  2. Gemischte Truppe ...
    Von Mzungu im Forum Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 18:06
  3. gemischte Truppe
    Von spatzenhaus im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 22:25
  4. Stamm oder gemischte Truppe
    Von Frosch im Forum Umfragen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 20:03
  5. gemischte truppe
    Von kajosche im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 22:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •