Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Thema: Hennen wachsen nicht wirklich und werden krank

  1. #51

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    353
    Also, ich muss mich berichtigen - unsere eine Zwergwyandotte hat uns gerade ihr erstes Ei perfekt ins Nest gelegt. Und das zu dieser Jahreszeit und ohne Lichtprogramm.

    Liebe Grüße
    Frau Überflieger

  2. #52

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.879
    Ja, meine Wyandotten von Mai, haben auch trotz Kälte, Nässe, Sturm und ohne Lichtprogramm angefangen.
    Ich denke auch das die Chance, das, wenn Huhn alt und reif genug ist, selbst vor oder im Winter mit Legen begonnen wird, relativ groß ist, jedenfalls bei Junghühnern.
    Das ältere Hühner von der Mauserpause direkt in die Winterpause gehen kommt dagegen häufiger vor, außer es sind ausgesprochene Winterleger und die Mauser hat schon relativ früh begonnen.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

  3. #53
    Avatar von KleineGärtnerin
    Registriert seit
    04.04.2017
    Ort
    46...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    241
    Die Zwotties sind noch nicht legereif, sonst wären sie viel röter im Gesicht. Ich würde sogar weiter Reifefutter füttern bis zum ersten Ei.
    große Wyandotten in silber-schwarzgesäumt und gelb-schwarzgesäumt und jetzt auch 4 kleine Kraienköppchen in silberhalsig

  4. #54

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Aalen
    PLZ
    73430
    Beiträge
    94
    Themenstarter
    So, hier noch die nahaufnahmen der drei Tiere.IMG_20191216_0837036-500x666.jpgIMG_20191216_0834008-500x666.jpg

  5. #55

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    353
    Ich schließe mich der Meinung der "Kleinen Gärtnerin" an. Übe Dich weiter in Geduld, das wird schon werden.

    Liebe Grüße
    Frau Überflieger

  6. #56

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Aalen
    PLZ
    73430
    Beiträge
    94
    Themenstarter
    Vielen Dank für eure Antworten und die tolle Diskussion!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Warzenentenküken wachsen nicht
    Von chickendanny im Forum Enten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 17:42
  2. Werden Hennen, die sich nicht zur Zucht eignen geschlachtet?
    Von rhondabrandy im Forum Züchterecke
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 15:52
  3. Federn wachsen nicht nach
    Von Sonderfarben im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2013, 06:22
  4. Küki will nicht wachsen
    Von Helli im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 09:57
  5. Rückenfedern der Hennen wachsen nicht nach...
    Von brahmarama im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 13:12

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •