Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wie erlöst man kurz und schmerzlos ein Küken?

  1. #1

    Registriert seit
    12.10.2019
    Ort
    Torok Waterfall
    Land
    Kenia
    Beiträge
    17

    Wie erlöst man kurz und schmerzlos ein Küken?

    Normalerweise wäre ich in so einem Fall der Kandidat den TA zu rufen und das Küken einschläfern zu lassen. Is hier bei uns in Kenia jetzt aber nicht wirklich eine Option. Und leiden lassen, bis es alleine stirbt oder das Raubtier im Busch zuschlägt, is jetzt auch nicht wirklich besser.
    Bei nem rwachsenen Huhn, ok, Knüppel und Beil. Aber bei so was kleinem wie nem 14 Tage altem Küken? Was ist in diesem Fall die schnellste und schonendste Methode?

  2. #2
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.823
    Das ist immer bitter.
    Ich halte das Küken mit dem Bauch zu mir und schlage es mit wumms gegen eine harte kante Mit dem Hinterkopf. Im Anschluss rosenschere oder Geflügelschere.
    Google mal die amerikanischen Videos zum Wachtelschlachten. Die machen das oft ähnlich (teils sogar mit Betäubung, in den Staaten eher selten)
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  3. #3
    Avatar von Tomate
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Thal der Hennen
    PLZ
    653XX
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    294
    schau mal hier:

    https://www.huehner-info.de/forum/sh...Cken+erl%F6sen


    eine Suche in der Suchfunktion " Küken erlösen" bringt auch einiges.

  4. #4
    Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Ort
    hier ist der schönste Adventskalender :-)
    Land
    im rot-weißen Teil Bayerns
    Beiträge
    1.750
    Sowas ist saublöd. Gerade erst geboren und dann muss man das Leben wieder nehmen, weil das kleine Kerlchen ohnehin keine Chance hat - das ist übel.

    Ich hab für solche Notfälle ein kleines Vierkanthölzchen, mit dem ich die Kleinen genauso betäube, wie die Großen betäubt werden. (Ja das geht zuverlässig, selbst bei Seramas) Dabei habe ich einen Einweghandschuh an der Schlaghand. Den ziehe ich direkt nach dem Betäuben über das Küken - Hals umgedreht - fertig. Scheint mir das humanste zu sein. Aber das ist der absolut ungeliebteste Job am Hühnerhalten.
    Gruß sternenstaub

    Das Los des Anfängers ist es, Fehler zu machen. Und Erfahrung hat man sowieso erst nachdem man sie braucht.

  5. #5

    Registriert seit
    12.10.2019
    Ort
    Torok Waterfall
    Land
    Kenia
    Beiträge
    17
    Themenstarter
    Danke für eure Antworten und den Link (ich bin offenbar zu blöd um die richtigen Suchbegriffe einzugeben ).
    Is echt eine blöde Situation, aber es sich rumquälen lassen, wenn keine Chance auf ein normales Leben besteht, is ja auch keine Lösung....

  6. #6
    Avatar von Tomate
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Thal der Hennen
    PLZ
    653XX
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von Yv.chicks Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten und den Link (ich bin offenbar zu blöd um die richtigen Suchbegriffe einzugeben ).
    Is echt eine blöde Situation, aber es sich rumquälen lassen, wenn keine Chance auf ein normales Leben besteht, is ja auch keine Lösung....

    Beim Küken erlösen kann ich Dir (zum Glück) nicht helfen, da bin ich schon bei den Großen zu weich, beim Küken
    mag ich mir das gar nicht vorstellen.

    Aber bei der Suchfunktion ist es wichtig die Suche durch "nur Titel durchsuchen" einzuschränken.

    Unbenannt.PNG

  7. #7
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    1.977
    Ich mache das so wie Vinny bei Mehrtagsküken.
    14 Tage alte hatte ich allerdings noch nicht..
    LG magda
    0.3 Bielefelder, 2.3 Cream Legbar, 5 Hummelchen
    "Wer jammert, hat noch Reserven!" K.Duve

  8. #8
    Babbischer Babbsagg Avatar von Gallo Blanco
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    El Fondò de les Neus
    PLZ
    03688
    Land
    Spanien
    Beiträge
    2.769
    Hatte ich erst am Sonntag.

    Nehme die Rückseite meines Schlachtmessers und schlage auf den Hinterkopf, danach mache ich Ohrstich und schneide die komplette Kehle durch.
    Ist zwar etwas blutig, aber die schnellste Variante.

    LG Stefan
    Ich habe keinen Lifestyle, ich lebe, das reicht mir.

  9. #9
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    6.798
    Ich betäuben das Küken und schneide dann mit einer Rosensvhere den Kopf ab. Sch... Job.
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!“ ...

Ähnliche Themen

  1. Küken sterben immer kurz vor Schlupf
    Von Hannah92 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.04.2019, 14:01
  2. Wie erlöst man Küken?
    Von pet75 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 16:09
  3. Küken sterben kurz vorher ab! Warum?
    Von Motorbyke im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 15:44
  4. Küken kurz vor Schlupf abgestorben
    Von kariki im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 16:48
  5. küken krank??? -erlöst
    Von sancho im Forum Enten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 22:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •