Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Huhn ist nicht gleich Huhn

  1. #11
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    489
    Kenn ich jetzt so auch nicht.Meine laufen in Bunter Truppe zusammen.Klar,auf der Stange abends möchte Huhn nur ausgewählte Nachbarn neben sich.Da wird schon mal eine ,die sich falsch hingesetzt hat runtergehackt,aber sonst...meine zwei Wyandotten laufen immer zusammen.aber gemobbt werden die nicht.Ich hab das Gefühl,das es da welche gibt,die gerne zusammen sind und welche die sich nicht so leiden können.Unabhängig vom Aussehen

  2. #12
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.484
    Bei mir kommen jedes Jahr selbst aufgezogene Junghühner mit in die Althennengruppe und diese Junghühner bleiben tendenziell ein Leben lang zusammen. Man kennt sich.

  3. #13

    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Fredersdorf
    PLZ
    15370
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Zu meinen Seidis habe ich im Sommer 2 halbwüchsige Zwergwelsumer gekauft. Obwohl der Seidenhahn momentan nur 2 Seidenhennen zur Verfügung hat, interessiert er sich absolut nicht für die beiden Welsumer-Damen. Entweder ist er auch ein Rassist, oder er hat eben nicht genug Druck :-)

  4. #14
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    6.709
    Ich kann jetzt nicht direkt sagen, daß bei mir andersfarbige besonders gemobbt werden. Aber trotzdem sortieren sie sich gerne nach Farbe/Rasse. Das ist mir schon in meinem ersten Hühnerjahr aufgefallen (2013).

    1. Kunstbrut, Schlupf 5.3.: Braune Hybridmixe, Eier vom Nachbarn.
    2. Kunstbrut, Schlupf 26.4.: Marans sk, Bresse G. weiß, Bresse schwarz (nur eine geschlüpft), Wyandotten schwarz-weißgesäumt.
    3. Kunstbrut, Schlupf 30.5.: nochmal braune Hybridmixe vom Nachbarn.

    Ich habe die Küken immer einige Wochen alleine als Gruppe aufgezogen und dann zu den älteren gesetzt.

    Die 2. Brut traute sich tagelang fast nicht aus dem Stall und blieb lange unter sich, hatte Angst vor den "großen Monstern". Innerhalb der 2. Brut bildeten sich aber auch Gruppen. Speziell die Wyandotten waren fast immer als eigene Gruppe unterwegs. Auch die schwarzen Marans waren gern als Gruppe und die weißen Bresse ebenso. Die einzige schwarze Bressehenne schloß sich den schwarzen Marans an, oder lief alleine.

    Dann kam die 3. Brut, wieder braune Hybridmixe. Und die haben mich nochmal überrascht. Obwohl sie 3 Monate jünger waren als die 1. Brut haben sie sich sehr schnell integriert und liefen schon nach ganz kurzer Zeit mit den braunen Hybridmixen aus der 1. Brut. Mit den nur einen Monat älteren Rassehühnern haben sie sich nicht anfreundet.

    Und ich frag mich schon seit damals: Wieviel Selbst-Bewußtsein steckt in einem Huhn? Also woher weiß eine Wyandotte, daß sie eine Wyandotte ist, so daß sie sich mit anderen Wyandotten zusammen schließen will? Hm.
    An der gemeinsamen Aufzucht lag es bei meinen jedenfalls nicht. Die gemeinsam aufgezogene 2. Brut aus verschiedenen Rassen hat sich trotz wochenlanger gemeinsamer Aufzucht später in Gruppen unterteilt. Und die 3. Brut aus braunen Mixen hat sich den braunen Mixen aus der 1. Brut angeschlossen. Da ging eindeutig Farbe vor Alter oder gemeinsamer Aufzucht.

    Diese Trennung nach Farben konnte ich erst beobachten, als die Hühner so allmählich erwachsen wurden. So genau kann ich das gar nicht mehr sagen, wann das anfing. Aber als es noch richtige Küken waren, rannten alle zusammen herum, ohne besondere Vorlieben für eine bestimmte Farbe.

    Ausnahmen gibt es auch bei mir, manche Hühner freunden sich mit einer anderen Henne an trotz anderer Farbe. Aber das sind dann individuelle Freundschaften zwischen zwei bestimmten Hennen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 14.11.2015, 09:28
  2. Huhn weg? Nicht gleich aufgeben...
    Von miradea im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 12:38
  3. Huhn oder nicht Huhn?
    Von rabe74 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 19:03
  4. Hahn gleich zubereiten wie Huhn?
    Von anshaa im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 16:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •