Genau so werde ich das dann nach dieser Entwurmung machen. Dann sind die Würmer erst mal weg und ich kann den Neubefall auf vertretbarem Niveau halten. Eigentlich ist der Befall ja nur gering, wäre wohl nicht weiter tragisch, aber immer das Blut im Kot... Jetzt wird eben mal richtig "aufgeräumt" und die Vogel-Tierärzte finden hoffentlich bald die Ursache für die Blutbeimengung im Kot.
Jedenfalls klappt es gut mit dem Panacur. Die Hühner zicken nicht rum und trinken schön brav ihre Dosis. So kenne ich sie gar nicht.