Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Kücken bekommt keine Schwungfedern/Schwanz

  1. #11

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    342
    Themenstarter
    ok... das ist ja interressant, falls es eine Henne ist und somit die Anlage vom Vater käme, könnte es dann sein, dass die anderen Kücken auch diesen Gendefekt versteckt tragen? Ich hab jetzt nicht die Muße zu recherhieren und mich mit Genetik zu befassen, jedenfalls bin ich dann mal gespannt auf das Geschlechterverhältnis... was beginnende Scheinkämpfe angeht sind jedenfalls stolze Hähnchen dabei...

  2. #12
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.754
    Darf ich hier mal kurz dazwischenfragen? Büdde! Dieses Tierchen hat am Hals gar keine Federn (wie ein Nackthalshuhn), am Flügelgelenk sprießen ein paar Federkiele, am Kopf ist Kükenflaum. Es soll ein reinrassiges gestreiftes Plymouth Rock und angeblich 6 Wochen alt sein (außerdem ist es extrem bissig) Handelt es sich dabei auch um die Gefiederbremse?


    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,3 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  3. #13
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    689
    Sieht nicht nach Gefiederbremse aus.Ich finde das sieht ganz normal aus.Gibts gleichaltige Schlupfgeschwister?

    Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk

  4. #14

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.313
    Und ne Henne ist es auch.

  5. #15
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.754
    Ja, es hat Schlupfgeschwister, die sind aber ca. doppelt so groß. Also ein Kümmerling, was immer es auch hat. Der Züchter hat mir auch gesagt, dass es eine Henne ist, was ich noch nicht so ganz glauben kann.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,3 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  6. #16
    Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Ort
    zwei Forellen auf rotem Grund
    PLZ
    9
    Land
    im schönen Frankenland
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Gackerliene Beitrag anzeigen
    ok... das ist ja interressant, falls es eine Henne ist und somit die Anlage vom Vater käme, könnte es dann sein, dass die anderen Kücken auch diesen Gendefekt versteckt tragen? Ich hab jetzt nicht die Muße zu recherhieren und mich mit Genetik zu befassen, jedenfalls bin ich dann mal gespannt auf das Geschlechterverhältnis... was beginnende Scheinkämpfe angeht sind jedenfalls stolze Hähnchen dabei...
    Wenn es die asiat. Gefiederbremse ist (wonach es aussieht), dann ist die dominant. Verdeckt kann sie nicht weitergegeben werden. Wer sie von den Eltern bekommen hat, der zeigt sie auch. Wenn die anderen Küken also normal befiedern, dann sind diese auch keine Träger der asiat. Gefiederbremse.

    @ Blindenhuhn,
    auf mich wirkt das Tierchen jünger wie 6 Wochen. Schaut für mich eher nach Ende 3. Anfang 4. Lebenswoche aus. Da ist ja noch eine ganze Menge an Kükenflaum zu sehen. Zwei Wochen Altersabstand machen auch optisch (z.B. in der Größe) eine ganze Menge aus.

    Nachtrag:
    Gefiedergebremst schaut so aus:
    Gefiedergebremst.JPG
    Beide sind gleich alt, der linke hat die Gefiederbremse, der rechte nicht. Sind da ca. 6 Wochen alt - Vollbrüder. Z-Lachse sind im Befiedern etwas langsamer - die brauchen reichlich 7 Wochen bis sie fertig befiedert sind.
    Geändert von sternenstaub (10.10.2019 um 17:27 Uhr)
    Gruß sternenstaub

    Das Los des Anfängers ist es, Fehler zu machen. Und Erfahrung hat man sowieso erst nachdem man sie braucht.

  7. #17

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    342
    Themenstarter
    Hallo Sternenstaub, danke f die Info!

    der kleine Stöpsel bekommt jetzt auch langsam schon die Federn, mit der er hinterherhinkt und ist desweiteren munter und fidel

  8. #18

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    342
    Themenstarter
    Hallo,
    hier mal ein update von Stöpsel mit seinem Bruder, sein Bruder ist nun viel schmaler, wird wohl auch die Bauart sein, schließlich sind es Mixe, aber Stöpsel ist so ein hübsches propperes Hähnchen geworden, sind nun bisl über 10 oder 11 Wochen alt, er ist der, der weniger bunte Federn hat.
    LG, Alex (PS Glucke führt immer noch, aber alle schlafen auf der Stange)







    Geändert von Gackerliene (15.12.2019 um 20:48 Uhr) Grund: bilder fehlten

  9. #19

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    342
    Themenstarter
    achja hier noch ein süßes Babyfoto...

    Geändert von Gackerliene (15.12.2019 um 20:51 Uhr) Grund: fehlt schon wieder Foto

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. hilfe, mein huhn bekommt keine luft!
    Von hendelchen im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 22:05
  2. Chabo Kücken zieht Kopf ein u drückt Schwanz runter
    Von Kopfkrötemitnakenschenkel im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 12:23
  3. Huhn bekommt keine neuen Federn
    Von Otto Gockel im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 18:15
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 11:20
  5. Hilfe :( Huhn bekommt keine Luft und ist apathisch
    Von franzman im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •