Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Thema: Axt Pfrtner: eure Einstellungen zum Schlieen/ffnen

  1. #31
    Hhnerbaron Avatar von Nemissimo
    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Hannover
    PLZ
    30419
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    199
    Zitat Zitat von Rackelhuhn Beitrag anzeigen
    Hallo,
    hier geht ja alles durcheinander. Gut gemeint und dennoch ziemlich daneben. AXT ist nicht gleich AXT. Der Threadersteller hat einen VSE verlinkt. Da helfen ihm alle gut gemeinten Erfahrungen und Ratschlge zu den anderen alten Modellen - egal ob mit oder ohne externe Zeitschaltuhr - doch gar nichts. Der VSE ist ein ganz anderes Kaliber...
    Stimmt, und deswegen mu ich mich korrigieren: Wo ich oben von "AXT VSD" schrieb, meinte ich "AXT VSE" (das ist das neue Modell mit integrierter Zeitschaltuhr, mit Magnet ber ein Men einstellbar und der Mglichkeit, zahlreiche Kombinationen von Licht-, Zeit- und manueller Steuerung whlen zu knnen). Der AXT VSD ist ohne integrierte Zeitschaltuhr.
    Gendert von Nemissimo (01.10.2019 um 20:30 Uhr) Grund: Klammer zu schlieen vergessen
    --
    2,6 Zwerg-Rhodelnder (darunter ein Huhn unbestimmten/unklaren Geschlechts)

  2. #32

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beitrge
    6.700
    Zurck auf Anfang... was ntzen einem die Einstellungen von anderen, wenn die eigenen Hhner zu anderen Zeiten ins Bett gehen, der Raubtierdruck vor Ort ein anderer ist, die Hhner morgens wegen der Nachbarn lnger schlafen sollen...
    Die Schliezeit sollte man so whlen das es zur Dmmerung wegen der Raubtiere passt und auch so das alle Hhner drin sind. Ggf. muss man eben korrigieren. (Hab ich vor kurzem auch gemacht: der Axt bei den Groen war schon zu, die Seiler beim Jungvolk noch nicht, obwohl schon alle ne Weile drin waren. Also die Seiler einfach umgestellt, immer noch in Abhngigkeit zur Dmmerung. Morgens ffnet bei mir noch nicht im Morgengrauen, erst etwas spter.
    0.4 groe Orpington in gelb-schwarz-gesumt
    1.14 Groe Wyandotten in schwarz-goldgesumt und spalterbig aus blau-goldgesumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn wei-goldgesumt-kein splash, nicht von blau-goldgesumten Elterntieren

  3. #33
    Avatar von Crazynaddl
    Registriert seit
    10.02.2016
    PLZ
    17***
    Land
    M-V
    Beitrge
    2.181
    Bei mir hngt der Axt seit 4 Jahren im Stall, deshalb nutze ich nur die Zeitschaltuhr. Ich finds jetzt nicht so anstrengend 2-3mal im Jahr die Zeit umzustellen.
    Selbst wenn er drauen hngen wrde htte ich ein ungutes Gefhl, gerade bei Unwetter ( wenn’s auf einmal duster wird) den Dmmerungssensor zu benutzen.
    LG Nadja
    2,9 schwedische Blumenhhner, 0,1 Marans, 0,3 Mixe, 0,2 Orpington, 0,2 lavender Araucana, 0,1 deutsches Lachshuhn, 0,1 Mechelner, 0,1 Vorwerk, 0,1 New Hampshire

  4. #34
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beitrge
    6.773
    Die Beschreibung zum neuen Axt liest sich wirklich gut. Es war auch wirklich berfllig, da der Firma da etwas besseres eingefallen ist als diese fummelige elektronische Zeitschaltuhr, die bei mir nun nutzlos herumliegt. Vermutlich sind zu viele Kunden zur Konkurrenz abgewandert, oder es haben sich gengend Kunden ber dieses unpraktische Teil beschwert (so wie ich mich auch).

    @Crazynaddl
    Mit 2-3x im Jahr umstellen ist es hier halt nicht getan. Ich habe einige wenige Hhner, die mal vor geschlossenen Tr hocken, wenn der Axt zu frh schliet. Und ich habe Marder, die sozusagen direkt neben dem Hhnerstall wohnen und abends pnktlich bei beginnender Dunkelheit losziehen auf die Jagd. Da mu das mit dem Schlieen bei Dmmerung wirklich passen, sonst.... Unsere Marder haben auch einen Dmmerungssensor, zumindest einen fr abends. Ich habe das schon mal mit der Videokamera beobachtet, wann die los ziehen.

    Mit dem Dmmerungssensor schlieen klappt bei mir seit Jahren vllig reibungslos. Ein Axt hngt im Stall, der hat halt so einen Auensensor dran, der drauen hngt. Zwei der Gerte hngen unter einem Vordach, aber noch nie hat mir einer nur wegen einem Gewitter zu gemacht. Allerdings habe ich sie auch nicht so empfindlich eingestellt, wegen den Trdelhhnern, die sonst drauen stranden. Es ist schon ziemlich duster, wenn die Trchen schlieen. Im Normalfall sind die Hhner da schon lngst vorher drin.

  5. #35
    Babbischer Babbsagg Avatar von Gallo Blanco
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    El Fond de les Neus
    PLZ
    03688
    Land
    Spanien
    Beitrge
    2.781
    Zitat Zitat von Crazynaddl Beitrag anzeigen
    Selbst wenn er drauen hngen wrde htte ich ein ungutes Gefhl, gerade bei Unwetter ( wenn’s auf einmal duster wird) den Dmmerungssensor zu benutzen.
    Meiner hngt draussen, zwar unter Dach aber im Freien.
    Ich schliesse nur mit dem Lichtsensor und das einzige was mal sein kann, wenn es morgens nocht sehr stark bewlkt ist, das die Klapppe so 10 min spter hochgeht, was nicht wirklich schlimm ist.

    Der Sensor reagiert sowieso sehr trge, d. h. wenn mal ne Wolke tagsber kommt, schliesst der noch lange nicht.

    Fr mich ist die einfachste die beste Variante.

    Noch mit Uhr fnde ich bei mir berflssig.

    LG Stefan
    Ich habe keinen Lifestyle, ich lebe, das reicht mir.

  6. #36
    Avatar von zwerghuhn.m.c
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beitrge
    294
    Also ich habe meinen AXT seit Mai in Betrieb und er luft kombiniert mit Zeitschaltuhr auf der Werkseinstellung ganz prima. Im Sommer war so gewhrleistet das die Huhns nicht schon beim sehr frhen aufgehen der Sonne drauen rum laufen und der Fuchs der von seiner Nachtwanderungen zurck kommt ein klasse Frhstck hat. Abends geht das Teil sptestens um 22 Uhr runter wo die Hhners selbst im Sommer schon alle drin sind.. jetzt geht es frher runter weil es auch frher dunkel wird. Also die Kombi klappt bei mir wirklich richtig gut. Wrde mich mal interessieren wann ihr die Batterien das erste mal wechseln musstet?

  7. #37
    Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beitrge
    3.195
    So lange habe ich nicht gewartet und es ausgereizt. Wir wechseln immer vor unserem Sommerurlaub. Dann sind wir sicher, dass alles funktioniert.
    Liebe Gre von der Kohlmeise und dem befiederten Fuvolk
    Unsere Hhnertrnke ist immer halb voll, niemals halb leer...


  8. #38
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beitrge
    6.773
    Ein Jahr sollten die Batterien locker durchhalten, eher lnger. Wir wechseln sie immer vor dem Winter. Bei Minusgraden lassen die sowieso etwas in der Leistung nach und bei Minusgraden, wenn meine Finger sowieso immer fast abfrieren, hab ich keine Lust dann herumschrauben zu mssen. Die ausgetauschten Batterien sind natrlich noch nicht leer und kommen noch in eine Taschenlampe, bis sie wirklich leer sind.

  9. #39
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beitrge
    14.638
    Meine ersten Batterien hatte ich ein gutes Jahr drin gelassen. Lnger wollte ich es nicht riskieren da ich die Klappe anfangs und auch whrend der Brutzeit oft per Hand geschlossen und wieder geffnet hatte.
    Die kleinen Batterien kann man noch gut fr die Taschenlampe benutzen aber fr die dicken, groen habe ich keinen Plan.
    Gre
    Monika
    Hhner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  10. #40
    Hhnerbaron Avatar von Nemissimo
    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Hannover
    PLZ
    30419
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    199
    Bei meinem AXT VSB haben die Batterien fr den eigentlichen Pfrtner fast 2 Jahre gehalten. Dann habe ich sie ausgetauscht, weil ich vermeiden wollte, dass sie irgendwann den Geist aufgeben, wenn ich gerade mal nicht da bin (morgens Klappe zu bleibt oder abends nicht schliet). Das Gert soll zwar signalisieren, wenn es mit den Batterien zu Ende geht, aber so mute ich nicht darauf achten und kann ebenfalls die Batterien in Taschenlampe oder weniger wichtigem Gert weiterverbrauchen. - Fr die Zeitschaltuhr habe ich noch keine Erfahrungswerte - auch da haben die Batterien 2 Jahre gehalten, und im Moment luft die Uhr ohne Funktion weiter. Wenn im nchsten Jahr der Glucken-Kken-Stall wieder benutzt wird, prfe ich die Batterien oder erneuere sie.
    --
    2,6 Zwerg-Rhodelnder (darunter ein Huhn unbestimmten/unklaren Geschlechts)

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. King Suro max 20 Einstellungen fr Schlupfphase
    Von adda-andy im Forum Kunstbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 20:44
  2. Suro 20 Einstellungen
    Von Marie69 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 21:12
  3. Geschlecht Einstellungen sind wieder da !!
    Von Borny im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 20:32
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 22:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •