Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ...und wenn sie im Regen lagen!?

  1. #1
    Avatar von Lskodien
    Registriert seit
    07.02.2018
    PLZ
    58***
    Beiträge
    57

    ...und wenn sie im Regen lagen!?

    N'Abend

    Eine meiner Hennen legt momentan leider nur draussen.
    Auch bei Regen.
    Heute habe ich also ein total nasses Ei eingesammelt, wie sieht es da jetzt mit der Schutzschicht etc. aus?!

    Muss ich jetzt davon ausgehen, dass alle Eier die sie legt (manchmal sind sie auch einfach nur wegen der Bodenfeuchte unten nass) eine kaputte Schutzschicht haben?
    Liebe Grüße Lskodien
    0,2 Zwerg Bielefelder ; 0,2 Zwerg Sulmtaler ; 0,2 Maran ; 0,1 Grünleger in silber ; 0,2 Orpington ; 1,0 Knickohrkater

  2. #2
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.017
    Stimmt!
    Der Regen wäscht die Schutzschicht ab!
    Diese Eier darfst du nicht mehr essen, das ist total gesundheitsgefährdend!



















    Nee, nur Quatsch..


    (würde Regen den Eiern schaden, gäbe es wohl gar keine Hühner)
    LG magda
    0.3 Bielefelder, 2.3 Cream Legbar, 5 Hummelchen
    "Wer jammert, hat noch Reserven!" K.Duve

  3. #3
    Moderator Avatar von SalomeM
    Registriert seit
    29.04.2014
    PLZ
    41
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.398
    Ich würde mir eher Sorgen um die Henne machen, wenn sie ständig im Nassen sitzt. Es wird ja auch bald kälter. Stell ihr doch eine Transportbox mit Heu in die Nähe ihres Lieblingsplatzes. Vielleicht nimmt sie die ja an. An den bisher nassgewordenen Eiern wird nichts dran sein. Du kannst sie ja sicherheitshalber als erstes essen.
    Es gibt zwei Worte im Leben, die Dir viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.

  4. #4
    Avatar von Lskodien
    Registriert seit
    07.02.2018
    PLZ
    58***
    Beiträge
    57
    Themenstarter

    ...aber warum heißt es, man soll Eier nicht abwaschen wenn sie dreckig sind. Ist das dann am Ende nicht das selbe?

    @SalomeM
    Ja, dass die Henne schnellstmöglich drinnen legt, ist in Arbeit - sie ist sehr stur!
    Liebe Grüße Lskodien
    0,2 Zwerg Bielefelder ; 0,2 Zwerg Sulmtaler ; 0,2 Maran ; 0,1 Grünleger in silber ; 0,2 Orpington ; 1,0 Knickohrkater

  5. #5
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.854
    Du kannst deine Eier schon waschen und dann essen.
    Wenn du sie wäscht und dann 3 Wochen lagern möchtest oder ausbrüten möchtest, könnte es anders aussehen
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  6. #6
    Avatar von Lskodien
    Registriert seit
    07.02.2018
    PLZ
    58***
    Beiträge
    57
    Themenstarter
    Liebe Grüße Lskodien
    0,2 Zwerg Bielefelder ; 0,2 Zwerg Sulmtaler ; 0,2 Maran ; 0,1 Grünleger in silber ; 0,2 Orpington ; 1,0 Knickohrkater

  7. #7
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.482
    Zum brüten kann man sie waschen, nur nicht trocken rubbeln und sofort danach in den Brüter legen.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  8. #8

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.727
    Ich würde Eier vorsichtshalber im Kühlschrank lagern. Mach ich mit ab und an mal angedozten Eiern auch, alle anderen bleiben so in der Küche.
    0.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt
    1.14 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

Ähnliche Themen

  1. Küken und Regen
    Von Katti im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 14:54
  2. Regen
    Von micha im Forum Dies und Das
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 11:23
  3. Küken lagen tot im Nest!
    Von AxSa im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 14:08
  4. Hühner bei Regen
    Von Gizzy im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 21:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •