Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wyandotten - woher?

  1. #1

    Registriert seit
    11.09.2019
    Ort
    Nähe Hanau
    PLZ
    63***
    Land
    DE
    Beiträge
    16

    Wyandotten - woher?

    Guten Morgen,

    ich habe hier im Forum nun schon sehr viel gelesen, wie man es nicht macht - reinfallen beim Bruteierkauf, betrogen beim Geflügelmarkt...
    Aber wie komme ich denn zu einer (nicht Zwerg) Wyandotte? Es widerstebt mir, ein Lebewesen bei ebay Kleinanzeigen zu kaufen, aber selbst dort finde ich fast nur Zwerge. Auf der Ausstellung, die wir am Wochenende besucht haben, waren nur Zwerge. Ich habe keine Kontakte, wir sind ganz neu im Hühnerthema und unsere Bekannten mit Hühnern haben ihre (meist Hybriden) vom Geflügelhof.
    Mein Wunsch : eine Wyandotten-Junghenne, gern ein bisschen fehlfarbig und somit für den Züchter ungeeignet, wir sind keine ambitionierten zukünftigen Züchter. Am liebsten hätten wir rebhuhnfarbig gebändert aber sind ggf auch offen für andere Farbschläge, 200 km um Frankfurt a. M.
    Habt ihr Tipps für mich, wie ich nun vorgehen kann?

    Liebe Grüße,
    die Starterin

  2. #2
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    526
    Schau doch mal nach einem Kleintierzuchtverein in deiner Nähe.Vieleicht ist da ein Züchter dabei der dir weiterhelfen kann.
    Oder schaue nach Geflügelausstellungen.Da liegen dann auch Hefte aus,mit den Adressen der Züchter.Da kann man dann auch anrufen.Hab ich selbst mal so gemacht.

  3. #3
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.854
    Sag doch mal, in welcher Ecke du wohnst. Dann könnte man dir vielleicht schon Tips geben. Jetzt starten überall die Ausstellungen, gerade Oktober / November.
    Ich möchte allerdings gleich sagen : Man holt sich nie nur eine Henne. Das ist stress pur für das Tier. Ausserdem würde ich nie nie nie wieder in meinem Leben Tiere aus unterschiedlichen herkünften holen. So holt man sich von Züchter A mykoplasmen, von B eine Bronchitis und von C vielleicht noch ILT.

    Habt ihr denn schon Hühner?
    ihr solltet wie gesagt mindestens zwei holen.
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.707
    Du kannst nur Googeln und suchen, ggf. selbst inserieren.
    0.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt
    1.14 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  5. #5

    Registriert seit
    11.09.2019
    Ort
    Nähe Hanau
    PLZ
    63***
    Land
    DE
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    @ Vinny: Nein, wir haben noch keine Hühner. Am Freitag sollen eine Grünlegerin und eine Vorwerkhenne vom Geflügelhof einziehen, damit nicht eins allein ist. Und dann soll die Wyandotte dazu, gern auch zwei, aber ich wäre ja schon glücklich, wenn ich eine Henne finden würde...
    Ich komme aus dem Rhein-Main-Gebiet und würde für die Henne(n) so 200km fahren, ggf auch weiter... Für eine Ausstellung nicht, das fanden die Kinder ganz schrecklich, die vielen lauten Hühner in den engen Boxen. Meine Erklärung, dass die nur für die zwei Tage dort eingesperrt sind, hat sie nicht überzeugt :/

    Danke euch allen!

  6. #6
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.854
    Dann musst du ohne Kinder dort hin. Das ist nun mal leider die Realität. Die Käfige sind schon größer geworden (bei uns zumindest) den Hühnern macht es tatsächlich weniger aus, als man denkt. Da finde ich kleintiermärkte oft viel schlimmer.

    Hier findest du alle Schauen:
    https://www.gefluegelzeitung.de/vera...schaukalender/

    Rhein-Main-gebiet ist etwas weit gefasst. Da kann ich keine Aussage treffen, ich könnte dir auch nicht sagen, weller Verein in deiner nähe ist.
    Übrigens, ohne Schau kaum Züchter, ohne Züchter keine Rassen. Ich fände es gut, wenn du zwei Hennen holst.

    Ansonsten gerne (PLZ erste 2 Ziffern) angeben. dann nach RGZV, GZV, NGZV etc in der nähe gucken. Züchterlisten durchsuchen wer Wyandotten hat und den anrufen. ggf werden nach / während der Schau welche verkauft. Ansonsten zum anfang nächsten Jahres darum bitten, dass für dich quasi 4 eier mehr in den Brüter gelegt werden...
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  7. #7

    Registriert seit
    11.09.2019
    Ort
    Nähe Hanau
    PLZ
    63***
    Land
    DE
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    Danke Dir, Vinny.
    Das mit den Schauen ist mir schon klar - wirkliche, arterhaltende Zucht funktioniert nicht ohne Ausstellung und Bewertung. (Ich kenne das von den Trakehner Pferden, mein Pferd steht auf einem Gestüt)
    Ich wollte auch nichts gegen die Ausstellungen sagen, nur erklären, warum ich eben nicht hunderte von km fahren kann, wenn ich ohne die Kinder fahren muss, also würden sich Ausstellungen, die ich besuchen könnte nur in der näheren Umgebung um Langenselbold / Hanau (PLZ 63... ) anbieten.

    Mein Plan hat sich aber inzwischen schon wieder zerschlagen: der Geflügelhof ist an Grünlegern ausverkauft, diese Woche wird es also nichts mehr. Bin ich nicht böse drum, daß wäre sehr hopplahopp gewesen, wegen des Geflügelverkaufstages des Geflügelhofes.

    Dafür habe ich ausfindig gemacht, dass ein früherer Bekannter im Nachbarort im Geflügelzuchtverein ist, ich habe ihn angerufen und er kennt tatsächlich Züchter von (nicht Zwerg-) Wyandotten in der Gegend Er hört sich für mich um, und wenn ich ganz viel Glück habe, bekomme ich welche - ja, ich habe nach zweien gefragt
    Liebe Dank für deine Hilfe!

  8. #8

    Registriert seit
    06.07.2019
    Ort
    Babenhausen
    PLZ
    64832
    Beiträge
    17
    Schau doch mal nach dem Sonderverein für Wyandotten. Oft haben die Sondervereine auch einen online Markt... oder können dir sagen wer wo was in deiner Gegend hat.
    LG
    Astrid

  9. #9

    Registriert seit
    11.09.2019
    Ort
    Nähe Hanau
    PLZ
    63***
    Land
    DE
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    Danke, das hab ich gemacht und einen in Bad Homburg gefunden. Die angegebene Telefonnummer habe ich angerufen, ging aber keiner ran. Jetzt warte ich erstmal ab, was der Bekannte erreicht.

  10. #10

    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    1
    Schau doch mal beim RGZV Kefenrod - dort gibt es auch einen Züchter von Wyandotten.

Ähnliche Themen

  1. Woher bekomme ich Rhodeländer oder Wyandotten?
    Von Henne Mel im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 15:16
  2. wyandotten oder zwerg wyandotten
    Von orpington_raff im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 20:32
  3. Melwürmer woher
    Von Chrissihu im Forum Hauptfutter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 22:02
  4. Zaun - woher?
    Von Heike im Forum Der Auslauf
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 22:01
  5. Brahmas - Woher nur?
    Von Donald im Forum Umfragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 18:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •