Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Probleme mit dem Nest und Legeplatz

  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2013
    Ort
    in der schönen Wetterau
    Beiträge
    88

    Probleme mit dem Nest und Legeplatz

    Hallo Zusammen,
    aktuell hab ich mal wieder ein Problem mit dem Nest und hoffe Ihr habt evtl. Ideen und Tipps.

    Ich habe so ein 3.Abteil Nest von Brekker bin eigentlich auch sehr zufrieden damit.
    Nur haben die Hühner die erste Zeit nie Reingelegt, dann habe ich die Kokosmatte entfernt und ein Holzbrett mit etwas Sägespäne und ein Gipsei drauf hat alles super geklappt.
    Alle haben schön brav ins Nest gelegt. Bis ich festgestellt habe das die Sägespäne sehr feucht sind und die Eierzahl abnahm. Ich konnte dann auch beobachten wie Sie ein Ei aus dem Nest gefressen haben.
    Gleich panisch gedacht Eierfresser wieder Kokosmatten rein hat auch die ersten Wochen geklappt lag nur immer 1 bis 2 Eier im Auslauf am Tag. Diese wurden auch nie angefressen/angepickt. Doch dann haben Sie angefangen in die Kotwanne alle Eier zu legen das ging dann gar nicht.
    Also wieder gedacht ich probiere es nochmal mit dem Holz+Einstreu und Gipsei. Hat auch wieder geklappt bis vor einer Woche dann hab ich gesehen wie sich die Damen zu zweit in ein Nest gequetscht haben… und danach gleich zwei Eier gefressen haben ich vermute durch den Platzmangel sind die Eier aufgeplatzt. Wieder Kokosmatte rein und ratet mal wo Sie jetzt wieder hinlegen alle in die Kotwanne….. Was würdet Ihr tun oder welche Ideen habt Ihr?

    Viele Grüße aus der Wetterau

  2. #2
    Avatar von Anni Huhn
    Registriert seit
    17.11.2016
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    1.427
    Gitter über die Kotwanne?

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.557
    Ist das Breker Ding ein Abrollnest? Brauchst du das unbedingt?
    Stell ihnen doch ein großzügiges Gemeinschaftsnest hin...
    1.6 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt(aus 2017 und 2018 )
    32 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  4. #4

    Registriert seit
    22.09.2013
    Ort
    in der schönen Wetterau
    Beiträge
    88
    Themenstarter
    ein Großes Gemeinschaftsnest wäre wirklich mal ein Versuch Wert werde ich mal testen :-)

Ähnliche Themen

  1. Junge Henne verlässt Nest nicht, macht ins Nest
    Von Stine im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 19:42
  2. Probleme mit BE
    Von Juliaaa im Forum Das Brutei
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 20:55
  3. Probleme--> Ei ins Nest !!
    Von Lohengrien im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 16:22
  4. Eier rein is Nest - raus ausm Nest
    Von McFly im Forum Naturbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 20:02
  5. TA hat Probleme
    Von Quaki im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 14:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •