Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Eierpreis kalkulieren

  1. #1
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.478

    Eierpreis kalkulieren

    Hallo an die Mathefüchse unter euch. Ich bin dabei vorsichtig in Richtung Wachteleier Vermarktung zu fühlen. Bevor ich aber mit Hofläden etc verhandeln kann, muss ich mal sehen was ich für ein Ei nehmen muss, um wenigstens etwas Gewinn zu machen. Kann mir einer eine Formel nennen bzw welche Faktoren ich erheben muss, um das vernünftig ausrechnen zu können? Bisher waren die Wachteln Hobby, ich habe weder den Futterverbrauch genau verfolgt noch weiß ich was mich ein Brutdurchgang kostet. Das muss ich alles noch herausfinden. Bisher an Bekannte/Kollegen abgegebene Eier habe ich einfach zu ortsüblichen Preisen verkauft, wobei die meisten freiwillig mehr geben.

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  2. #2
    Avatar von SalomeM
    Registriert seit
    29.04.2014
    PLZ
    41
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.497
    Eine Berechnungsformel, die für alle gültig ist, gibt es in dem Sinne nicht. Du benötigst alle monatlichen und jährlichen Kosten zzgl. Brutkosten, sowie die durchschnittliche Eieranzahl.

    Beispiel bei 30 Wachteln mit einer durchschnittlichen Legeleistung von 700 Eiern im Monat:

    Futter: 100€
    Wasser/Strom: 20€
    Einstreu: 20€
    Monatlich anteilige Brutkosten: 1,70€
    (Bei einer Brut im Jahr, 17 Tage x 100 Watt Brüter, 25 Cent/kWh, den genauen Betrag kannst Du hier berechnen: https://www.stromverbrauch-berechnen.com/index.php)
    monatlich anteilige Aufzuchtkosten: 10€
    Sonstiges: 15€

    Das wären im Beispielfall monatliche Kosten von 166,70€. Bei angenommener Legeleistung von 700 Eiern, müsstest Du ein Ei für 0,24 Cent verkaufen, um diese Kosten zu decken. Ein Gewinn ist noch nicht enthalten.

    Alle genannten Summen und die Anzahl der Eier sind natürlich nur grob geschätzt, da ich die Anzahl Deiner Wachteln, Futterverbrauch, Brütermodell etc. nicht kenne.

  3. #3
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.478
    Themenstarter
    Das ist doch schonmal hilfreich. Ich brüte etwa 4-6 x Jahr, evtl zukünftig mehr. Mal schauen ob ich die Stromaufnahme meines Brüters rausfinden kann. Plus Wärmeplatte, plus winterliche Beleuchtung. Das wäre also schon mal eine Hausaufgabe...
    Futter bin ich gerade dabei in ein Rabattprogramm zu kommen, da weiß ich aber noch nicht wie dann der Preis ausfällt.
    Wenn ich die Sache erweitere, muss ich neue Ställe bauen, da werde ich diesmal Buch führen, was das kostet und wie lange ich brauche.

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  4. #4
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.495
    klingt vielleicht doof, aber: Ställe etc. sollte man nicht in die Kalkulation einbeziehen "müssen" ... im Grunde ist es so, dass dir das - auch bei Abschreibung über die Jahre - im Grunde die ganze Kalkulation kaputtschießt, jedenfalls in den Größenordnungen, in denen wir agieren.
    Mach es ruhig mal spaßeshalber, aber vergiß meinen Kommentar dabei nicht.

  5. #5
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.792
    Im Netz gibt es den Eipreisrechner in exel.
    Dort kannst du neben den Futterkosten auch Aufzuchtskosten und Ställe mit Afa anteilig pro Huhn umlegen.
    LG Magda

    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“ Ovid

  6. #6
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.478
    Themenstarter
    Cool! Hast du nen Link? Ich glaub ich hab den falschen gefunden. Wobei der auch schon sehr hilfreich ist!

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  7. #7
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.792
    https://www.dropbox.com/s/xkar12a1h1...hner.xlsx?dl=0

    der ist hier aus dem Forum.
    Stall-und Aufzuchtskosten trägst du auf der Futtermittelseite unter Sonstige Futtermittel ein, der bricht das dann aufs Ei runter..
    LG Magda

    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“ Ovid

  8. #8
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.478
    Themenstarter
    Ah, Dankeschön!

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  9. #9
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.792
    Ich habe für meine diesjährige Kükenaufzucht in Word eine Zusammenfassung aller Kosten bis zur 8.Woche gemacht, die schicke ich dir gern per mail als Leitfaden.
    Ebenso meine aktuelle Version vom Eipreisrechner, da siehst du wo du Afa für Aufzucht und Stallinvest eintragen kannst.
    LG Magda

    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“ Ovid

  10. #10
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.478
    Themenstarter
    Oh das wäre supertoll! Ich schicke dir meine Mail-Adresse per PN

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eierpreis: unsere werden gut entlohnt :)
    Von Drakulinchen im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 21:10
  2. Eierpreis
    Von stephan04 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 19:44
  3. Eierpreis
    Von Schmidts im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 13:29
  4. Eierpreis
    Von frieda2007 im Forum Umfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 16:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •