Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Volierendach

  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2019
    Beiträge
    3

    Volierendach

    Ich hoffe, dass erfahrene Volierenbesitzer uns Anfängern einen guten Rat geben können. Wir haben um das Hühnerhaus eine 4x4m große Voliere gebaut. Die Voliere ist nach oben mit 16x16mm Draht abgedeckt.
    Eigentlich wollten wir darüber durchsichtige Wellplatten o. ä. legen. Leider haben wir erst jetzt bemerkt, dass dies nicht funktionieren kann. Bei der 4m-Breite sehen wir keine Möglichkeit, die ca 1,00 m breiten Platten anzuschrauben.

    Hat jemand einen Vorschlag wie wir das Dach regensicher machen können?

  2. #2
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.484
    Zwischenlattung...?

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  3. #3

    Registriert seit
    25.07.2019
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Danke für die Antwort. Daran haben wir auch schon gedacht, aber dafür sind die Seiten nicht stabil genug. Wir können kommen bei der Breite nicht bis in die Mitte der Voliere zum Schrauben.

  4. #4
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.484
    Dann muss halt ein extra Gebälk oben drauf. Ist eh zu empfehlen wegen Schneelast. Zur Not noch extra Pfosten außen rum, um das Gebälk zu tragen

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.906
    Ohne entsprechende Dachbalken/Dachlattung kannst du maximal eine leichte Folie über das Gitter ziehen.
    Dann musst du aber noch die angesprochene Schneelast berücksichtigen, allein tragend ist ja nur das Gitter.
    0.2 große Orpington (2017) + 0.1 (2018 ) in gelb-schwarz-gesäumt / RIP Nanny
    1.14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019)

  6. #6

    Registriert seit
    23.06.2018
    PLZ
    01+++
    Beiträge
    102
    Wenn die Platten nur 1 Meter breit sind, denkst du nicht dass wenn ihr sie nach und nach verschraubt einfach drüber greifen könnt?

  7. #7
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von Jagdhuhn Beitrag anzeigen
    Wenn die Platten nur 1 Meter breit sind, denkst du nicht dass wenn ihr sie nach und nach verschraubt einfach drüber greifen könnt?
    Nicht mit dem Volierendraht drunter...

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  8. #8

    Registriert seit
    25.07.2019
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Die Voliere ist etwas geneigt. An welche Folie denkst du?

  9. #9

    Registriert seit
    23.06.2018
    PLZ
    01+++
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
    Nicht mit dem Volierendraht drunter...

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Hatte ich überlesen.
    Aber ja der könnte da stören.

  10. #10
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    PLZ
    57
    Land
    D
    Beiträge
    355
    @heijowe
    Wir hatten genau das selbe Problem mit unserer Voliere. Nur, dass unsere sogar noch ein wenig größer ist und wir nach Abschluss der Bauarbeiten ebenfalls feststellen mussten, dass wir aufgrund mangelnder Stabilität gar nicht mehr aufs Dach drauf kommen, um die ursprünglich vorgesehene Dachpappe darauf anzubringen

    Da wir jedoch für den bevorstehenden Urlaub eine regensichere Lösung brauchten, hat mein Mann eine von diesen Universal-Abdeckplanen aus dem Baumarkt geholt und mit Hilfe von Leiter und Elektro-Takker auf dem Volierendach befestigt. Das dürfte jetzt erstmal eine Weile halten. Irgendwann wird die Plane dann noch gegen eine robustere Dachpappe getauscht. Dafür müssen wir die dünnen Dachlatten aber noch mit einer Unterkonstruktion stabilisieren.
    Das hier ist unsere Voliere, allerdings noch ohne die Abdeckplane


    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Volierendach - ideales Material?
    Von becki im Forum Der Auslauf
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.04.2017, 01:52
  2. Abdeckplanen als Volierendach
    Von Katrin im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 17:10

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •