Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 84

Thema: Fuchs, Marder, Habicht oder wer? Mit Bild

  1. #71
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    5.320
    Wenn Fuchs Junge hat ...
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  2. #72
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    5.320
    Selbst habe ich hier auch mitgeredet, welche/r Räuber wohl bei Euch war/en.
    Was ich aber versäumt habe, ist, Dir Magda, auch mein Mitgefühl für Deine geraubten 8 Huhnis auszudrücken.

    Nebst Deinem grossen Verlust von Eurem Willi
    hätte das wirklich nicht auch noch sein müssen. .

    Liebe Grüsse
    Widdy
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  3. #73
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.749
    Ein Fuchs schleppt an Hühnern weg, was geht, und bunkert sie irgendwo. 1 Huhn von drei Kilo ersetzt etwa 100 Mäuse á 30 g. Der Fuchs hat sich mit der Mitnahme an Hühnern also gut und gerne 300- 400 Jagden und viel Zeit erspart.

    Federn bleiben natürlich zurück, wenn er sie nicht gleich am Hals erwischt, Hühner haben zum Schutz vor Fressfeinden ebenso wie Tauben sehr locker sitzende Federn am Rücken, die bei nicht sehr festem Griff oft das Leben retten können, nennt man dann "Schreckmauser".

    Und die breiteste Stelle an einem Fuchs beträgt mit Fell drüber etwa 10 cm. Passt das irgendwo durch, was sich wie ein Draht auch noch etwas biegen lässt, passt auch der restliche Fuchs durch. Auch plus Huhn, die ohne Federn auch nur halb so groß sind. Bzw. seitlich gelegt auch nicht viel breiter als 10 cm sind.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  4. #74
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.582
    Ok. Danke.
    LG Magda

    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“ Ovid

  5. #75

    Registriert seit
    09.01.2020
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Land
    Hessen
    Beiträge
    27
    Hallo, ich bin neu im Forum. Habe meine kleine Truppe 1/3 Augsburger erst seit zwei Wochen. Sie waren gerade im größeren Auslauf auf der Wiese. Also seit Mittags. Vorhin hatte ich im Gartenhaus viel gekrähe gehört und die rufe von Krähen. Jede Menge Krähen kreisten über dem alten großen Apfelbaum. Zwei Hennen und der Hahn saßen verschreckt in einer Ecke, die dritte sah ich nicht. Aber jede Menge Federn. Ich fand die dann auf der anderen Seite unter dem Baum. Sie hatte keine Verletzungen, nur viel Federverlust. Ist schon ein, entschuldigt, Scheißgefühl wenn man gerade am Anfang steht. Die kleine hatte gerade angefangen mir aus der Hand zu fressen.
    Aber Krähen??
    Ich las immer nur von Habicht, Bussard ect.

  6. #76
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    5.320
    Das tut mir sehr leid, @Maranmamma

    ich kenne leider auch das Scheiss-Gefühl. Hat sie es überlebt?
    Die vielen Federn rundherum, ich würde sie als Flugräuber einstufen, der gestört worden ist. Sonst hättest Du ihn wahrscheinlich noch gesehen.

    Das Thema wg. den Krähen. Ich bin immer sehr froh, wenn sie hier sind, dann vermiesen sie dem Jäger von oben die Tour (Habicht). Ich könnte mir gut vorstellen, dass es auch in Deinem Fall so war.
    Die Krähen selbst habe ich noch nie als Angreifer, Jäger, Hacker etc. empfunden. Die marschieren hier meist neben unseren Federfreunden in Richtung Komposthaufen und fliegen weg, wenn sie eine angriffslustiger Henne gegenüberstehen.

    Sind Deine Huhnis noch nicht ganz ausgewachsen?

    Jedoch würde ich keiner Krähe trauen, wenn hier Küken rumlaufen würden oder Wachteln.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  7. #77

    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    Goch
    PLZ
    47574
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.359
    Da kann ich Widdy nur zustimmen. Das Theater, das die Krähen veranstaltet haben, machen sie hier auch, wenn sie einen Greif vertreiben. Wenn sie noch auf den Baum fixiert waren, könnte er sogar noch drin gesessen haben. Hast du einen abfliegen sehen? Unsere Krähen lassen auch die Küken mit Glucke in Ruhe, die Elstern sind da schlimmer... Allerdings freuen sie sich immer, wenn es mal Mais und Co. draußen gibt, das mögen sie gerne.
    Liebe Grüße vom Niederrhein!

    Sonja

  8. #78

    Registriert seit
    09.01.2020
    Ort
    Main Kinzig Kreis
    Land
    Hessen
    Beiträge
    27
    Leider hat die Kleine es nicht überlebt. Wahrscheinlich war der Schock zu groß. Sie hatte keinerlei Verletzungen, da hab ich genau geschaut. Sie stand in der Hierarchie auch ganz unten und war immer etwas separat von den anderen beiden Hennen.
    Die Hennen sind oder sollen 10 Monate alt sein. Der Hahn scheint aber älter.

  9. #79
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    5.320
    Oh, wie schade drum
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  10. #80
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.749
    War ein Habicht, darum der Krähen- Alarm. Der Habicht ist auch deren ärgster Raubfeind, daher verschreien die ihn wo immer sie ihn sehen. Umso mehr, wenn es ein schwarzes Huhn ist, weil Schwarz noch ein zusätzlicher Trigger für die ja selbst schwarzen Krähen ist.
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2018, 10:02
  2. Habicht oder Marder?
    Von Lydchen im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 14:07
  3. Habicht, Fuchs, Marder & Co.
    Von Preppy im Forum Gänse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 13:36
  4. Wer war es???? Habicht,Fuchs o.Marder?
    Von mausimaus23 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 10:01
  5. War es der Habicht oder Marder ?
    Von pfitzi2 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 16:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •