Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Mindestgrösse Kotbrett im Kleinstall

  1. #1

    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    7

    Mindestgrösse Kotbrett im Kleinstall

    Hallo,
    vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe auch gleich eine Frage; ich habe in der Suchfunktion nichts konkretes gefunden.
    Wir planen einen kleinen Hühnerstall. Der Stall wird 130 breit und 90cm tief (Innenmass) und steht auf 35cm Stelzen. Aussen ist ein kleiner gedeckter Kaltscharrraum vorgesehen und ein Sandbad unterm Stall; dort könnten die Hühner immer hin ausser in der Nacht. Es ist also mehr ein Schlafstall. Dann kommt noch ein Aussenauslauf dazu. Geplant sind 3-4 Hühner; mehr geht nicht wegen des Auslaufs.

    Im Moment sieht die Planung so aus, siehe Skizzen: Kotbrett und Sitzstange sind auf ganzer Länge an der Rückwand; 2 Legenester auf dem Boden darunter. (Die Sitzstange muss zwingend 2 Höhen haben, da wir in der Schweiz wohnen und das vom Tierschutz vorgeschrieben ist - 2 Stangen oder 2 Höhen..., Abstand nach unten und oben mindestens 50cm).
    Damit der Stall nicht nur aus Kotbrett besteht, hab ich alles etwas schmal dimensioniert. Langt das den Hühnern (voraussichtlich "normale" Grösse, nicht riesig, nicht Zwerg, kein Hahn): 25cm Abstand der Sitzstange zur Rückwand? Und reicht ein Überstand vom Kotbrett vorne von ca 15cm oder landet der Kot dann immer auf dem Boden? Wenn ich das Kotbrett noch tiefer mache, dann bleibt ja fast kein Platz mehr im Stall vorne für Futter, Wasser und Scharrraum...

    Vielen Dank für Eure Meinungen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von Christiene
    Registriert seit
    10.06.2019
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    28
    Hallo,

    ich glaube, das müsste reichen.

    Mein Stall hat ähnliche Maße und das Kotbrett ist sogar nur 25 cm tief (also jeweils Überstand von 10 cm vorne und hinten) .

    Bis auf ein Huhn machen alle Hühner (normale Hybriden) die Nachthäufchen aufs Kotbrett. Der Abstand zum Kotbrett beträgt allerdings auch nur 15 cm.

    So ein bisschen Häufchen vom Boden aufzulesen macht nicht so viel Arbeit, finde ich. Mir war auch eher wichtig, dass der Stall "luftig" bleibt.
    Viele Grüße Christiene

  3. #3

    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Danke! Dann hast Du nur 10cm Abstand zur Wand bei der Sitzstange?

  4. #4
    Avatar von Christiene
    Registriert seit
    10.06.2019
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    28
    Hallo,

    nein, das Kotbrett geht der Länge nach durch den Stall, nach hinten habe (vom Kotbrett aus) ich ca.20 cm Platz, nach vorne ca. 60 cm. Und die Sitzstange schwebt quasi über dem Kotbrett, auf Gewindestangen montiert. Ich habe allerdings nur eine Stange.

    Die Hühner verteilen sich sehr schön auf der Stange und haben genug Platz.
    Viele Grüße Christiene

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.551
    Das könnte grad so reichen, kann natürlich sein, wenn dir viele Hühner falsch rum sitzen, das dann auch mehr Kot vorne neben dem Kotbrett auf dem Boden landet.
    Machst du beide Stangen direkt übereinander - um der Vorschrift Genüge zu tun? Wirklich nutzbar wäre die zweite ja nicht.
    1.6 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt(aus 2017 und 2018 )
    32 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  6. #6

    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Die Sitzstange ist eine Art Brett mit 2 Höhen. Also mit einer Art Stufe drin. Wenn ich wirklich 2 getrennte Stangen machen würde, müsste ich sie kreuzen oder sonst mind. 30cm Abstand dazwischen machen (laut Gesetz).

  7. #7

    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Wenn ich die Sitzstange mit 20cm Abstand zur Wand montieren würde, hätte ich ja vorne beim Kotbrett mehr Platz (auch 20cm). Aber ich lese überall, der Abstand zur Wand soll 30cm sein für „normale“ Hühner; oder geht 20cm auch?

  8. #8

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.551
    Zitat Zitat von Kristina111 Beitrag anzeigen
    Die Sitzstange ist eine Art Brett mit 2 Höhen. Also mit einer Art Stufe drin. Wenn ich wirklich 2 getrennte Stangen machen würde, müsste ich sie kreuzen oder sonst mind. 30cm Abstand dazwischen machen (laut Gesetz).
    Ich hatte das so verstanden das die Sitzstangen eine Höhendifferenz von 50 cm haben (müssen)....
    1.6 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt(aus 2017 und 2018 )
    32 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  9. #9

    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Da hab ich mich missverständlich ausgedrückt. Genau heisst es:
    Für die Sitzstangen gelten folgende Mindestanforderungen:
     14 cm pro Huhn (Anhang 1, Tab. 9-1 TSchV);
     2 Sitzstangen auf unterschiedlichen Höhen (Art. 66 Abs. 3 Bst. c TSchV);
     in mindestens 50 cm über dem Boden bzw. 40 cm bei Zwergrassen (Art. 34a Nutz- und
    HaustierV);
     mit mindestens 50 cm lichter Höhe darüber bzw. 40 cm bei Zwergrassen (Art. 34a Nutz- und
    HaustierV);
     mit 30 cm Abstand zwischen 2 Sitzstangen (Anhang 1, Tab. 9-1 TSchV) und genügend Ab-
    stand zur Wand (mindestens 15 cm).

  10. #10
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    1.912
    Das sieht man ja auf Zeichnung 2..

    Wenn du lt.Gesetz nach hinten nur 15 cm brauchst, mach das doch einfach hinten und vorn 20.

    Du könntest für 3-4 Hühner auch das 2. Legenest weglassen, gibt mehr Scharraum..
    LG magda
    Im Adventswichteln freue ich mich besonders über New Hampshire- oder Wachtelbruteier
    "Wer jammert, hat noch Reserven!" K.Duve

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kotbrett ja/nein? Abdeckung Kotbrett?
    Von MarcelH. im Forum Innenausbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2019, 09:42
  2. Ei auf dem Kotbrett
    Von Dacapo im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 19:42
  3. Kotbrett
    Von MissMüsli im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 19:49
  4. Kleinstall
    Von lolo im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 21:33
  5. Kotbrett
    Von Carsten im Forum Innenausbau
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 10:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •