Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Mindestgrösse Kotbrett im Kleinstall

  1. #11

    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Zitat Zitat von magda1125 Beitrag anzeigen
    Das sieht man ja auf Zeichnung 2..

    Wenn du lt.Gesetz nach hinten nur 15 cm brauchst, mach das doch einfach hinten und vorn 20.

    Du könntest für 3-4 Hühner auch das 2. Legenest weglassen, gibt mehr Scharraum..
    Haben denn die Hühner genug Platz, wenn nur 20cm nach hinten Platz sind? In meinen Hühnerbüchern steht eben immer 30cm Abstand. Mit 20cm wäre es natürlich viel einfacher, aber ich will ja auch nicht, dass es für die Hühner unbequem wird... Das mit dem zweiten Legenest weglassen, hab ich auch überlegt. Aber ich bin mir nicht sicher, ob der Teil als Scharraum mit 40cm Raumhöhe auch wirklich genützt würde. Aber im Moment überlegen wir auch, statt einem eingebauten Legenest einfach Obstkisten zu nehmen; dann könnte man das noch flexibel gestalten.

  2. #12
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    1.842
    Die Huhns setzen sich so auf die Stange, wie es für sie passt..wirds hinten zu eng, sitzen sie quer oder schauen nach vorn..

    Hat dein Stall denn Stehhöhe? Wohl eher nicht, wenn er auf Stelzen steht?
    Wie willst du das Kotbrett reinigen? Von hinten ausziehbar?

    Eine Papp-Obstkiste aus dem Discounter ist eine gute Idee, die kannst du bei Milbenbefall einfach wegwerfen und musst nix reinigen.
    Ich würde unter dem Kotbrett Futter und Wasser stellen.
    Das gibt deine Türplanung nicht her..
    Gibt es einen Grund, warum die Türen nicht auf der anderen Längsseite liegen? Wäre doch viel praktischer?
    LG magda
    0.1 Lohfrau, 0.3 Bielefelder, 2.4 Cream Legbar, 0.4 Legewachteln, 1.0 Willie, 1.2 SÖG
    _____________________________________________
    Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

  3. #13

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.450
    Einen Scharraum würde ich bei einem so kleinen Stall gar nicht berücksichtigen.
    Du planst ja einen überdachten Außenbereich, der sollte dann entsprechend geschützt sein.
    1.6 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt(aus 2017 und 2018 )
    32 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  4. #14

    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Zitat Zitat von magda1125 Beitrag anzeigen
    Hat dein Stall denn Stehhöhe? Wohl eher nicht, wenn er auf Stelzen steht?
    Wie willst du das Kotbrett reinigen? Von hinten ausziehbar?
    Hinter dem Stall ist eine Mauer mit Abhang, da kommt man nicht ran. Das Kotbrett wollen wir von vorne reinigen, es kann herausgenommen werden bei Bedarf (die Vorderfront ist komplett zum Öffnen gedacht).

    Zitat Zitat von magda1125 Beitrag anzeigen
    Ich würde unter dem Kotbrett Futter und Wasser stellen.
    Das gibt deine Türplanung nicht her..
    Gibt es einen Grund, warum die Türen nicht auf der anderen Längsseite liegen? Wäre doch viel praktischer?
    Was meinst Du mit der anderen Längsseite? Die Tür an der Vorderfront ist wie oben erwähnt komplett zu öffnen (rechts und links je ein Flügel; rechts ist das Fenster integriert; das hab ich nicht so gut eingezeichnet... das stimmt). Die Tür zum Auslauf ist auf der linken Seite, da der Auslauf links ist und vorne kein Auslauf ist.
    Ich dachte, dass wir das Futter und Wasser vorne hinstellen. Wieviel Platz bräuchte es unter dem Kotbrett in der Höhe, damit ich das Futter und Wasser da hinstellen kann?

  5. #15

    Registriert seit
    03.08.2019
    PLZ
    84...
    Land
    D.
    Beiträge
    29
    Hallo, ich bin ebenfalls am Hühnerstall bauen. Meins wird auch ein kleinerer Stall nur zum Schlafen. Als Kotbrett hab ich einen Untersetzer für Balkonkästen gekauft. Ist aus Kunststoff und leicht zu reinigen. Diese gibt es in allen erdenklichen Größen. Meine hat etwa 95 x 35 x 3 cm.
    Ob es funktioniert, könnte ich nicht testen, da wir noch keine Hühner haben .

  6. #16

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.450
    35 cm Tiefe wird nur bei sehr kleinen Hühnern gehen.
    1.6 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt(aus 2017 und 2018 )
    32 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  7. #17
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    496
    Ich hab für Zwerg-Welsumer und Zwerg-Bielefelder ein 43cm breites Kotbrett und kleiner darf es nicht sein. Ich hatte 45cm geplant, das wäre besser gewesen.
    Vorsicht: verhaltensoriginell

  8. #18
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.307
    mit 35 cm kommen meine Zwerge definitiv nicht aus
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  9. #19
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    496
    Vielleicht noch ein paar weitere Hinweise/Gedanken:
    Die Türen sollten auf die Seite, wo die Hühner sitzen. Die Nester unterm Kotbrett sind gut. Die Hühnerklappe würde ich neben dem Fenster anordnen. Die Lüftungslöcher erscheinen mir zu gering dimensioniert. Wie schützt du die Lüftungslöcher vor eindringendem Regen? Wie sicherst Du die Lüftung vor einem Marder? Der Abstand vom Kotbrett zur Sitzstange ist mir zu hoch für einen Kleinstall. Ich würde etwa 10cm nehmen. Wie groß soll das Fenster werden und aus welchem Material?

    Ideen zur Belüftung:

    (vergitterte Lüftung ohne Regenschutz)


    (Regenschutz montiert)


    (Blick von innen nach außen)

    Viele Grüße
    Vorsicht: verhaltensoriginell

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kotbrett ja/nein? Abdeckung Kotbrett?
    Von MarcelH. im Forum Innenausbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2019, 08:42
  2. Ei auf dem Kotbrett
    Von Dacapo im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 18:42
  3. Kotbrett
    Von MissMüsli im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 18:49
  4. Kleinstall
    Von lolo im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 20:33
  5. Kotbrett
    Von Carsten im Forum Innenausbau
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 09:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •