Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: flugenten beisen sich und wollen sich treten

  1. #1

    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    thiendorf
    PLZ
    01561
    Beiträge
    270

    flugenten beisen sich und wollen sich treten

    hallo, habe mir 10 flugentenerbel im märz zugelegt, nun sind sie untereinander nichtmehr lieb zueinander, sie beissen sich und wollen sich untereinander treten. sie jagen sich wie blöde . wollte sie erst im dezember schlachten, wie bekomm ich das wieder hin das se friedlich untereinander sind....ich glaube da hilft nur wegsperren oder. hab heut 2 experten mit zu den hühnern gesperrt ich hoffe es ist damit erstmal ruhe. hatte jemand auch schon jemand erfahrung. ich weis sie sind geschlechtsreif und wollen treten, aber es sind halt nur erbel.schlachten ist eigentlich noch nicht geplant. ich hoffe das es sich bissel legt ... und kann ich die 2 bei den hühnern lassen. danke

  2. #2
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    5.570
    Ganz ehrlich?

    Ich glaube, Du hast zuerst gehandelt, bevor Du nachgedacht hast.
    Und dann noch gleich 10 Erpel?

    Verstehe ich richtig, dass Du 2 Flugenten zu den Hühnern gesperrt hast?
    Ob das gut ausgeht, bin ich mir nicht sicher.
    Wir haben selbst zwar nur 2 Flugenten-Damen, und wenn die mal einen schlechten Tag haben, die können also ziemlich recht austeilen.

    Wenn Du vielleicht schon mal selbst eine Hautfalte unbeabsichtigt bei einer Flugente im Schnabel hattest, wirst Du wissen, wie sie zwicken können, wenn sie denn mal richtig wollen.

    Eigentlich verstehe ich die ganze Handlungsweise von Dir nicht.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  3. #3

    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    thiendorf
    PLZ
    01561
    Beiträge
    270
    Themenstarter
    sie waren für weihnachten gedacht...und ja ich hab die 2 ,die am meiste unruhe gestiftet haben zu den hühnern gesperrt. vorerst einmal.
    Geändert von 11mirko (02.09.2019 um 21:21 Uhr)

  4. #4
    Avatar von diane
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Villa Kunterbunt
    PLZ
    255xx
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.890
    bitte hol die Erpel von den Hühnern wieder weg! Das sind Flugenten, Warzenenten? Die sind echt triebig, die treten dir die Hühner kaputt!!! Und wenn die von März sind, dann sind die längst schlachtreif. Nutzt nix, dann wirst du wohl gefrorene Enten zu Weihnachten abgeben. Wir haben erst September! Schlachtenten zu Weihnachten zieht man normalerweise ab Ende Mai... Bitte hol die Erpel da wieder raus und schlachte sie, wenn du sonst keinen Platz hast.
    Ems, Bolle, Fritte, Ghanndi, Konrad, Kojak.
    1,19 Isis, 1,1 Laufenten, 0,1 Orpi-Ente, 0,1 Sachsenente, 2,11 Wachteln

  5. #5

    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    thiendorf
    PLZ
    01561
    Beiträge
    270
    Themenstarter
    ja ok. dann müssen se halt jetzt schon weg.

Ähnliche Themen

  1. Henne lässt sich nicht treten
    Von Buntes_Huhn im Forum Verhalten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2016, 09:18
  2. Gänse treten sich
    Von Gänsesusi im Forum Gänse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 20:05
  3. Hennen lassen sich nicht treten
    Von HaHu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.02.2015, 09:13
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 08:14
  5. Hennen lassen sich nicht treten
    Von dobra49 im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 11:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •