Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: Womit Volierendraht effektiv schneiden?

  1. #11
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.677
    Zitat Zitat von maethy Beitrag anzeigen
    Das könnte ich auch in den "gefreut Faden" schreiben:

    Es freut mich immer wieder zu sehen, wenn Frauen handwerkliches Verständnis und Fähigkeiten haben.
    Selbst ist die Frau.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  2. #12
    Erbsenzähler Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12.497
    Brett unten, Brett oben, Handkreissäge mit Blatt für Metall. (ca 5 Sekunden für 1m geschnitten)
    Stichsäge geht auch, dauert aber länger.

    LG
    Willi
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  3. #13

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    3.303
    Zitat Zitat von eierdieb65 Beitrag anzeigen
    Brett unten, Brett oben, Handkreissäge mit Blatt für Metall. (ca 5 Sekunden für 1m geschnitten)
    Wenn schon Maschine dann eine Flex, aber eine Handkreissäge für Volierendraht.
    Da stellen sich mir echt die Nackenhaare.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  4. #14

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    522
    Bei der Handkreissäge siehst nicht immer genau auf die Scheibe, bzw wo du rumschneidest, wenn du keinen festen Anschlag hast. Bei Stichsäge musst du noch mühsam durchs Holz, wobei das Brett auch für kaum noch was zu gebrauchen ist. Also mit der Flex über die smarten Drähtchen huschen geht mMn am Schnellsten.

  5. #15
    Avatar von diane
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Villa Kunterbunt
    PLZ
    255xx
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.890
    Oh Mann, Männer und ihr Spielzeug
    Bevor ich das ganze Gedöns wie Flex, Stichsäge und Akkuschrauber (wo der Akku sowieso immer leer ist) mit Verlängerungskabel draußen aufgebaut habe, habe ich 20m Volierendraht mit der Rosenschere längst durchgeschnitten
    Vor allem muss ich nicht auch noch Bretter suchen zum Fixieren und anschließend den ganzen Elektrokrempel wieder wegpacken, Kabel aufwickeln...
    Ich nehm halt die Rosenschere und häng sie wieder an den Haken
    Ems, Bolle, Fritte, Ghanndi, Konrad, Kojak.
    1,19 Isis, 1,1 Laufenten, 0,1 Orpi-Ente, 0,1 Sachsenente, 2,11 Wachteln

  6. #16

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    3.303
    Zitat Zitat von diane Beitrag anzeigen
    Oh Mann, Männer und ihr Spielzeug
    Bevor ich das ganze Gedöns wie Flex, Stichsäge und Akkuschrauber (wo der Akku sowieso immer leer ist) mit Verlängerungskabel draußen aufgebaut habe, habe ich 20m Volierendraht mit der Rosenschere längst durchgeschnitten
    Vor allem muss ich nicht auch noch Bretter suchen zum Fixieren und anschließend den ganzen Elektrokrempel wieder wegpacken, Kabel aufwickeln...
    Ich nehm halt die Rosenschere und häng sie wieder an den Haken
    Ich sehe das völlig genau so.
    Bei dickerem Draht, müsstest Du allerdings etwas anderes nehmen, etwa eine Blechschere, Beißzange, Drahtschneider o.ä.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  7. #17

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    522
    Jeder so, wie er disponiert ist.

  8. #18
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.498
    Ich finde die Brettidee mit Flex gut.
    Aber ich nehme auch meist eine Blechschere für solche Arbeiten. Aber ist schon Fleißarbeit...
    Geändert von LittleSwan (27.08.2019 um 13:59 Uhr)

  9. #19

    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Hallo.. danke danke danke für die vielen Tipps. nachdem ich den ganzen Kram Flex Stichsäge Handkreissäge Akkuschrauber alte Bretter.... sowieso schon alles hier liegen habe (... erwähnte ich schon dass der Volierendraht grad mein kleinstes Problem ist) werde ich jetzt mal das Brett, Brett, Spax, spax, flexding probieren... zumal ich jetzt an die schrägen Zuschnitte komme. Dieses wieder Aufgerolle von dem widerspenstigen Kram macht wahnsinnig ich seh aus als hätte ich mit einem Tiger gekämpft überall tiefe Kratzer mit 16 mm Abstand in den Waden lg Heike

  10. #20
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    8.660
    Ich mache es auch so wie maethy, jedenfalls dann wenn mal etwas mehr zu schneiden ist. Wenn es nur mal 1m ist nehme ich eine Zwicke, ähnlich Rosenschere. Aber wenn es ein paar Meter sind geht es mit der Flex sehr viel schneller.

    @Tweezel,
    daß durch die 16mm Mäuse locker durch passen weißt du, oder?

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holunder schneiden?
    Von Joachim04 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 15:04
  2. Holzasche gegen Milben - einfach und effektiv
    Von baaze im Forum Parasiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:29
  3. Sporen schneiden
    Von wattwurm15471 im Forum Züchterecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 07:49
  4. Federn schneiden??
    Von norikochan im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 15:42
  5. Krallen schneiden ?
    Von Alexvkv im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 17:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •