Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Gebilde/Tumor am Hals

  1. #1

    Registriert seit
    05.03.2016
    PLZ
    24...
    Land
    S-H
    Beiträge
    70

    Gebilde/Tumor am Hals

    Hallo in die Runde,

    bei meiner Seidenhenne Anita habe ich gerade eine beängstigende Geschwulst am Hals entdeckt. Hat vielleicht schon jemand so etwas gesehen, und was ist daraus geworden? Natürlich werde ich mit ihr noch zum Tierarzt gehen



    Sie ist sonst munter und bewegt sich normal.
    Liebe Grüße, Jella

    0,4 Seidenhuhn, 0,6 Serama

  2. #2

    Registriert seit
    05.03.2016
    PLZ
    24...
    Land
    S-H
    Beiträge
    70
    Themenstarter
    Hilfe noch einmal! Hier ist noch ein Foto, kann das eine Zecke sein, so riesig.






    Falls ja, kann ich da selber tätig werden? Ich bin nicht zimperlich ....
    Liebe Grüße, Jella

    0,4 Seidenhuhn, 0,6 Serama

  3. #3
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    11.576
    Zecke halte ich für ausgeschlossen.
    Die Frau Werwolf sagt: "With me ist not good cherry eating."

  4. #4

    Registriert seit
    05.03.2016
    PLZ
    24...
    Land
    S-H
    Beiträge
    70
    Themenstarter
    Warum, zu groß?
    Liebe Grüße, Jella

    0,4 Seidenhuhn, 0,6 Serama

  5. #5
    Avatar von Ana
    Registriert seit
    07.08.2016
    Ort
    Pfälzer Wald
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.043
    Google mal Hyalomma. Eine sehr große Zecke die mittlerweile auch in Deutschland vorkommt. Kannst du Beine erkennen?

  6. #6

    Registriert seit
    05.03.2016
    PLZ
    24...
    Land
    S-H
    Beiträge
    70
    Themenstarter
    Ich kann leider keine Beine erkennen (hatte auch schon an diese Riesenzecke mit den getigerten Beinen gedacht). Das Ding ist zu prall Die Vorstellung, dass sowas bei mir im Garten fleucht, ist auch nicht so doll. Ich dachte, bis zur Ostsee sind die noch nicht gekommen?
    Wir haben jetzt beschlossen, Anni morgen früh noch einmal zu inspizieren. Vielleicht haben wir Glück, und sie ist abgefallen (Falls es überhaupt eine ist)?
    Geändert von Jella (26.08.2019 um 20:05 Uhr)
    Liebe Grüße, Jella

    0,4 Seidenhuhn, 0,6 Serama

  7. #7
    Avatar von Ana
    Registriert seit
    07.08.2016
    Ort
    Pfälzer Wald
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.043
    Wenn es eine ist, wird sie sich bestimmt bald lösen. Und dann würde ich ein Feuer machen nur um das Vieh zu entsorgen. Wenn es sich nicht bald löst, muss da wohl ein Tierarzt drüber schauen.

  8. #8

    Registriert seit
    05.03.2016
    PLZ
    24...
    Land
    S-H
    Beiträge
    70
    Themenstarter
    Auf alle Fälle, und falls es sich löst, hoffe ich, es im Stall zu finden.Anni ist brütig, sie sitzt ein und ist leicht zu handhaben, das ist noch das Beste daran.
    Liebe Grüße, Jella

    0,4 Seidenhuhn, 0,6 Serama

  9. #9
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.596
    Ich halte das für keine Zecke. Wenn die henne nicht auf eiern sitzt, würde ich damit zum TA.
    Es sieht für mich eher nach blutgefülltem gewebe oder so aus...
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  10. #10
    Avatar von spitzhaube2015
    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    69
    Hallo, vielleicht kannst du das Bild nach Hohenheim schicken ?

    z.H. Ute Mackenstedt die sich dort wohl mit dem Thema beschäftigt.
    Mackenstedt@uni-hohenheim.de

    aus einem Bericht über die Neuen Zecken.
    "In Niedersachsen und Hessen registrierten Wissenschaftler in diesem Jahr insgesamt sieben Exemplare der Gattung Hyalomma, wie die Mitarbeiter der Universität Hohenheim und des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr in München mitteilten."
    Geändert von spitzhaube2015 (27.08.2019 um 14:30 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Junghahn erlöst, Gebilde am Mageneingang, Tumor? (Bild)
    Von ClaudiaD im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2018, 13:39
  2. Merkwürdige Gebilde auf dem Kotbrett
    Von Floyd im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 15:45
  3. ganz merkwürdiges Gebilde, was ist das ?
    Von michaela1970 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 10:33
  4. Komische Gebilde im Kot !!
    Von tba2006 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 19:14
  5. Noch ein komisches Gebilde
    Von HansOtto im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 15:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •