Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kropfentzündung - was füttern?

  1. #1
    Luxushühner Avatar von ChickNorris
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.233

    Kropfentzündung - was füttern?

    Hi ihr Lieben.
    Ich bräuchte mal eure schlauen Köpfe

    Meine Lohfrau hat eine Kropfentzündung und bekommt derzeit AB sowie ein Pilzmittel.
    Der TA meinte, sie solle erst mal nur Haferschleim bekommen...allerdings hasst sie den. Ein Rührei mit Oregano ging sofort weg, Hafer wird kaum angesehen.
    Was also fütter ich ihr, was keinen Zucker enthält (auch kein Fruchtzucker, wegen des Pilzes..), bestenfalls kein Milchprodukt ist (Quark fällt wegen AB auch raus), nicht so einfach gärt und weich, leicht bekömmlich aber leckerer ist?

    Ihre Körner (Mifuma Wellness) würde sie zermahlen und eingeweicht fressen, aber dort sind Mais und Erbsen drin und insgesamt weiß ich nicht ob einer der vielen Bestandteile doch kontraproduktiv für die Behandlung ist.

    Hat jemand ungefährliche Vorschläge?
    Danke!
    Prinz Pepper & seine Prinzessinnen Mozzarella, Milka, Peanut, Frau Holle, Miss Sophie, Cashew, Pebbles, Biggy&Wendy / RIP Soya, Sushi, Oreo, Omelette, Nugget
    Meine Hühner haben keine Kämme - die tragen Kronen!

  2. #2
    Avatar von Crazynaddl
    Registriert seit
    10.02.2016
    PLZ
    17***
    Land
    M-V
    Beiträge
    2.156
    Von Kropfentzündung habe ich leider keine Ahnung, würde aber vom Gefühl her die gemahlenen Körner geben. Warum eingeweicht?
    Jedenfalls würde ich Quark etc. Als Nährboden für Pilz weglassen. Ansonsten, zwecks AB ist Quark wohl nicht sooo schlimm.
    ist aber nur mein Gefühl.
    LG Nadja
    2,9 schwedische Blumenhühner, 0,1 Marans, 0,3 Mixe, 0,2 Orpington, 0,2 lavender Araucana, 0,1 deutsches Lachshuhn, 0,1 Mechelner, 0,1 Vorwerk, 0,1 New Hampshire

  3. #3
    Luxushühner Avatar von ChickNorris
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.233
    Themenstarter
    Danke.
    Eingeweicht, damit der Kropf nicht noch mehr gereizt wird. Aber bin wie gesagt unsicher zwecks Zusammenstellung der Körner. Nicht, das etwas davon den Pilz nährt
    Prinz Pepper & seine Prinzessinnen Mozzarella, Milka, Peanut, Frau Holle, Miss Sophie, Cashew, Pebbles, Biggy&Wendy / RIP Soya, Sushi, Oreo, Omelette, Nugget
    Meine Hühner haben keine Kämme - die tragen Kronen!

  4. #4
    Avatar von Crazynaddl
    Registriert seit
    10.02.2016
    PLZ
    17***
    Land
    M-V
    Beiträge
    2.156
    Dann würde ich tatsächlich die Milchprodukte weglassen. Ist aber tatsächlich aus dem Bauch heraus. Was soll an den Körnern schlecht sein, ausser sie sind auch irgendwie verpilzt. Dann wäre es aber evtl. ein anderer Pilz.
    LG Nadja
    2,9 schwedische Blumenhühner, 0,1 Marans, 0,3 Mixe, 0,2 Orpington, 0,2 lavender Araucana, 0,1 deutsches Lachshuhn, 0,1 Mechelner, 0,1 Vorwerk, 0,1 New Hampshire

Ähnliche Themen

  1. Kropfentzündung - was füttern?
    Von Mzungu im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2019, 16:44
  2. Kropfentzündung?
    Von Nina92 im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 06:38
  3. Kropfentzündung?
    Von laemmlein im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 22:50
  4. Kropfentzündung
    Von lagsikat im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 16:35
  5. was füttern bei Kropfentzündung?
    Von weisser-mops im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 15:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •