Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Fuchs oder Marder?

  1. #11

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    392
    Die "Besuchszeiten" deiner ungebetenen Gäste hatte ich jetzt nicht so auf dem Bildschirm. Wenn die schon tagsüber zu allen möglichen Zeiten bei dir auf- und einschlagen, dann musst du was unternehmen. Meine Einstellung ist, dass ich mir von "denen' nicht mein Hobby zunichte machen lasse und "auf Aktion folgt Reaktion", wie auch sonst im Leben. Wie deine Reaktion aussieht, musst du für dich selbst entscheiden.

  2. #12

    Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    105
    Themenstarter
    Ich kaufe gerade ein:

    - Voss Farming Net 50m
    - Helos 4 Stromgerät inkl. Erdanschluss

    Der Zaun ist nur 1,12 m hoch. Reicht das?

    https://www.weidezaun.info/helos-4-erdanschluss-set.html


    https://www.weidezaun.info/voss-farming-farmnet-50m-huehnernetz-gefluegelnetz-112cm-20-pfaehle-2-spitzen-orange.html

    Sind Die Produkte zu empfehlen?

  3. #13
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    12.524
    Die Höhe reicht. Wir hatten bei den Schafen auch diese Höhe und das hat den Fuchs zuverlässig ferngehalten.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

    Ich hasse es mit dem Satz: "Steh auf, die Sonne scheint schon." geweckt zu werden.
    Was soll ich machen? Photosynthese?

  4. #14

    Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    105
    Themenstarter
    Und das Stromgerät? Gibts da Erfarungen zu Qualität? Brauch ich noch was ausser 12V Autobatterie?

  5. #15
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    PLZ
    86653
    Land
    Bayern
    Beiträge
    597
    Wie wäre es den Jäger zu informieren?

  6. #16

    Registriert seit
    07.04.2015
    PLZ
    08xxx
    Beiträge
    633
    Mit der Qualität dieses Gerätes habe ich keine Erfahrung. Ich finde es zu schwach, wenn der Fuchs Hunger hat. Mit gerade mal 2,2J Entladeenergie darf dir kein Gras an den Zaun wachsen, und auch wenn es lange trocken ist spürt man nochmal weniger.

    Aber das machen alle Hersteller. Angepriesen wird die Eingangsleistung, und gaaanz unten steht dann, was vom Gerät rausgeht. Ich habe es gerne kräftiger, das gibt mehr Sicherheit. Nachteil von stärkeren Geräten, es benötigt mehr Erdung.

    Wenn du die Möglichkeit hast, das Gerät an der Steckdose zu betreiben, würde ich es vorziehen. Die Schlepperei mit der Batterie und das wechseln entfällt dann.

    Den Ratschlag von Neuzüchterin finde ich spitze. Setz dich mal mit dem Jäger in Verbindung. Unserer hat uns auch schon eine Falle ausgeliehen und hat einige Füchse geschossen. Wir hatten hier mal ein Jahr, wo unser Dorf fast komplett Geflügelfrei war durch den Fuchs.

  7. #17
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.461
    Wie wäre es den Jäger zu informieren?
    Mit welchem praktischen Nutzen?

    Es leuchtet doch sicherlich ein, dass es bei weitem nachhaltiger und praktischer ist, sich den lokalen Fuchs/ Marder/ schnurrenden Flohzirkus zu erziehen und so jahrelang ein feines Auskommen zu haben, als alle Naselang wegen ständiger "Entnahme" der neu zugewanderten (die ganz sicher nicht ausbleiben) wieder Ärger zu haben. Oder?
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  8. #18

    Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    105
    Themenstarter
    Also Netzbetrieb fällt aus.
    Habt ihr einen Link für ein stärkeres Gerät?

    Sowas?

    https://www.weidezaun.info/voss-farming-impuls-duo-dv80-12v-230v-weidezaungeraet-schlagstarker-allrounder.html
    Geändert von Xare123 (31.08.2019 um 20:37 Uhr)

  9. #19

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    392
    Autobatterie gibt schon ordentlich Saft ab. Ist halt mit etwas Mühe verbunden. Jäger? Dem wird die Angelegenheit ein leichtes Grinsen entlocken als einzige Regung auf das Anliegen.

  10. #20

    Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    105
    Themenstarter
    Der Fuchs war auch bei anderen. Teilweise sogar mittags.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Marder oder Fuchs?
    Von Sirtony im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.05.2019, 19:51
  2. Fuchs oder Marder?
    Von *Angela* im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.08.2018, 00:14
  3. fuchs oder marder???
    Von kathrin ko im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 00:57
  4. Marder oder Fuchs?
    Von marbirga im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 14:02
  5. Fuchs oder Marder
    Von PaterZwieback im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 13:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •