Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Küken unterschieben - Glucke hackt sie weg...

  1. #11
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.854
    und wie ist es hier weitergegangen?? Eleonora , berichte doch mal bitte :-)
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

  2. #12

    Registriert seit
    12.07.2019
    Land
    Ba-Wü
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Vinny Beitrag anzeigen
    und wie ist es hier weitergegangen?? Eleonora , berichte doch mal bitte :-)
    ....leider nicht gelungen....

    Das Unterschieben nachts ging eigentlich ganz gut, bis auf dass die Dame im Dunkeln nach mir gehackt und zumindest das eine Küken auf unter der Henne furchtbar gepiept hat. Aber gut, sie waren beide unter der Glucke und die Glucke ist sitzen geblieben. In der Früh hat man zwei Piepsstimmen gehört, Glucke saß ruhig und hat Gluckstöne gemacht, schien also auch noch alles in Ordnung.
    Später am Tag kam ich gerade dazu, als sie zum Fressen aufstehen wollte, da hat sie gemerkt, dass da statt Ei ein Küken sitzt, hat darauf losgehackt. Ich konnte es nicht mehr retten. Das andere habe ich auch tot im Stall gefunden. :-(

    Ja schade. Keine Küken dieses Jahr. Wie einfach war das bei meiner vorigen Herde mit Hahn, als die einfach ihre eigenen Eier ausgebrütet haben.... Aber Hahn hier mitten im Wohngebiet, das traue ich mich (noch) nicht.

  3. #13

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.719
    Schade. Aber um Naturbrut zu machen braucht man keinen Hahn.
    0.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt
    1.14 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  4. #14
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.854
    Das tut mir sehr leid für dich. Kann leider immer mal passieren. Wie dorintia schon sagt, es braucht keinen Hahn für die naturbrut. Ich glaube auch nicht, dass es (nur) an den eiern lag. Allerdings würde ich persönlich diese henne nicht noch einmal brüten lassen. :/
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Glucke hackt Küken
    Von Flaumball im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2016, 00:42
  2. Glucke hackt auf Küken rum
    Von sandra im Forum Naturbrut
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 20:33
  3. Glucke hackt Küken, Glucke tauschen?
    Von Schnuffelknuff im Forum Naturbrut
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 13:17
  4. Wie lange führt die Glucke? - Glucke hackt Küken
    Von martymieze im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 18:57
  5. Glucke hackt Küken
    Von Tommi im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 14:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •