Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Kommt Marek über Nacht?

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2019
    PLZ
    09235
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    56

    Kommt Marek über Nacht?

    Hallo. Meine Henne, 13 Wochen, gestern Abend ohne Auffälligkeiten lag heute früh so im Stall. Sie dreht sich im Kreis, teilweise mit dem Kopf under dem Bauch. Die Beine sind völlig unkoordiniert, stehen kann sie nicht. Die Augen sind normal.
    Jetzt ist meine Frage ob Marek so schnell kommen kann oder auch ein Vitaminmangel so urplötzlich ohne Vorwarnung auftritt?


  2. #2
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.169
    Das ist meist ein Vitamin B Mangel.
    Gib dem Tier mindestens 10 Tage täglich eine Kapsel VitaminB Komplex direkt in den Schnabel.Zusätzlich Vitamin E in Form von Weizenkeimöl über s Futter.

    Man kann auch vom TA Vitamin B spritzen lassen.

    Nicht alles muß gleich Marek sein.
    Bei Seidis ist das leider sehr verbreitet, deshalb füttere ich alle 2 Tage Bierhefe zur Vorbeugung.
    Geändert von Heidi63 (19.08.2019 um 12:18 Uhr)
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  3. #3
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    10.382
    Gibt es einen besonderen Grund, warum es Seidis häufiger trifft?
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,18 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  4. #4
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.169
    Zitat Zitat von zfranky Beitrag anzeigen
    Gibt es einen besonderen Grund, warum es Seidis häufiger trifft?
    Kann ich Dir nicht wirklich beantworten.Parallelen gibts da zur Beriberi-Symptomatik.
    In den letzten 20 Jahren habe ich einige Rassen hier gehabt, aber das Problem gabs immer nur bei Seidis.
    Wenn man dieses Problem mal in div. Foren verfolgt sind in 10 Fällen 9 Seidis.

    Es kommt immer ganz plötzlich mit kopfverdrehen und rückwärtslaufen.
    Bei Stress wird es eigentlich noch schlimmer.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  5. #5
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    10.382
    Gut zu wissen! Vielleicht haben die Seidis ja irgendeinen Enzymdefekt, der sie anfälliger macht..
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,18 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  6. #6

    Registriert seit
    12.03.2019
    PLZ
    09235
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Themenstarter
    Es ist nur so gruselig das es so plötzlich über Nacht kommt.

  7. #7
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.169
    Zitat Zitat von Karina234 Beitrag anzeigen
    Es ist nur so gruselig das es so plötzlich über Nacht kommt.
    War hier auch immer so. Am Vorabend nix bemerkt.
    Bis auf einen einzigen Fall haben sich hier alle wieder erholt, wichtig ist nur sofort handeln.
    Allerdings schließe ich solche Tiere von meiner Zucht aus, das ist mir zu riskant.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  8. #8

    Registriert seit
    12.03.2019
    PLZ
    09235
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Themenstarter
    Ab wann müsste man eine Verbesserung merken? Ich gebe seit zwei Tagen 2 Kapseln Vitamin b komplex. Gebessert hat sich noch gar nichts, im Gegenteil es frisst jetzt nicht mehr von alleine

  9. #9
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    9.969
    Und gibst Du auch E-Vitamin? Gerade das Kopf-unter-den-Bauch-rollen kenne ich eigentlich eher als E-Vitaminmangel.
    Nach Marek hört sich das jedenfalls überhaupt nicht an. Alles Gute fürs Hühnchen!!
    Grünlegemixe 1,10; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,2,1; Katze 2,0

  10. #10
    Moderator Avatar von SalomeM
    Registriert seit
    29.04.2014
    PLZ
    41
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.155
    2 Tage sind nicht viel. Bei oraler Verabreichung dauert es eine zeitlang, bis sich die körpereigenen Depots wieder gefüllt haben. Vielleicht wäre in Deinem Fall die Zuführung per Injektion besser.
    Es gibt zwei Worte im Leben, die Dir viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federn am Hinterkopf über Nacht verschwunden?!
    Von priscilla11 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 21:40
  2. 4 Hühner tot über Nacht. Wer wars?
    Von hgreta im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 07:20
  3. Küken über Nacht gestorben
    Von da_moewchen im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 12:05
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 12:45
  5. Blinde Flugente - über Nacht
    Von Julia1 im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 07:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •