Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Magenknurren?

  1. #1

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.172

    Magenknurren?

    Hallo zusammen,

    bei meiner Henne mit Pendelkropf / (chron. Kropfentzündung)
    habe ich heute sowas wie ein lautes Magenknurren gehört.
    Kennt das jemand von seinen Hennen?
    Sie würgt ja schon ab und zu, wirkt jedoch fit und legt auch noch gut, so dass ich sie bisher nicht geschlachtet habe. Sie legt sich auch noch immer gerne mit anderen an.

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.421
    Magenknurren wie wir es kennen und interpretieren, hab ich noch nicht gehört.
    Aber bei oder kurz nach reichlichem Trinken sowas wie "Magengeräusche", wobei es ja eher aus Richtung Kropf kommen müsste.
    Hühner können schon seltsame Geräusche machen, vor allem beim putzen des Gefieders.
    1.6 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt(aus 2017 und 2018 )
    32 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  3. #3
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    10.435
    Ist vielleicht eine Nebenwirkung von Bravecto.. da sind entsprechende Nebenwirkungen des Gastrointestinaltraktes beschrieben.
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,18 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  4. #4

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.172
    Themenstarter
    So ein Quatsch.
    Dieses Geräusch habe ich schon öfter bei dieser Henne gehört. Im Übrigen geht es allen Hühnern hervorragend

  5. #5
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    10.435
    Warum fragst du denn dann unter der Rubrik Krankheiten?
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,18 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  6. #6

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.172
    Themenstarter
    Ich wusste nicht, wohin es am Besten passt. Und der Kropf ist ja auch nicht i. O.

  7. #7
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    2.617
    Ich glaube nicht, dass die Mägen von Hühnern knurren können. Die funktionieren doch ganz anders, als bei Säugetieren. Ich habe bisher auch nur das gluckern im Kropf / halsbereich gehört
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    2,12 Blumenhühner; 0,4Brahma; 0,3 Busch-Mixe; 0,7 Blum-Bra-Pington

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •