Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Erfahrungen mit Züchtern aus den Sondervereinen

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.790

    Erfahrungen mit Züchtern aus den Sondervereinen

    Wer hat mit Züchtern aus Sondervereinen mal Kontakt wegen Tier / Bruteikauf und welche Erfahrungen dabei gemacht ?
    Ich habe aus der Internetseite des SV der Seidenhühner die bis dato gemeldeten Züchter (passend wegen Farbschlag natürlich) kontaktiert, da ich auf der Suche nach Hähnen bin.
    Freundlich waren sie eigentlich alle, mit zwei habe ich vereinbart, dass sie mir Bilder der möglichen Kandidaten per E-Mail oder WhatsApp zukommen lassen.
    Habe nochmal nachgefragt ob Rufnummer...stimmt. Hätte ja Schreibfehler ect. möglich sein können.
    Bin ehrlich gesagt enttäuscht...so mancher Hobbyhalter wäre sehr froh wenn jemand Interesse an seinen Hähnen zeigen würde.
    Wenn ich keine Lust /Zeit habe , nichts abgeben will dann kann man dass doch gleich sagen.
    Muss doch niemanden an der langen Stange halten.

  2. #2
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    6.988
    Ich habe noch keine schlechten Erfahrungen in die Richtung gemacht. Wenn du Bilder per EMail oder Whatsapp möchtest, kann es sein, dass du damit einige überforderst.
    Leider sind auch einige Züchter so gestrickt, dass die einen Hahn lieber schlachten, als einem potentiellen Konkurrent die Genetik zur Verfügung zu stellen.
    Ruf doch einfach mal den Vorsitzenden von SV an.
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!“ ...

  3. #3
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    15
    Land
    Germany
    Beiträge
    6.281
    Die meisten Rassezüchter sind 70+, die können nichts mit e-mail oder whats app anfangen! Hatte selber gerade mit vielen Züchtern Kontakt ( telefonisch!) die waren alle super nett und hilfreich!! Und der persönliche Kontakt war dann auch super, habe Tipps bekommen, und bin durch die Zuchtanlage ( alles mit Rasen!) geführt worden
    Geändert von Orpington/Maran (11.08.2019 um 06:49 Uhr)
    0,1 Schijndelaar 0,3 Ayam Cemani 0,1 Augsburgerhuhn Mix 0,1 Zwerg Brahma 0,2 Deutsche Langschan/Bresse 0,1 Javaneser Zwerg/Araucana 0,7 Isbar 0,2 Isbar Mixe

  4. #4
    Avatar von KerstinU
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Wichtelland
    Beiträge
    1.579
    Bilder waren bei mir auch immer ein Problem. Der letzte Züchter hat ewig gebraucht, bis er sich gemeldet hatte. Danach hatte es aber wunderbar funktioniert. Durfte Sonntags meine Ramelsloher Mädels abholen gehen und Geld wollte er keines. Die Damen haben Farbfehler und ich will ja nicht züchten. Bei den Mechelner hab ich 10 eur bezahlt, haben auch Farbfehler. Mir ist aufgefallen, dass du bei Hobbyzüchter viel mehr bezahlst , finde ich irgendwie komisch . Es geht mir nicht ums Geld aber bei diesen korrekten Züchter sind die Tiere geimpft und alle 6 Hennen sind kerngesund.
    Telefoniere einfach, oft kennen die sich mit Bildern versenden , einfach nicht aus .
    LG Kerstin ( ehemalige Miss Puff )

  5. #5

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.790
    Themenstarter
    Also, ich habe mit denen persönlich gesprochen.. erst mal gefragt ob überhaupt Tiere zum Abgeben da sind, Versandfrage geklärt im Falle eines Kaufes. Ob die damit einverstanden wären...mag ja nicht jeder.
    Die eine Züchterin wollte gezielt WhatsApp, der ältere Züchter lieber E-Mail.
    Gekommen ist von beiden nichts.

    Seeeehr schade.

  6. #6

    Registriert seit
    03.11.2005
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.871
    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    Also, ich habe mit denen persönlich gesprochen.. erst mal gefragt ob überhaupt Tiere zum Abgeben da sind, Versandfrage geklärt im Falle eines Kaufes. Ob die damit einverstanden wären...mag ja nicht jeder.
    Die eine Züchterin wollte gezielt WhatsApp, der ältere Züchter lieber E-Mail.
    Gekommen ist von beiden nichts.

    Seeeehr schade.
    Schade, aber es gibt überall solche und solche Züchter. Meinen Erfahrungen nach sind die allermeisten Züchter froh, wenn sich jemand für ihre Rasse / Farbe interessiert und im Idealfall noch züchten möchte...

    Die Züchter, denen was an ihrer Rasse / Farbe liegt, kümmern sich auch um deren Erhalt und geben Tiere/Bruteier ab.
    Cubalaya, blau-zimtfarbig

Ähnliche Themen

  1. Adressen von Cream Legbar Züchtern gesucht
    Von *salut* im Forum Züchterecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 23:10
  2. Erfhrung mit den folgenden Wyandotten-Züchtern
    Von Wyandotten64 im Forum Das Brutei
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2014, 14:47
  3. Hat jemand Kontakt zu Züchtern in Singapur?
    Von Summerbird im Forum Züchterecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 19:25
  4. suche nach Züchtern vom Zwergseidenhuhn
    Von Zeus im Forum Züchterecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 07:26
  5. Suche Adressen von Züchtern
    Von SetsukoAi im Forum Züchterecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 12:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •