Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Schock! Hund entert Garten!

  1. #1

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    168

    Schock! Hund entert Garten!

    Hallo,

    Ich bin grad ganz aufgelöst.
    Mein Nachbarn hat vorhin Besuch bekommen. Ein Jägerfreund mit Hund.
    Ihr könnt euch vorstellen was jetzt kommt...
    Er hat ein Kpken vom 11.04.19 erwischt.
    Mein Man. Hat noch versucht sich dazwischen zu werfen!

    Der Schalter könnte den Hund dann anrufen und ihm die kleine Henne abnehmen.
    Er trug sie am Hals und reichte sie mir zurück über den Gartenzaun.

    Siegward leblos.
    Ich wärmte sie kurz im Arm, dann öffnete sie die Augen... mit geöffnetem Schnabel atmete sie.
    Nach 5 min bei mir ging sie an zu krächzten... schrecklich... ich bin raus mit ihr zu den anderen.
    Hab sie auf die Erde gesetzt. Sie humpelte... knickte rechts weg...

    Wieder eingefangen in Katzenkorb. Handtuch drunter- nun steht sie bei den anderen.
    Körner und Wasser dabei...
    Was kann ich noch tun?
    Metacam habe ich noch da von meinen Katzen.

    Mir Zittern die Finger beim
    tippen. Ich kann gar nicht klar denken!

    Bin über jeden Tip dankbar

  2. #2
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    16.539
    Da nicht klar ist welche Verletzung das Tier genau hat, wäre es sinnvoll zum Tierarzt zu fahren. Die Rechnung muß der verantwortliche Nachbar-Besucher zahlen.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  3. #3
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.979
    Nimm sie mit ins Haus - Ruhe und Wärme. Untersuche sie genau, hat sie offene Wunden? Taste die Beinchen ab, ist da was gebrochen? Vielleicht hast du Rescue Tropfen o. ä. gegen den Schock?
    Ich halte die Daumen für die Kleine!
    Tierarzt ist natürlich die beste Lösung, wenn du einen hühnerkundigen hast.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  4. #4

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    168
    Themenstarter
    Danke für die Antworten.
    Sorry auch für die Rechtschreibung...
    War so aufgeregt. bin ich noch.
    Sie ist jetzt im Wintergarten von unten warm Sonne scheint in den Katzenkorb.
    Tierärztin kann ich morgen machen. Kennt sich kaum aus. Googelt auch immer Hüfo aber ist bemüht.
    Mein anderer Tierarzt behandelt keine Hühner...

    Ich guck mal nach Traumeel Tabletten und rescue Tropfen.
    Ins Wasser ginge doch?

    Sie steht immer wieder auf.
    Ich will sie aber über Nacht ruhig halten.

    Kann sie an Schock sterben?
    Wie lange noch?

    Grüsse

  5. #5

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    168
    Themenstarter
    Abgetastet hatte ich vorhin ihre Flügel.
    Konnte nichts feststellen und im Halsbereich geguckt keine Bisswunde gefunden.

    Nun wollte ich sie lassen Sie ist noch so jung und nicht richtig zahm.
    Ich wollte sie nicht zusätzlich stressen.

  6. #6
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.979
    Rescue ins Wasser geht, ich würde ihr etwas auf den Kopf tropfen. Vielleicht solltest du den Transportkorb oder wo sie halt gerade sitzt, mit Handtuch o.ä. abdunkeln, damit sie zur Ruhe kommt.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  7. #7

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    168
    Themenstarter
    Ich hatte kein Rescue, hab jetzt ne Tablette Traumeel im Wassernapf aufgelöst.
    Gute Idee mit dem Tuch. Ja ich deck Sie gleich mal ab und lass sie dann in Ruhe.
    Sie trinkt zwar nicht aber steht jetzt auf beiden Beinen!
    Atmung ist auch ruhig.
    Manchmal mit geöffnetem Schnabel halt...

  8. #8

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    168
    Themenstarter
    Kleine Update.
    Sie hat die Nacht gut überstanden- waren eben direkt mit ihr beim Tierarzt.
    Wahrscheinlich nichts gebrochen und Glück gehabt dass er sie „nur apportiert“ hat...
    Sie hat ein Schmerzmittel gespritzt bekommen und ich habe Metacam mit bekommen. Soll ihr das für 500g aufziehen und 1x täglich in den Schnabel geben.
    Hockt jetzt bei den anderen in ihrer Transportbox...
    Hoffe sie erholt sich übers Wochenende

  9. #9
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.979
    Tolle Nachrichten! Weiter so!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  10. #10
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    16.539
    Ach 'gottseidank' ! Das freut mich sehr zu hören

    Hast Du denn mal mit dem Nachbarn gesprochen ? Sicher unangenehm für ihn. Aber soetwas kann halt passieren, wenn man einen Hund aus den Augen läßt. Den Rechnungsbetrag solltest Du zumindest erstattet bekommen.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kompletter Garten als Auslauf trotz Hund und Katzen?
    Von Chickchick im Forum Der Auslauf
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 18:28
  2. Huhn entert Nachbars Keller...
    Von adda-andy im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 08:11
  3. Schock !!!
    Von Mary im Forum Enten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 12:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •