Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Schock! Hund entert Garten!

  1. #21
    Avatar von birgit23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.557
    Alles Gute für dein Hühnchen. Ich hoffe, das sie wieder gesund wird.

  2. #22
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.422
    Wie geht es denn der Kleinen?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  3. #23

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    165
    Themenstarter
    Huhu....

    Ist ja immer doof, wenn’s nicht endet

    Also nach 2Tagen und Nächten im Wintergarten (Transportbox) - durfte sie nachmittags ein paar Stunden im Garten sitzen. Da sie aber noch kräftig humpelte hab ich sie wieder in die Box verfrachtet und nachts ins Gehege zu den anderen gestellt. Morgens gabs dann wieder Schmerzmittel und sie lief wieder mit den anderen. lag halt viel aber gut. Abends hat sie sich alleine zu den anderen gekuschelt und ich habe sie gelassen. Am nächsten Morgen (gestern) humpelte sie deutlich weniger u ich hab ihr den Stress mit Schmerzmittel erspart.
    Heute ist sie zwar noch vorsichtig- aber ich glaube sie hat sehr großes Glück gehabt!

    Klasse übrigens... nun hör ich (von anderen Nachbarn) , besagter Nachbar will sich nun auch nen Jagdthund zulegen und diesen dann im Zwinger halten.
    Es soll auch bitte ein Rüde sein, damit er auch „schön scharf“ wird.
    Meine Gedanken kreisen schon.

    Sein Jäger Kollege hat übrigens die TA Rechnung noch nicht beglichen.
    Werde spätestens am Wochenende- Woche ist ja Freitag um,
    Nachfragen ob er noch ne Kontonummer braucht....

    Liebe Grüße

  4. #24

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    165
    Themenstarter
    Huch Blindenhuhn,
    Danke der Nachfrage )
    Hatte deinen Beitrag übersehen (?)

  5. #25
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    15.856
    Das ist ja sehr schön Dann wird es sicher wieder. Sollte sie aber plötzlich wieder mehr humpeln, dann gib ihr wieder Schmerzmittel. Denn die Bewegung tut ihr wohl auch gut.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  6. #26
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.422
    Wunderbar! Das wollte ich lesen! Dann wünsche ich der Kleinen eine vollständige Genesung.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  7. #27
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    14.296
    Zitat Zitat von schrödel Beitrag anzeigen
    (...)
    Heute ist sie zwar noch vorsichtig- aber ich glaube sie hat sehr großes Glück gehabt!
    (...)
    So klingt das.
    Zitat Zitat von schrödel Beitrag anzeigen
    Sein Jäger Kollege hat übrigens die TA Rechnung noch nicht beglichen.
    Werde spätestens am Wochenende- Woche ist ja Freitag um,
    Nachfragen ob er noch ne Kontonummer braucht....
    Schade, dass es bei einer Selbstverständlichkeit noch Nachfragen braucht ...
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  8. #28
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    15.856
    Tja, es gibt halt keine Duellierungen mehr im Morgengrauen... da wird man nachlässig
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  9. #29

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    165
    Themenstarter
    N‘Abend:
    Nur der Vollständigkeit halber und zur Ehrenrettung des Hundebesitzers:
    Mein Nachbar war vorhin da und hat das Geld gebracht.

    Henne läuft wieder mit den anderen und man kann nur ahnen, dass sie vorsichtig ist mit dem einen Bein.
    alles wird gut !
    Danke für eure Unterstützung

  10. #30
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    15.856
    Ah sehr schön Gerade Quetschungen und Überdehnungen können sehr gemein sein und dauern etwas, bis es wieder heil ist. Und meist hat man noch länger davon
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kompletter Garten als Auslauf trotz Hund und Katzen?
    Von Chickchick im Forum Der Auslauf
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 18:28
  2. Huhn entert Nachbars Keller...
    Von adda-andy im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 08:11
  3. Schock !!!
    Von Mary im Forum Enten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 12:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •