Seite 95 von 194 ErsteErste ... 4585919293949596979899105145 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 1939

Thema: Schnappschuss des Tages

  1. #941
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.594
    Meine Marans haben mir bis zum Ende nahezu jeden 2. Tag ein Ei geschenkt. Wurden über 5 Jahre alt.

  2. #942
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    12.336
    Zitat Zitat von Sterni2 Beitrag anzeigen
    Hab mich sofort an meine Wilde Nina erinnert. Die nannte ich auch oft "Die Polizei" .... wehe ich berührte ein Huhn so dass es einen Laut von sich gab - sofort war die Polizei da und biss mich in den Finger - mit entsprechend bösem Blick dazu Die beobachtete immer alles ganz genau, um sofort einschreiten zu können wenn was nicht nach ihren Gesetzen lief!
    Sehr süß.


    Ein paar Schnappschüsse mit Maus:

    Auri Maus Arkadij.jpgAuri bewirft Arkadij mit Maus.jpgAuri trägt Maus.jpg

    Fina wirft Maus.jpgFina schleudert Maus.jpgFina Maus.jpg Wenn man die Maus so rumschleudert, darf man sich nicht wundern, wenn man sie dann selber abkriegt...
    Grünlegemixe 2,10; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 4,5; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  3. #943
    Gast
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    1.087
    Als ich gestern Abend so gegen 18:00 Uhr mit dem Traktor unterwegs war, habe ich auf einem Feldweg am Ortsrand das hier vorgefunden.


  4. #944
    Avatar von Floda
    Registriert seit
    13.02.2011
    PLZ
    046
    Land
    Deutschland/Sachsen
    Beiträge
    738
    Denkst Du da an Mensch oder eher Raubtier?
    Für mich siehst nach Entsorgung durch Mensch aus.

    Gesendet von meinem SM-J600FN mit Tapatalk
    "Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß"
    Werner Heisenberg

  5. #945

    Registriert seit
    16.05.2016
    Ort
    ganz im Norden v. SH
    PLZ
    25....
    Land
    DE
    Beiträge
    2.288
    Das Hunde und Katzen Mäuse fangen, das hat mir meine Nachbarin schon gesagt, ABER das Hühnchen auch Mäuse fangen Ist ja toll, ich dachte zuerst, ich habe mich beim Ansehen der Bilder getäuscht ..., ABER NEIN es war eine Maus. OOODDEERR , vorsichtig gefragt, hast du deine Hühnchen auf's Mäuse jagen, abgerichtet Oder müssen sie sich ihr Futter erarbeiten ... ist schon putzig, wenn bei dir die Hühnchen Mäuse vor die Tür legen


    AAACCCHHH canto, waren bestimmt Wölfe oder streunender Hunde Ist LEIDER Natur pur, obwohl ich auf soooo viel pure Natur verzichten kann. Aber vielleicht war das arme Rehkitz krank ich geh mal von Krank aus, dann ist so ein Anblick nicht ganz so schlimm. Aber sehen muss ich so etwas auch nicht unbedingt.

  6. #946
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    12.336
    Zitat Zitat von laika52 Beitrag anzeigen
    Das Hunde und Katzen Mäuse fangen, das hat mir meine Nachbarin schon gesagt, ABER das Hühnchen auch Mäuse fangen Ist ja toll, ich dachte zuerst, ich habe mich beim Ansehen der Bilder getäuscht ..., ABER NEIN es war eine Maus. OOODDEERR , vorsichtig gefragt, hast du deine Hühnchen auf's Mäuse jagen, abgerichtet Oder müssen sie sich ihr Futter erarbeiten ... ist schon putzig, wenn bei dir die Hühnchen Mäuse vor die Tür legen
    Doch doch, Hühner essen auch Mäuse. Diese allerdings haben sie nur rumgeschleppt und dann doch liegenlassen, ich mußte sie am Ende entsorgen. Die Katzen sind satt, nehmen kein Katzenfutter mehr an, so viele Mäuse gibt es hier z.Z.
    Grünlegemixe 2,10; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 4,5; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  7. #947
    Gast
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    1.087
    Zitat Zitat von Floda Beitrag anzeigen
    Denkst Du da an Mensch oder eher Raubtier?
    Für mich siehst nach Entsorgung durch Mensch aus.

    Gesendet von meinem SM-J600FN mit Tapatalk
    Tja, das ist eben die Frage oder ob es das natürliche Vorfindebild eines Tierkaders nach Tierfraß ist, in einer Region in der Fuchs, Marder, Dachs, Krähen und Greifvögel sich in unbeliebiger Reihenfolge daran bedienen. Was im übrigen ausschließlich der Grund war, dass ich das Bild hier reingesetzt habe und nicht etwa um die so naturbewanderten Foris mit der Natur zu verschrecken.
    Eine Hundebeteiligung möchte ich eigentlich ausschließen, da sich der Auffindeort in Sichtweite mehrerer Häuser befindet und eine solche Aktion auffällig geworden wäre.

  8. #948
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    66***
    Beiträge
    14.768
    Ein Mensch (Jäger) hätte auf jeden Fall den Rücken komplett mitgenommen. Das ist eines der besten Stücke am Reh. Das schmeißt man nicht in die Botanik.

    Bei einem solchen Fund sollte man als die allgegenwärtigen Wildschweine nicht außer Acht lassen.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  9. #949
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    4.448
    ich glaube auch eher an einen Riß, weil es für mich nicht schlüssig ist, den einen Vorderlauf samt Schulter liegen zu lassen (es sei denn der wäre zerschossen, was ja aber leicht festzustellen ist). Im Bereich der Kehle sieht das auch arg nach Tier aus, nicht nach Mensch. Sieht so aus, als hätte das Tier noch gelebt, als man ihm an die Kehle ging, wegen der Blutanhaftungen (falls ich das richtig erkenne).

  10. #950
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    1.825
    Bohus Dal, haben die Hühner diese Maus selber gefangen oder wurde die von deinen Katzen liegen gelassen?
    Daß Hühner auch Mäuse direkt jagen und töten habe ich auch schon gelesen. Werden aber wohl nur mutige Exemplare sein und nicht alle Rassen, oder?

    @ Canto: Genau so einen Rest vom Reh habe ich vor 2 Jahren auch 200 Meter vom Dorf entfernt gefunden. Jäger war es garantiert keiner. Möglich wäre auch z.B. ein Verkehrsunfall oder zur Zeit Mähunfall. Auch angeschossene und verendete Tiere welche bei einer Nachsuche nicht gefunden wurden sind möglich. Daran fressen dann einige Wildtiere und verschleppen dürften das dann in unserer Gegend die Füchse. Wolf zieht hier nur ab und zu einer auf Wanderschaft durch und so große Streunerhunde haben wir hier bei uns auch nicht.
    liebe Grüße
    Schnappi

Seite 95 von 194 ErsteErste ... 4585919293949596979899105145 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weisheit des Tages
    Von kuscheltier im Forum Dies und Das
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2020, 10:48
  2. Popo - Schnappschuss
    Von Hugo&Olga im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.08.2019, 22:49
  3. 3-tages-küken
    Von manstein im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 20:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •